HK Red Box, Hat wer Soundsamples?

von 5daysWeekend, 14.07.07.

  1. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 14.07.07   #1
    Hi!

    Poste das einfach mal hier im amp und Boxen Forum, da mein alter Thread irgendwie eigneschlafen ist und es hier ja schließlich auch um eine "Box" geht, wenn auch nur simuliert!

    Also:

    Hat jemand mal Soundsamples zur hand, die er mit der REd-Box eingespielt hat?

    Wäre suppi,
    Gruß
    5dw
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 16.07.07   #2
    Schau mal da rein, 2te Seite

    http://www.franknitsch.com/speaker-sims/recordings.php
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 16.07.07   #3
    ich habe im februar einer band ein demo produziert und da hab ich den einen gitarristen über die REDBox und den anderen über die Palmer Junction spielen lassen. beide hatten übrigens den selben amp: marshall 6100
    die Junction macht im mix die bessere figur.
    daher mein tipp: palmer pdi-09 junction anstatt der redbox
     
  4. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 16.07.07   #4
    Hab günstig jetzt eine RedBox bekommen ,wird die Tage getestet. trotzdem danke an euch beiden, da es hier nur um Live Situationen geht, geht die HK denke ich mal i.O.

    Wenn nicht, kommen wir dann warscheinlich doch e606s ins Haus.

    @joe

    Sag mal, machste sowas öfters? find ich richtig cool sowas. Würd mir als Student nicht chronisch das Geld zu knapp sein (Warum ist am Ende des Gelds noch soviel Monat übrig) hät ich mir schon vor ca. 2 Jahren mein erstes kleine Studio eingerichtet.

    Ist auf jeden fall ein angestrebter Wunsch!


    Nochmal back zur RedBox.
    Hab gelesen, es macht mehr sinn, die an den Boxen Out des Amps zu hängen, wegen der Endstufe, ist ja auch klar. Ersetzt so eine DI-Box - speziell die HK - denn eine Box? Vonwegen der Impendanzen und so weiter. Fürn Proberaum wäre das nämlich genial!
    Nurnoch über die Pa zu spielen!

    Aber ausprobieren will ich es nicht, bevor ich nicht weiß ob es geht oder nicht ;-)
     
  5. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 16.07.07   #5
    ja, du kannst die redbox am speaker out anschliessen, nein sie ersetzt deine box nicht, da sie keinen dummyload hat.
    da musst du schon etwas tiefer in die tasche greifen und die grosse palmer di kaufen. da ist dann eine loadbox mit drinnen, kostet aber halt auch ca. das 4 oder 5 fache von der redbox. ;)

    ob ich öfter demos aufnehme?
    ab und an wenn ich gefragt werde, ja.
    ich habe kein eigenes studio - noch nicht, man weiss ja nie - ich mache das meist direkt in den proberäumen der jeweiligen bands. oftmals hat man noch die möglichkeit einen weiteren raum mit dazu zu nehmen um so z.b. mal die gitarrenbox auch mit einem mic abzunehmen.
    z.zt. mache ich mal wieder ein demo für unsere coverband.
    alles in einzeltakes....gemischt wird dann daheim, wo ich schon so einen kleinen controlroom habe mit klein mischpult, nahfeldmonitoren, zur grafischen darstellung zwei 17" TFTs (sind mir aber schon wieder zu klein....), der passende rechner und die komplette software.
    im proberaum hab ich einen abgespeckten rechner stehen, der mit zwei m-audio delta 1010 karten bestückt ist um bis zu 16 spuren getrennt live mitzuschneiden.

    wenn das risky whisky demo fertig ist, dann wird an den aufnahmen für septimal time weiter gearbeitet.
    zwischen durch helfe ich auch bei einem guten kumpel immer noch ein bisschen beim mixen aus. bzw. wir tauschen uns aus und die besser klingende lösung nehmen wir dann.

    ab und an helfe ich bei befreundeten bands dann auch noch als live-mischer aus.
    ach ja und einen normalen job hab ich dann auch noch. ;)
    meine frau schimpft manchmal schon, aber es kommt ja wieder kohle ins haus.
    und übrigens bevor du das 606 kaufst, leg die 40 euros drauf und nehm das 906. ;)
    klingt um einiges besser.
     
  6. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 18.07.07   #6
    Hehe ok!

    Dann werd ich das die kommenden Tage mal testen mit der REd Box, hab ja günstig eine "geschossen" wie man schön sagt.

    Dann wünsch ich mal viel Glück mit den Bands :)
    Grade wenn man es im Grunde nur Hobbiemäßig macht ist das schon eine echt anstrengende und schwierige Sache das mischen, recorden und mastern.

    Aber man wird ja auch durchs Ergebniss belohnt :)

    Also danke dir, meld mich mal wenn ichs ausprobiert hab!

    gruß
    5dw
     
  7. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 20.07.07   #7
    Halte das Teil grad in meiner Hand.

    Speaker In hat es ja, aber auch einen Through out. Wird das damit dann zwischen Top und Box geschliffen?

    Würde mir recht kommen, da ein Speaker-Out bei mir grad nicht nutzbar ist :-(
     
  8. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.07.07   #8
    ja, man kann die redbox auch nach dem boxen ausgang dran hängen.
     
  9. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 21.07.07   #9
    Hehe das meinte ich nicht ganz!

    Aber es klappt!

    Ich erklärs nur nochmal kurz, falls jmd. mal per Suchfunktion auf den Thread stoßen sollte.


    Mein Problem war, dass der Amps zwei Speaker-Outs hat.
    An einen hänge ich die 8ohm box, an den andere die DI-Box.

    Nur war nun ein Speaker-Out nicht nutzbar, dass heißt ich hatte nur einen frei.

    Also musste da DI-BOX und SpeakerBox dran. Und das geht halt, da die Red-Box die mgölichkeit hat das Signal durchzuschleifen!

    Läuft jetzt alles und der Sound ist ziemlich gut!
     
  10. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.07.07   #10
    so meinte ich das ja. man schleift das boxensignal praktisch durch die redbox durch.
    also speaker-out -> redbox -> z.b. 4x12er box
    geht ohne probleme, klar.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 21.07.07   #11
    Welche RedBox hast du und wie sind die Sounds?

    Kannst du mit dem Teil auch die Gitarre direkt ins Pult jagen?
    (Ist die Speakersim abschaltbar?)
     
  12. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 22.07.07   #12
    Hiho!

    Hab die MK III

    Die Speakersim ist nicht abschaltbar, nur veränderbar. "Combo" und "4x12" sind die Einstellungen. Warum du die Speakersim abstellen möchtest versteh ich auch nicht ganz, dann haste ja keine mehr :D
    Aber wirst du sicher Gründe für haben.

    Weiß jetzt nicht genau, was du mit direkt ins Pult meinst.
    Ich gehe vom Amp-Out in die MKIII und dann ins Pult. Klingt ziemlich geil eigentlich, jedenfalls wesentlich besser, als meine V30 Box mit sm57 abgenommen. (Sorry ich hasse dieses Mic :D) Der Sound wird nur EXTREM Höhenlastig. Man muss seinen Sound also komplett neu anpassen. Jedenfalls war das bei mir so, kann aber auch sein, dass hier die Mittenbetonten V30 und die aktive Klangreglung des Peavey XXX das "Problem" waren. Der EQ am Peavey ist echt Hölle :)

    Wenn du jetzt aber meinst: Gitarre-> DI-Box -> Pult , dann muss ich sagen, dass ich es noch nicht probiert habe. Klappen wird es aber, so machen wir das mit nem Bass auch. Sache ist halt nur, dass du dann immer die Speakersim drin hast und eine "trockene" Gitarre... Darf ich den Sinn erfragen? Oder hast du vor noch ein Multi davor zu schalten?


    Grüße
    5dw
     
  13. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 22.07.07   #13
    kann es sein, dass du die option fürs recording haben willst. als eine trockene DI spur zusätzlich aufzeichnen um später die möglichkeit des Reampings zu nutzen?
    dafür würde ich dir die normale aktive palmer DI box empfehlen. (nicht die PDI09)
    oder besser die BSS DI-box!
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 22.07.07   #14
    Die Speakersim abschaltbar ist sinnig bei Reamping Aufgaben oder wenn ich die D.I. Box für den Piezeo meiner Musikman nutzen möchte.
    Genau aus dem Grund auch die Frage ob die Gitarre ohne Amp gut machbar wäre.

    Joe, so in etwa. Erstmal ist sie für´s Recorden gedacht.
    Es wäre halt echt praktisch wenn ich sie dann auch noch Live nutzen könnte...2 Fliegen, eine Klappe undso ;)
     
  15. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 22.07.07   #15
    ne geht nicht. weder bei der palmer pdi noch bei der redbox.

    für meinen piezo habe ich eine passive palmer di und für aufnahmen vom magnetic PU signal benutze ich eine aktive palmer di.
    reampen geht dann über die passive palmer DI, weil die auch in die andere richtung funktioniert. hab ich letzte woche erst probiert. :)
     
  16. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 24.07.07   #16
    Möcht auch noch dazu sagen, dass die REDBOX extrem höhenlastig ist. Bei meinem Triple XXX hab ich das Problem zumindest. Meine Höhen sind auf 8.30 Uhr (!!) und es ist noch fast ein wenig zuviel... vielleicht spielt hier aber auch der aktive EQ dazu,,,,
     
Die Seite wird geladen...

mapping