HK Audio RS 122 MA Powerworks gibt kein Signal mehr aus

  • Ersteller Oliver_
  • Erstellt am
Oliver_
Oliver_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.20
Registriert
15.04.05
Beiträge
2.751
Kekse
2.829
Ort
Frankfurt am Main
Anm. d. Mod.: Threadtitel um die genaue Produktbezeichnung ergänzt, damit man gleich erkennt, um welche "Monitorbox" es geht...
Gruß, Wil Riker


Hi,
ich hatte gestern bei unserer Probe unsere - sonst treue - Monitorbox (HK Audio RS 122 MA Powerworks) dabei, die aber gleich gestreikt hat: Sie gibt kein Signal mehr aus! Hatten ein kleines Mischpult davor geschaltet und wollten Gesang und Keys drüber laufen lassen. Meine Bandkollegen hatten nach viel Fehlersucherei alle möglichen Kabelwege ausprobiert und nur ein Signal über Speakon-Kabel (über den Kabelweg zerbreche ich mir gerade den Kopf!?), welches aber selbst bei niedrigen Lautstärken schnell verzerrte.
Irgendetwas direkt anzuschließen (Mikrophon per XLR oder Instrument per Klinke an Line In) bringt rein gar nichts -- kommt nichts raus! Auch macht der Monitor kein "Klacken" beim Einschalten und ein großes Grundrauschen gibt es auch nicht (auch wenn ich an den Reglern spiele).

Ich versuche hier mal den Schuss ins Blaue und suche nach Hilfe zur Selbstlösung ;-)


rs122ma_back_big.jpg


Ansonsten muss ich ihn irgendwo reparieren lassen: Gibt es da spezielle Läden, die das machen und in der Regel billiger sind (Garantie hat der Monitor eh nicht mehr) oder geht man da am besten direkt zum Hersteller?

Danke und Gruß,
Oliver
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.473
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Jemand der von Elektrik /Elektronik Ahnung hat könnte da mal reinschauen vielleicht ist auch bloss die Sicherung gekommen.
 
SB
SB
Licht | Ton | Strom
Moderator
HFU
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
04.04.07
Beiträge
3.803
Kekse
25.837
Ort
Bavarian Outback (AÖ)
Geht denn überhaupt irgendwas? "Gibt kein großes Grundrauschen" heißt konkret? Rauschts ein wenig oder tut sich gar nix?

Ins Blaue geraten fasse ich das mit dem Speakon-Anschluss mal so auf, dass irgendwer ein Klinke auf Speakon-Kabel ausgegraben hat und damit in die Box gegangen ist. Da der Speakonausgang vermutlich parallel zum Lautsprecher hängt, funktioniert das sogar (natürlich nur "grade so", da ja überhaupt keine Endstufe im Signalweg sitzt, wenn man die Box auf diese Weise ans Pult hängt).

Wenn sich gar nix tut, wäre auch mein Rat, mal die Sicherungen zu kontrollieren, die hier vermutlich irgendwo intern sitzen. Kann schon mal passieren, dass die beim Einschalten durchbrennen, auch wenn kein wirklicher Fehler vorliegt. Wenn das nicht fruchtet und man niemanden in der Band hat, der sich zumindest ein wenig damit auskennt, solltet ihr die Box lieber in fachkundige Hände geben. Das sollte jeder Radio-/Fernsehtechniker können, da müsst ihr euch also nicht extra an ne Verleihfirma oder ein Musikhaus wenden.


Gruß Stephan
 
Oliver_
Oliver_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.20
Registriert
15.04.05
Beiträge
2.751
Kekse
2.829
Ort
Frankfurt am Main
Danke für den Tipp mit der Radio-/Fernsehtechnik! Habe das Gerät soeben bei einer euronics-Vertretung hier im Ort abgegeben. Mal gucken was rauskommt :)
 
Oliver_
Oliver_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.20
Registriert
15.04.05
Beiträge
2.751
Kekse
2.829
Ort
Frankfurt am Main
Hi,
wurde gerade angerufen vom Service: Das Gerät hat wohl irgendwie einen Fehler in der Spannungsversorgung (könnte womöglich durch einen Kurzschluss verursacht sein). Reperatur würde 120 € Kosten.
Jetzt überlege ich, ob ich das investieren soll bei einem Gerät von dem Alter, oder gerade als Ersatz für das gleiche Geld einen neuen Monitor holen soll. Sind diese "the box" in etwa Gleichwertig mit meinen?
https://www.thomann.de/de/the_box_ma120_mk_ii.htm

Hier nochmal meine: http://www.ltt-versand.de/Ton/Lauts...70.html?utm_source=google&utm_medium=shopping (ich weiß gar nicht, ob diese Preise wirklich gerechtfertigt sind oder es alte "Auslaufmodell"-Preise sind)

Oder sollte ich es nochmal beim Hersteller direkt versuchen?

LG,
Olli


PS: Ich muss noch dazu erzählen, dass der HK Audio-Monitor privat geliehen ist und ich mich irgendwie um adäquaten Ersatz kümmern muss!
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.473
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Oder sollte ich es nochmal beim Hersteller direkt versuchen?
Nach meiner Erfahrung wird es dort deutlich teurer.
Jetzt überlege ich, ob ich das investieren soll bei einem Gerät von dem Alter, oder gerade als Ersatz für das gleiche Geld einen neuen Monitor holen soll. Sind diese "the box" in etwa Gleichwertig mit meinen?
Na ja der RS122 ist nun auch nicht gerade der Überflieger ,ich persönlich würde den RS122 reparieren lassen.

PS: Ich muss noch dazu erzählen, dass der HK Audio-Monitor privat geliehen ist und ich mich irgendwie um adäquaten Ersatz kümmern muss!
Borgen bringt Sorgen.
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
05.08.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.527
Kekse
145.044
Hallo Olli,

vielleicht siehst Du diesen Defekt als Chance, gleich eine Stufe "aufzusteigen" und eine etwas bessere Monitorbox anzuschaffen. Mit dem t...-Monitor wirst Du Dich eher verschlechtern. Eröffne doch einfach einen Kaufberatungs-Thread bei "Boxen und Endstufen"...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben