Hilfe!welche tonleiter

von pongi17, 01.10.06.

  1. pongi17

    pongi17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #1
    hallo

    bin verzweifelt, finde in meinen büchern keine antworten zu meiner frage

    also - wenn ich jetz einfach einen rhythmus spiele

    a:554554554 - das wär ein F# und ein E powerchord
    e:332332332

    welche dur tonleiter oder pentatonik kann ich dazu nehmen ???

    ich weiss nicht wenn ich ein solo drüberspielen will wo ich ansetzen soll

    ich hoffe ihr könnt mir helfen und das erklären!!

    lg
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 01.10.06   #2
    das ist F# und E? wenn das dropped D sein soll stimmt aber die quinte nicht. außerdem ist zwischen F# und E 3 halbtöne. in deinem beispiel da ist es nur einer.
    wenn du powerchords á la F# hast kannst du bestimmt die F# Dur Toleiter dazu spielen ;)... und die F# moll, und F# melodisch moll ... D# moll wäre auch ne überlegung wert. aber sowas hört man eingentlich wenn man es ausprobiert.

    edit: hoppla meinst du F# und G? das erklärt einiges. dann natürlich vornehmlich die G tonleitern bzw mal e moll versuchen.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 02.10.06   #3
    Ich weiß ja auch nicht, ob sich der Threadsteller nun in den Tabs vertan hat oder in der Akkordbennung. eines von beiden stimmt net. Gehen wir davon aus, dass

    Dann kommt nur H-Moll oder besser noch H-Moll harmonisch in Frage. Erklärung spare ich mir erstmal, bis die gemeinte Folge klar ist ;) .
     
  4. Surtr

    Surtr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    306
    Erstellt: 02.10.06   #4
    Falls Fis und G -> z.B. Fis phrygisch
     
  5. Metalli*head

    Metalli*head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    12.05.10
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 02.10.06   #5
    bei Fis und E kann man auch Fis-Äolisch spielen:Fis-Gis-A-B-Cis-D-E
     
Die Seite wird geladen...

mapping