Hilfe! Tremolohebel für ein Kahler 2500 traditional fulcrum

von 696, 24.07.08.

  1. 696

    696 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.07.08   #1
    hallo!

    ich hab hier ein problem. ich hab ne gitarre bekommen (charvel model 2), die ein kahler 2500 (oder auch traditional genannt) vibrato hat. das problem ist, dass der hebel fehlt. ich weiß, es gibt dealer im netz, die das original verkaufen, aber die wollen ca 40 euro:confused:
    kann mir jemand von euch sagen, welches gewinde das system hat?!

    danke jetzt schon für jede hilfe!:great:
     
  2. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 24.07.08   #2
    Da mal nachfragen: support@kahlerusa.com

    Weil das Gewinde sowieso Zollmaße haben wird, dürfte eine Selbstanfertigung ohnehin erschwert sein.

    Frag' am besten mal in einem amerikanischen Gitarrenforum nach, da ist die Trefferquote garantiert höher - vielleicht ist da drüben einer so nett und misst mal einen Kahler-Arm und einen anderen mit der Schiebelehre. Gut möglich, dass ein Floyd-Rose-Arm o.ä. passt. Oder Du gehst mal in einen Gitarrenladen und probierst mehrere Hebel aus (nicht mit Gewalt reindrehen, wenns nicht ganz passt).
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.07.08   #3
    www.kahlerparts.com an der Quelle oder vielleicht billiger bei www.wammiworld.com, aber da sollte man per Mail anfragen. Aber sonderlich günstiger bekommt man die Teile nirgends, leider. Und Floyd Arm passt auch nicht.
     
  4. 696

    696 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.07.08   #4
    danke männer! kahlerusa hab ich schon angeschrieben, aber die penner meinen sorry, dass sie damit nicht rausrücken und haben mich nur auf den shopartikel verwiesen! ich versuchs mal bei whammiworld... ma guckn!
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.07.08   #5
    Ohne h, Wammi heißt der gute :)
     
  6. 696

    696 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.07.08   #6
    hehe, ja-- hab einfach auf deinen link geklickt... ist aber blöd, dass es derselbe typ ist von dem ich eh diese scheiß-antwort gestern bekommen hab! merci!
     
  7. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 24.07.08   #7
    Sicher? Der Hebel des 2500 sieht einem normalen ziemlich ähnlich (ich kenne das 2500 allerdings kaum). Einen Versuch wäre es ja wert.
     
  8. 696

    696 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.07.08   #8
    ja, ich habe nen standard usa fender hebel rein, der hat darin geschwommen. ich tippe auf nen 6mm durchmesser.... bin mir aber nicht sicher
     
  9. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 24.07.08   #9
    wie wärs mit Selbermachen?
     
  10. 696

    696 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.07.08   #10

    hehe, klar :D ich ritz mir mal eins ausm baumstamm :D
    spaß, mir fehlts werkzeug!
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.07.08   #11
  12. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 24.07.08   #12
    na, vielleicht kennste ja einen, der Metall inner Berufsschule hat, die haben dort eigentlich alles wo gibt, auch ne Biegeapparatur, Metallstab gibts im Baumarkt..
     
  13. 696

    696 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.07.08   #13
    danke jesses. ist sicherlich gut gemeint! aber in meinem alter sollte ich keine berufsschüler kennen :-) ich muss auf "realistische" herzaubermethoden zurückgreifen... dennoch sänx!
     
  14. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 24.07.08   #14
    Nochmal: Das sind Zollgewinde - das findet man hier nicht so häufig, eine normale Schlosserei hat sowas sicher nicht (in meinem Ausbildungsbetrieb übrigens auch nicht).
     
Die Seite wird geladen...

mapping