Hilfe zu M-Audiophile 2496

von Shadow Hunter, 02.08.07.

  1. Shadow Hunter

    Shadow Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.07   #1
    Hi Leute

    Habe ein riesen großes Problem

    Habe mir vor 2 Wochen eine neue Soundkarte besorgt und zwar
    die M Audiophile 2496 doch leider ist die Bedienungs anleitung auf englisch
    Jetzt weiß ich nicht wie ich sie einstellen und anschließen muss
    um mit der Karte Recorden zu können...
    Hab mir zusätzlich einen kleinen Mixer von Behringer XENYX 802 gekauft
    jetzt würde ich gerne alles anschließen aber wie....?

    Wie gesagt Soundkarte ist die Audiophile 2496 dann hab ich noch einen
    Pioneer Verstärker der Mixer ist von Behringer
    mein aufnahme Programm ist Adobe Audition 2.0...
    Wäre über eure hilfe sehr dankbar

    Gruß S.
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 02.08.07   #2
    Ach Leute, immer wieder das gleiche - warum schaut Ihr nicht einfach als erstes auf die Herstellerwebsite, wenn es Probleme gibt? Da gibt es nämlich das Handbuch auf deutsch.

    Zum Anschluss des Mischpultes wirst du da aber auch nichts direktes finden. Die Audiophile schließt man genaso an wie eine "normale" Soundkarte. Was hast du mit dem Mischpult denn Vor? Nur als PreAmp? Oder auch zum abhören? Du kannst/solltest die Soundkarte mit der Tape-Schleife des Mischpultes verbinden, macht ja auch Sinn, wegen der Cinchbuchsen. Also aus dem tape Out vom Pult in den Eingang der Soundkarte, und aus der Soundkarte zurück in den Tape In. In Audition wählst du den ASIO-Treiber der Soundkarte und in der Spur einfach den gewünshten Eingang, über den du aufnehmen willst.
     
  3. Shadow Hunter

    Shadow Hunter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.07
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #3
    Als erstes mal danke für die Antwort

    aber hab mal eine andere Frage zur Audiophile 2496,
    ich würde gerne mit Adobe Audition eine Microphon Aufnahme machen
    aber irgendwie nimmt die Software alles in Mono auf...
    muss ich im Control panel was einstellen für stereo oder geht das nicht?

    Weiß jemand wie die einstellungen dafür sind
    hab das Mic über einen Preamp von Behringer angeschlossen....
    dann das ganze an den Pc...
     
  4. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 08.08.07   #4
    Hi,

    da das Mikro nur mono ist kannst du logischerweise auch nur mono aufnehmen.
    Wenn du auf eine Stereospur aufnimmst hast du das Mikrosignal nur auf einer Seite.
    Daher mußt du in Audition eine Monospur definieren.
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.08.07   #5
    Also im Control Panel muss man da eigentlich nichts machen. Ich kenne Audition nicht, aber übrlicherweise kan man eine Spur auf Mono oder Stereo stellen. Und entsprechen kann mand annauch die Eingäneg auswählen. Die Audiokarte liefert einfach nur 2 Eingänge. Ob du die einzeln verwendest oder als Stereopaar bestimmst du eben erst beim aufnehmen. Wenn du nur ein Mikrofon hast, dann ist das natürlich auch Mono, und du musst eine Monospur aufnehmen.
    Vielleicht handelst es sich auch wie so fot um ein falsches Verständnis des Ausdrucks "stereo". Isdt dei Problem, dass du nur aus einer Box etwas hörst? Dann hörst du nämlich eben nicht mono, sondern stereo. Weil du hast dann ja zwei unterschiedliche Signale, eins für die Linke, und eines für die rechte Box. Das ist Stereo. Stereospuren aufnehmen tut man aber eher selten. Ich persönlich mach das eigentlich nie, weil es irgendwie unfelxibel ist.
    Falls du doch echt STerei aufnehme willst (also zwei Mikros hast) und es wird aber eine Monospur aufgenommen (du also auf beiden Boxen das gleiche), dann ist das in der Tat ein "Fehler", aber da wüsste ich jetzt auch keine Lösung.
    Hast du das Mischpult denn jetzt mit zwei Cinchkabeln über den TapeOutput mit der Audiophile verbunden?
     
Die Seite wird geladen...

mapping