Hochton Treiber defekt - erkennt den jemand?

von retrofreak, 25.09.07.

  1. retrofreak

    retrofreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #1
    Hi,
    wir haben hier einen ziemlich großen, recht gewichtigen Hochtontreiber, dem das Diaphragma durchgebrannt ist. Leider ist der Aufkleber verschollen (der vom anderen Hochtöner, der noch intakt ist ebenfalls). Also keinerlei Beschriftung. Da die Dinger aber relativ groß sind und es sich um Midrange bis Profi-Equipment handelt hoffe ich, dass vielleicht jemand anhand der Fotos und Abmessungen die Treiber erkennt. Das wäre super, weil ein neues Diaphragma wäre sicherlich eine weitaus günstigere Lösung als 2 neue Treiber, zumal die Bohrungen auch recht ungewöhnlich liegen. Außerdem sind es 4 Bohrungen anstatt drei usw. Also wenn jemand mir sagen kann welche Treiber das sind und vielleicht sogar noch wo man ein neues Diaphragma dafür bekommt wäre eine Band glücklich ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Gruß, Retrofreak
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 25.09.07   #2
    Ein Hochtöner mit einem Durchmesser von 1,32 m? Holla! :eek::D

    Wieviele Nullen dürfen wir streichen?

    Leider erkenne ich das Teil nicht, auch wenns kleiner ist.
     
  3. retrofreak

    retrofreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #3

    LOL, Sorry - sehr peinlich - war spät gestern :) Die Angaben sind in 1/10 mm :cool:
    OK, eine Null kann jeweils weg. Liegt an dem digitalen Messschieber - der zeigts so an. Natürlich ohne Einheit.

    Gruß, Retrofreak


    Ich hab die Abmessungen in den Fotos aber jetzt korrigiert. Nun stimmen die.
     
  4. mikroguenni

    mikroguenni HCA Mikrofontechnik HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    4.166
    Erstellt: 25.09.07   #4
    Moin,

    versuchs doch mal hier:

    Firma: Sound Clinic
    Inhaber: Günther Christ
    Adresse: 55218 Ingelheim
    Aufhofstrasse 5
    Telefon: 06132 75414
    Fax: 06132 75424
    e-Mail: info@sound-clinic.com

    könnte evtl. ein HH sein.

    Gruß Mikroguenni
     
  5. retrofreak

    retrofreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #5
    Hi, danke für den Tipp.
    Bei Sound-Clinic frag ich mal.

    Ist HH = HH-Electronics? Das hier? http://www.hhelectronics.net/
    Oder gibts von HH auch ne richtige Webseite - ich find nix. Sonst würde ich da auch noch direkt anfragen.

    Gruß,
    RetroFreak
     
  6. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 25.09.07   #6
    Keine Chance, HH gibt es seit den 80ern nicht mehr. Anfangs wurden noch vom Käufer Laney die Speaker von HH eingebaut, später wurden auch hier eher Celestion eingesetzt.
     
  7. retrofreak

    retrofreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #7
    Problem ist gelöst! Der Tipp mit sound-clinic.com hats gebracht.
    Danke nochmals!

    Waynes interessiert:

    Das ist ein H//H CD-400 (bzw. CD-500). Wird nicht mehr gebaut, wie schon gesagt. Ersatzteile gibts auch keine orginalen. Dafür gibts eine passende Nachbau-Schwingspule zum erschwinglichen Preis.

    Gut, dass ich hier gefragt hab :)

    Gruß, RetroFreak
     
Die Seite wird geladen...

mapping