Hochtöner für Kappa 12

von xtobsterx, 09.05.07.

  1. xtobsterx

    xtobsterx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    15.04.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #1
    Hey Leute,
    Ich habe zwei PA boxen Mit jeweils einem EMINENCE KAPPA12 bestückt. Ich möchte jetzt noch hochtöner einbauen. Was habe ich für möglichkeiten ? (Horn oder normaler hochtöner) . Brauche ich dann eine Freqenzweiche?

    wäre cool wenn ihr mir was zusammenstellen köntet. also 2 hochtöner und 2 passende weichen.

    P.S: ich hab net so viel ahnung von dem zeug
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.123
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 09.05.07   #2
    Schau mal bei Strassacker rein,die haben da einen Bausatz mit Kappa 12+fertige Weiche +HT+Horn.
    Nennt sich EM-12 K
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 09.05.07   #3
    alternativ die "PS12" von aw-audio.de

    die weiche kannste dir ja von nem bekannten bauen lassen der ahnung hat (falls vorhanden)
     
  4. xtobsterx

    xtobsterx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    15.04.10
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #4
    Hallo,
    Ich möchte meine zwei Pa boxen Gehäuse mit jeweils einem Eminence Kappa 12 bestücken. Dazu möchte ich noch hochtöner haben.
    Kann ich Hörner/Hochtöner/Piezos auch ohne Freqenzweiche mit in die box bauen?
    welche hochtöner würdet ihr nehmen?
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.123
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 09.05.07   #5
    Das wird doch alles nichts.
    Der Kappa passt bestimmt nicht zum Leergehäuse,die BR-öfffnungen wennvorhanden passen nicht zum Kappa,deshalb kannst Du da auch irgendwelche Piezos ohne Weiche einbauen,denn viel schlechter kann es nicht mehr werden.
    Vertick die Kappas bei E-bay und kauf dir für nen schmalen Taler 2x RS12"
    Damit kommst Du weiter,als mit deiner Not-Not-lösung.
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 10.05.07   #6
    hä? wir haben dir bereits 2 möglichkeiten genannt!
    und: NEIN ein hochtöner geht nicht ohne weiche....


    das gehäuse ist relativ unkritisch, wenn du Bassreflexöffnungen verschließt
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.05.07   #7
    wenn er schon auch nach Piezos fragt, dann ist die Antwort doch nicht so ganz richtig[?]... einen Piezo kann man AFAIK ohne Frequenzweiche betreiben, Nachteil ist dafür aber der quäkigte/plärrige Klang.
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.05.07   #8
    auch nicht wirklich!


    die einzige aussage die man halbwegs unterschreiben könnte: ein piezo geht ohne weiche nicht zwangsläufig kaputt
     
  9. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.05.07   #9
    macht es klanglich bei so einem Kristalltröter wirklich einen Unterschied, ob er auch tiefe Frequenzen abbekommt? Ich hatte bisher vermutet, das der halt einfach erst ab einer gewissen Frequenz widergibt, und alles was darunter ankommt, ist dem Schnuppe?
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.05.07   #10
    stimmt auch, der widerstand steigt mit abnehmender frequenz an! ähnlich einem hochpass...
    aber der 12er spielt ja trotzdem fullrange
     
  11. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 15.05.07   #11
    also klingt das ganze etwas unsauber und der 12er wird mehr belastet als es eigentlich sein müsste?
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 15.05.07   #12
    kann man so sagen....

    wobei es schon ziemlich scheiße klingt weil der 12er in den höhen halt nur noch klirr und phasenschrott absondert!


    ... als instrumentalspeaker kann das allerdings gewollt sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping