hiwatt 150 watt fängt im clean sound an zu zerren

von bongzong, 15.04.08.

  1. bongzong

    bongzong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    5.11.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Hallo,
    ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. ( habe die suchfunktion benutzt, bin aber auf keinen beitrag gestoßen, der mir weiterhilft)
    naja, ich will mal das problem schildern:
    Ich bin stolzer besitzer eines engl screamer:great: (50W). Der reicht mir völlig aus, aber letztens hat mir einer eine Hiwatt Box ( 16 Ohm, 150 watt) für 10 euro angeboten und ich hab nicht nein gesagt.
    Ich schließe die Box also an meinen screamer an ( an die 16 ohm buchse (gehe davon aus, dass ich die beschriftung verstanden habe). Im verzerrten sound war eigentlich alles ok, außer dass es ein wenig dumpf klingt, aber ich war zufrieden. Mit dem clean sound bin ich aber völlig unzufrieden, denn sobald man etwas lauter dreht, fängt es an dumpf rum zu zerren, und es klingt auch insgesamt matschig. Woran kann das liegen? Ist es ein Problem mit dem verbindungskabel ( habe zum testen ein normales Standard instrumentenkabel genommen) ? Ist die Box kaputt? Stimmt irgendwas mit der Anschlussbuchse oder allgemein dem verstärker nicht? :confused:
     
  2. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 15.04.08   #2
    Nicht umsonst gibt es Lautsprecherkabel.
     
  3. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 15.04.08   #3
    Vllt sind auch die Speaker am Ar***. Da kann es sein, dass die selbst verzerren.

    Ansonsten IMMER ein Lautsprecherkabel nehmen!
     
  4. Lordii

    Lordii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    570
    Erstellt: 16.04.08   #4
    Stimme dem zu, lieber immer ein anständiges Kabel verwenden.

    Aber ich denke nicht, dass es in diesem Fall für den matschigen Sound verantwortlich ist.
    Wie alt ist die Box? Welcher Zustand?

    Ich würde mal vermuten, dass an der Box selber etwas nicht stimmt, hast du sie mal geöffnet und die Speaker kontrolliert? Ich weiß ja nicht von wem du die Box gekauft hast, aber 10 Euro sind schon verdammt wenig für eine Box. Ach, was ist es überhaupt für eine? 4x12, 2x12 oder 1x12?

    Naja, eine Ferndiagnose ist hier wohl recht schwer, am besten du öffnest die Box und untersuchst sie auf Macken und Defekte, vielleicht ein Riss in einer Membran.
     
  5. bongzong

    bongzong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    5.11.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #5
    ja das mit dem kabel... ich würd ja ein anständiges kabel benutzen, aber bis ich hier zum nächsten musikladen komme dauert es noch ein wenig.
    Ich hab die Box aufgeschraubt, is übrigens 4X12: Die membrane sind ok also keine risse, keine dellen, alle lautsprecher sind von der gleichen Marke ( manufactured by fane acoustics von Hiwatt) und scheinen völlig normal verkabelt zu sein. Ich kann keinen Defekt erkennen. Das Alter der Box kann ich nur schätzen, vllt. 15 Jahre.
    Hinten auf der Box steht noch:
    Modell no.: SE 4122
    Serial no.: 7610
    Type: AP ( ? )

    mfg johannes
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 16.04.08   #6
    hi bongzong!
    wow, eine hiwatt-box mit fanes für 10,- E. - es geschehen immer noch wunder ;)

    die modell-nr. deutet darauf hin, daß es sich um die "klassische" hiwatt-4x12" handelt - das ist ein absolutes schnäppchen!
    hat sie eine hellgraue oder schwarze frontbespannung?

    kann man sie von hinten aufschrauben oder muß man die speaker von vorne rausschrauben?

    die 150w-angabe deutet obendrein darauf hin, daß es sich um eine recht alte box handelt.
    kann sein, daß die speaker einfach ein bißchen abgenudelt sind - oder daß dir der sound einfach nicht gefällt ;)


    cheers - 68.
     
  7. bongzong

    bongzong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    5.11.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #7
    hm, ja das alter.
    also: die frontbespannung ist schwarz. Wenn man hinten an der box die schrauben löste, kann man da quasi die rückseite komplett herausnehmen. Ich hab einen speaker abgeschraubt, indem von hinten vier mutter gelöst habe.
    Sind die dinger wertvoll, ich meine, wer will so eine box mit derart "abgenudelten" speakern, seltenheit hin oder her?
     
  8. Lordii

    Lordii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    570
    Erstellt: 16.04.08   #8
    Naja, allein das Material der Box liegt deutlich über 10 Euro, selbst wenn da keine Speaker drinn währen hättest du ein Schnäppchen gemacht. Und da Sound ja Geschmackssache ist, gibt es bestimmt auch jemanden der auf den Sound abfährt.

    Zum Alter kann ich dir leider nicht mehr sagen.
     
  9. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 16.04.08   #9
    hi bongzong!
    ich bin auch nicht SOOO der hiwatt-experte, aber ich glaub die "richtig" alten waren hinten komplett geschlossen - also ohne abnehmbare rückwand. da musste man die speaker von vorn rausnehmen (wir haben so eine im proberaum).
    aber egal - ja, hiwatt-boxen mit fane-speakern sind auf jeden fall beliebte teile.

    was mit deinen speakern los ist, oder warum sie - in deinen ohren - nicht gut klingen kann ich von hier aus natürlich nicht beurteilen...
    die hiwatt-box die wir haben klingt kraftvoll und klar - da is nix mit früher verzerrung...

    cheers - 68.
     
  10. bongzong

    bongzong Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    5.11.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #10
    ,mh danke erst mal.
    ich hol mir erst mal ein anständiges kabel und guck ich obs besser wird. Ob die boxen abgenudelt sind oder ob der sound so sein soll, kann ich nicht beurteilen.
    mfg johannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping