Hilfe zum Bau -> 2-fach Umschalter

  • Ersteller Fender_Fan
  • Erstellt am
Fender_Fan
Fender_Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.17
Registriert
01.07.11
Beiträge
303
Kekse
1.249
Ort
Hammenstedt (Südniedersachsen)
Hallo Boarder,

ich möchte gerne meinen Verstärker auch mit den Füßen bedienen können. Geschaltet werden Mute und FX-Loop.
Die erhältlichen Fußschalter sind mir aber 1. zu teuer und 2. hab ich momentan Lust, ein bisschen zu basteln. So kompliziert kann es ja nicht sein :D

Also, hier meine Frage: Wie baue ich mir einen 2-fach Fußschalter? Brauchen tu ich sicherlich so eine Metallhülle, zwei Fußschalter, eine Buchse, Kabel und Lötzinn. Schön wären auch LEDs. Habe ich etwas vergessen?

Wie baue ich das Ganze dann zusammen? Es wäre nett, wenn mir das jemand erklären könnte. Schaltpläne lesen kann ich begrenzt, ein paar Worte dazu, wie man das dann in die Praxis umsetzt, wäre nett :)



Schonmal vielen Dank und schönen Sonntag noch,
Johannes
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.131
Für welchen Amp??
Hast du Löterfahrung?
 
Fender_Fan
Fender_Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.17
Registriert
01.07.11
Beiträge
303
Kekse
1.249
Ort
Hammenstedt (Südniedersachsen)
Ist n Bassamp, Ampeg Portaflex 500.

Jo, Löterfahrung ist da, vom Pickupstauschen etc.
 
Thhherapy
Thhherapy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.22
Registriert
26.01.08
Beiträge
2.914
Kekse
7.262
Ort
nähe Salzburg
Kommt drauf an wie der geschalten werden muß, da gibts verschiedene Arten. (Taster, Schalter, Led parallel, Led seriell, Stereostecker, 2 Monostecker,...)
Das Manual von der Homepage funktioniert (gerade?) nicht.

Wenn man den Standard nimmt, dann sind es 2 Schalter wo die Leds in reihe angeschlossen werden.
Mal schnell bei Google einen Schaltplan gesucht...
http://oi12.tinypic.com/10qfozt.jpg

Am besten nimmt man ein ALU Druckgussgehäuse, baut eine Stereoklinkenbuchse und die 2 Schalter ein und dann noch ein bischen verkabeln.
 
Fender_Fan
Fender_Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.17
Registriert
01.07.11
Beiträge
303
Kekse
1.249
Ort
Hammenstedt (Südniedersachsen)
Vielen Dank schonmal!

Mit Fachvokabeln kenne ich mich nicht so aus, was sind denn Tip, Ring und Sleeve in dem Bild?

Gruß, Johannes
 
matze44
matze44
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.23
Registriert
26.07.06
Beiträge
851
Kekse
2.039
Ort
Dresden
Hi Johannes,

ein bischen englisch kannst du schon, oder? :)
tip=Spitze
ring=Ring
sleeve=Masse bzw. Grundkörper

des Stereoklinkensteckers.

viele Grüße

Matze
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.03.23
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.593
Kekse
56.768
Ort
Burglengenfeld
Sorry, aber wenn ich mir so den Threadverlauf ansehe wäre es für den TE die bessere Lösung sich z.B. einen Leadfoot FS-2 zu kaufen und ggf noch LEDs anzubringen, das kommt billiger als sich alles einzeln zusammenzustöpseln.
Im Ampeg AFP-2 sind die LEDs im übrigen in Serie geschaltet, gut auf diesem Bild zu erkennen:

DSCF7643.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben