hintergrundrauschen bei gitarre

von flominator, 06.05.06.

  1. flominator

    flominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #1
    servus,

    seit einiger zeit ist mir bei meiner gitarre ein hintergrundrauschen aufgefallen. und zwar benutze ich ein effektgerät (https://www.thomann.de/de/digitech_hot_heat.htm), und ich glaube, dass es dadurch verstärkt wird, das rauschen.
    jedenfalls ist es so, wenn das effektgerät an ist, und ich spiele nicht auf der gitarre, hört man ein rauschen. wenn man aber die hand auf die saiten legt, nicht anschlägt, sondern nur drauf legt, dann wird das rauschen leiser, es ist zwar nicht weg, aber es ist leiser geworden. beim spielen selber hört man es nicht, weil es vom lied übertönt wird.

    kann mir einer sagen, woran das liegt?

    EDIT: lol, jetzt is mir noch was aufgefallen: ich hab grad meine lampe auf dem schreibtisch angemacht, die gitarre habe ich vor mir, und das rauschen ist dadurch lauter geworden.... wenn ich die lampe aus mache, wird das rauschen auch leiser. was ist da los????
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 06.05.06   #2
    Hast du eine Gitarre mit SCs? Die fangen sich gerne solche Geräusche ein, die durch den Zerrer dann stark verstärkt werden.
     
  3. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.05.06   #4
    Eine bestimmte Tonabnehmer Art, die nennen sich Singlecoils.
    [​IMG]

    Das Gegenstück dazu sind Humbucker.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Edit: Deine Gitarre hat 2 humbucker und in der Mitte einen Singlecoil. Der Singlecoil dürfte die meistne Störungen empfangen. Und ja, Tonabnehmer reagieren (Im besonderen verzerrt) auf elektrischen Störquellen wie Monitore, Lampen, Dimmer etc.
    Und wenn du die Gitarre verzerrt spielst wirst du generell ein Hintergrundrauschen haben.
     
  5. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #5
    achso, du meinst single coils, wusst ned das das SCs sind :D.
    ja, ich hab 2 humbucker und 2 single coils. ich spiel aber grad auf nem humbucker und das rauschen ist da. und wenn ich die pick ups switche ist das rauschen gleich.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.05.06   #6
    Lampe mit Dimmer? Oder eine Halogenlampe mit Netzteil? Solche Elektriken können Störstreuungen verursachen, die sich dann in Deinem Gitarrensignal bemerkbar machen.

    Betreibst Du das Digitech mit Batterie oder Netz? Hängen effekt und Amp womöglich noch an der selben Steckdose wie die Lampe? Hast Du am Digitech das Volume voll aufgedreht?
     
  7. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 06.05.06   #7
    *unterschreib* :great:
     
  8. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #8
    aha ok,
    ja es war eine halogenlampe mit netzteil und mein effektgerät läuft mit batterie, aber nicht voll aufgedreht.
    von daher ist das wohl der grund. gibts dafür ne physikalische erklärung? hat vielleicht wer ne seite, wo das beschrieben ist?
     
  9. flominator

    flominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #9
    hat keiner ne erklärung?
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.05.06   #10
    Frag mal den User DerOnkel, der kennt sich mit sowas aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping