Hilfreiche Songs

Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Nabend,
ich mache es mal kurz. Ich suche Songs zum spielen die mich weiterbringen.

Bin noch Anfänger (spiele jetzt knapp nen Monat) und habe nach viel Powerchord Zeug als größeres Projekt angefangen Purple Haze zu spielen. Das mache ich auch immer noch und komme eigentlich gut voran. Nur will ich halt nicht den ganzen Tag Purple Haze spielen. Ich suche also ähnliche Songs die mich weiterbringen und auch wenn man sie nur auf der Gitarre spielt geil sind. Also nicht nur permanent ne Powerchord Abfolge runterspielen sondern eben was Interessantes. Auch gern von komplett unbekannten Künstlern (bissl rockig wäre aber trotzdem schön) oder nur auf der Gitarre also ohne Gesang usw..

Danke
 
Eigenschaft
 
G
geka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.14
Registriert
08.08.05
Beiträge
1.180
Kekse
2.632
Hi,
Du spielst jetzt 4 Wochen? Hattest Du Vorkenntnisse z.B. von der Akustikgitarre oder einem anderen Instrument?

Mir schwebt eigentlich vor, daß ein Anfänger nach 4 Wochen noch mit offenen Akkorden kämpft, sich mit Anschlagtechniken vertraut macht und das Griffewechseln noch Ewigkeiten dauert.

Mein guter Rat: Koch mal etwas mit kleinerer Flamme und ziehe ein Lehrbuch zu rate.
Du kannst Dich zwar durch schwierige Songs durchbeißen, aber im Endeffekt wird es be$$$$en klingen, weil Dir die Grundlagen fehlen. Nutze die Zeit lieber sinnvoller.

Nur meine persönliche Meinung.

geka
 
Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Klingt nicht beschissen. Quälen tue ich mich auch nicht. Ich möchte keine langweiligen Lehrbuchlieder spielen. Es ist meiner Ansicht nach auch sehr sinnlos Sachen zu lernen die ich dann nie einsetze. Wenn ich nur Powerchord Songs spiele warum sollte ich mich mit irgendwelche Barrés rumschlagen? Wenn ich nen Song mit Barrés spielen möchte, lerne ich die dann halt. Warum hyperschnelles Alternate Picking üben und trotzdem nur langsame Songs spielen und nie das Gelernte einsetzen.

Ich lerne wie ich möchte. Ich danke für den gut gemeinten Ratschlag, ignoriere ihn aber, ich kenne mich und meine Fähigkeiten.

Songs bitte! :p
 
G
geka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.14
Registriert
08.08.05
Beiträge
1.180
Kekse
2.632
Wie Du meinst.

Für Songvorschläge gibt es die Suchfunktion.
 
Gitarrist1995
Gitarrist1995
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.11
Registriert
10.01.09
Beiträge
242
Kekse
115
Ort
Heimenkirch im Allgäu
Hi,
Du spielst jetzt 4 Wochen? Hattest Du Vorkenntnisse z.B. von der Akustikgitarre oder einem anderen Instrument?

Mir schwebt eigentlich vor, daß ein Anfänger nach 4 Wochen noch mit offenen Akkorden kämpft, sich mit Anschlagtechniken vertraut macht und das Griffewechseln noch Ewigkeiten dauert.

Mein guter Rat: Koch mal etwas mit kleinerer Flamme und ziehe ein Lehrbuch zu rate.
Du kannst Dich zwar durch schwierige Songs durchbeißen, aber im Endeffekt wird es be$$$$en klingen, weil Dir die Grundlagen fehlen. Nutze die Zeit lieber sinnvoller.

Nur meine persönliche Meinung.

geka


warum dauert der griffwechseln nach 4 wochen ewigkeiten, man kann locker nach 2 wochen wenn man genug übt die Baisis akkorde flüssig spielen, ich konnte nach ca. nem monat, ca. 10 offene akkorde schnell und flüssig wechseln, und E-typ Barré, und ich finde es wirklich unfair sein können in frage zu stelllen.

nur meine persönliche meinung ;-)

also als gutes lied, finde ich into the fire von deep purple http://www.youtube.com/watch?v=LwcNDo9VHn0&translated=1 . Davon hab ich nur die noten, könnt dir aber nen foto davon schicken, und du "tipps" sie halt in tuxguitar oder guitarpro ein? wenn willst schick mir pls ne nachricht


mfg Marco, hoffe konnte dir helfen
 
Hurricane2139
Hurricane2139
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
08.06.06
Beiträge
480
Kekse
194
Ort
Frankfurt am Main
Such mal nach "Good Riddence(Time of your Life)" von Green Day - sollte als Anfänger mit etwas verstärkter Übung doch sehr gut machbar sein. :)

Da haste dann ne Mischung aus Picking(mit plek!) und Akkordgeschrammel - mir hat dieses Lied damals viel Freude bereitet.

Mfg =)
 
Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Beides coole Songs, danke. Ich guck mir mal die Tabs an.

Fallen euch vielleicht Songs ein, bei denen die Gitarre im Mittelpunkt steht? Also ohne Gesang, nur Drums, Gitarre, und ein Bass vielleicht. So wie der Canon Rock zum Beispiel.
 
G
geka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.14
Registriert
08.08.05
Beiträge
1.180
Kekse
2.632
ich finde es wirklich unfair sein können in frage zu stelllen.

Dann bitte ich höflichst um Entschuldigung für die Verallgemeinerung meiner Erfahrungswerte.

Möge der OP sein Pferd satteln, wie er will, von welcher Seite auch immer. ;-)

geka
 
A
asmwiz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.09
Registriert
26.01.09
Beiträge
22
Kekse
184
Fallen euch vielleicht Songs ein, bei denen die Gitarre im Mittelpunkt steht? Also ohne Gesang, nur Drums, Gitarre, und ein Bass vielleicht. So wie der Canon Rock zum Beispiel.

Schau mal auf http://www.mastertheguitar.co.uk/ und da die Rubrik Master that Riff! und Master that Melody!

Könnte was dabei sein was Du suchst und der Kerl erklärt es richtig gut und Tabs(inkl. Noten) findest Du da auch gleich.

Gruß,

Stefan
 
Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Hm ja klar die Threads kenne ich doch, ich suche ja gerade eben 'was anderes. Habe ich auch eigentlich mehrmals beschrieben, vielleicht erklär ich's scheiße. :D Na ja, ich glaube ich finde schon irgendetwas.

Danke trotzdem, wenn euch noch 'was einfällt, nur zu!
 
S
Slash 360
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Am Anfang hab ich auch so gedacht wie du. :)
Jetzt fehlen mir die ganzen theoretischen Sachen, sodass ich mich an recht viele Sachen umgewöhnen muss.
Also kauf dir ein Lehrbuch, und spiel lieber jetzt die Lehrbuchlieder.
So brauchst du dich später nicht umgewöhnen. ;)
 
Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Am Anfang hab ich auch so gedacht wie du. :)
Jetzt fehlen mir die ganzen theoretischen Sachen, sodass ich mich an recht viele Sachen umgewöhnen muss.
Also kauf dir ein Lehrbuch, und spiel lieber jetzt die Lehrbuchlieder.
So brauchst du dich später nicht umgewöhnen. ;)

Wieso gewöhnen? Praxis und Theorie sind doch getrennt. Ich sag ja beim Spielen nicht die Noten an die ich gerad spiele... o_O
 
Degg
Degg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.15
Registriert
08.10.07
Beiträge
314
Kekse
353
Praxis und Theorie gehören zusammen, man wandelt die Theorie immerhin in Praxis um (und stellenweise auch umgekehrt)
 
nairolf76
nairolf76
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.10
Registriert
04.05.08
Beiträge
415
Kekse
4.429
Ort
Unterhaching
...
Fallen euch vielleicht Songs ein, bei denen die Gitarre im Mittelpunkt steht? Also ohne Gesang, nur Drums, Gitarre, und ein Bass vielleicht. So wie der Canon Rock zum Beispiel.

Ich weiß zwar nicht wie gut der Canon Rock bei Dir schon sitzt (wenn Du den nach 4 Gesamtgitarrenspiel schon draufhast, dann hör ich wohl morgen mit Gitarrespielen auf :D) aber mir hat im Anschluss an den Canon Rock "I'm alright" in der Version von Neil Zaza gut gefallen: http://www.youtube.com/watch?v=VZc0Ln9DTKQ

Kann den zwar immer noch nicht vernünftig, aber das Teil macht einfach Spaß.



LG,
Flo
 
Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Ich weiß zwar nicht wie gut der Canon Rock bei Dir schon sitzt (wenn Du den nach 4 Gesamtgitarrenspiel schon draufhast, dann hör ich wohl morgen mit Gitarrespielen auf :D) aber mir hat im Anschluss an den Canon Rock "I'm alright" in der Version von Neil Zaza gut gefallen: http://www.youtube.com/watch?v=VZc0Ln9DTKQ

Kann den zwar immer noch nicht vernünftig, aber das Teil macht einfach Spaß.



LG,
Flo

Wow sehr geil. Kannte ich gar nicht. Danke.

Nein, davon dass ich den Canon Rock draufhabe kann man nun wirklich nicht reden, keine Angst. :p
 
A
asmwiz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.09
Registriert
26.01.09
Beiträge
22
Kekse
184
Wow sehr geil. Kannte ich gar nicht. Danke.

Tja, hättest Du dir mal den Link angesehen, den ich dir gepostet habe, dann hättest Du das auch gefunden sogar mit Videoanleiteung ;) Zwar nur den Anfang, aber daran hat man erst mal gut zu knabbern.
 
Pawlo
Pawlo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.10
Registriert
18.02.09
Beiträge
169
Kekse
339
Tja, hättest Du dir mal den Link angesehen, den ich dir gepostet habe, dann hättest Du das auch gefunden sogar mit Videoanleiteung ;) Zwar nur den Anfang, aber daran hat man erst mal gut zu knabbern.

Den habe ich mir angesehen. Auch einige Videos. Aber du kannst ja nicht von mir erwarten, dass ich jede Lesson anschaue.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben