Hochwertig modifizierte Gitarre vom Gitarren-Kritiker (-Nörgler/-Troll ?) schlechtreden lassen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Rean
Rean
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.22
Registriert
11.12.14
Beiträge
47
Kekse
0
Hallo , ich bin Opfer ! von wem .. na wie Soll ich es sagen . . von einem Gitarren Troll .

Was ist das ?! Ihr kennt doch sicherlich diese Menschen im Internet , die alles vermiesen . Sowas sind Trolle . Halt nur für Gitarren . Ich schreibe dieses weil es mich irgendwie doch belastet.

Ich habe mir eine wunderbare Gitarre Erarbeitet. viel liebe und zeit hineingesteckt und mit eineigen freunden und bekannten die alle ein Experte auf ihren Sektor sind ( Gitarrenbauen , PU Hersteller etc. ). Eine wunderbare Gitarre nachempfunden die genau das machet was siel soll . Jeder der sie in der Hand hatte und die gespielt hat, war positiv gestimmt.

Na ja Fast jeder .. Es gibt eine musikalisch hoch qualifizierten ( Studium an renommierten Häusern etc. ) den ich regelmäßig treffe . Der mir jedes mal diese Gitarre schlecht redet.

Ich habe wirklich viel gemacht an ihr : Thomann Pelk service ; Kloppmann PU ; Nitrolack ; Sumpf Ashe Body ; erstklassige Elektronik und und und ..

Also Technisch gesehen keinerlei halbe Sachen.

Auch der Klang ist "für uns nicht studierten " super.

Tross alle kommt dieses Genörgel unterschwellig oder Direkt , so das ich mich ersthaft frage ... ist der Super Musiker mit seinem trendelten Ohr mir und alle die die Gitarre kennen und mögen . So überlegen das er es wirklich ersthaft beurteilen kann . Oder werde ich geTrollt und belaste mich grade mit unsinnigen absichtlich gestreuten Neid ?

Ich würde gerne mal eure Meinung hören.

danke ;)
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Maxi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
04.09.05
Beiträge
4.004
Kekse
5.790
Das ist halt ne rein subjektive Sache - was für den einen ne geile Gitarre ist ist für den anderen einfach nix. Kann dir tausende geile Gitarren zeigen die für über 5000€ übern tisch gehen die ich schlichtweg scheiße finde. Und Gitarren die kosten ein Bruchteil und finde ich geil. So ist das halt - sicher auch mit dem Typen.

Klar gibt auch die Leute die wollen es dir mies machen - kann ich nicht einschätzen ob er dazu gehört.

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 8 Benutzer
gidarr
gidarr
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
08.01.11
Beiträge
6.529
Kekse
93.252
Ort
Ostalb
Das ist ein religiöses Thema und immer wenn es um Religion und Glaubensanschaungen geht, wird man auch beim besten Willen keine völlige Übereinstimmung aller Beteiligten finden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 11 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.056
Kekse
91.522
Mir wäre es völlig egal, wenn irgendjemand anderes meine Gitarren doof findet - die müssen nämlich MIR gefallen, sonst niemandem.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 23 Benutzer
Ponti
Ponti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
06.05.16
Beiträge
1.004
Kekse
4.013
Der ist doch nur neidisch!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Schobbeschligger
Schobbeschligger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
08.04.16
Beiträge
1.446
Kekse
11.011
Tach,
Was juckt es die Aische......
Wayne interessiert es was jemand über meine Gitarren sagt,mich jedensfalls nicht!

# Selbstvertrauen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Rean
Rean
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.22
Registriert
11.12.14
Beiträge
47
Kekse
0
Hallo und danke für die antworten .

Das Fazit wenn Just es . würde ich auch jedem raten :)

aber ... wenn du es immer hörst ... und dann noch von jemanden wo man musikalisch hinschaut ... Trift es irgend wann einen doch ... deswegen frag ich ja auch so öffentlich um Erfahrungen und Trost zu sammeln :)

das für mich so als ob jemand sagt. : Boorrr Deine Frau .. die ist aber Hässlich ... :)
 
Quasimodo_0815
Quasimodo_0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.20
Registriert
07.03.17
Beiträge
125
Kekse
2.417
Ich bin sicher die Gitarre ist was besonderes (im positiven Sinne)! Ich muss sie nicht mal gesehen oder gehört haben. Warum ich mir sicher bin muss ich nicht begründen ich weiß es einfach!;)
 
Kante
Kante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.22
Registriert
08.03.11
Beiträge
1.216
Kekse
31.054
ich möchte noch mal nachfragen wie du genau zu deiner Gitarre stehst. Du schriebst " tut was sie soll" und "super". Das hört sich für mich nicht besonders überzeugend/euphorisch an. Kann es sein das du selber vielleicht leise Zweifel an der Gitarre hegst?
Wäre ich nicht zu 100% überzeugt, könnten mich ev. Kritiker verunsichern. Wenn ich aber an meine zwei Lieblinge denke, dann könnte mir, selbst wenn es der JB wäre, jeder Kritiker den Buckel runter rutschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Rean
Rean
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.22
Registriert
11.12.14
Beiträge
47
Kekse
0
@ /Quasimodo Danke :)

@ Kante : ne keine von mir kommende Zweifel . Ganz im Gegenteil . Daher verunsichert mich die ständige Aussage auch so .
 
G
Gast268730
Guest
Wenn ihr meine für mich perfektionierten Gitarren sehen würdet wäre mir neben etlichen Trollen auch ein gewaltiger Shitstorm gewiss.
Shice drauf.
 
DirkS
DirkS
Moderator E-Gitarren HCA frühe PRS und Superstrats
Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
18.08.13
Beiträge
5.153
Kekse
141.910
Mach´ Dir einfach klar, dass es Menschen gibt, bei denen man umso dümmer wird, je länger man ihnen zuhört.....

Ich gehöre auch zu denen, die Du "die Studierten" nennst und wenn Du mir eine Sache glauben kannst, dann die Tatsache, dass ich in meinem Leben schon wesentlich mehr kompletten Unsinn von Studierten gehört habe, als von nicht Studierten!

So gut es auf der einen Seite ist, dass Du auch auf Ansichten Anderer hörst, also nicht von vornherein "vernagelt" bist, so sehr muss das doch seine Grenze da haben, wo Du Dir selbst Deiner Meinung sicher bist. Sobald Du diesen Punkt erreicht hast sollte "das Geschwätz Dritter" irrelevant werden, Du kannst es einfach damit ab tun, dass die Geschmäcker nun einmal verschieden sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 14 Benutzer
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.147
Kekse
17.108
Ort
Aschaffenburg
Ich würde gerne mal eure Meinung hören.

Schwierig, wenn man nicht mal erfährt, wie Deine Gitarre aussieht und klingt, was der Andere angeblich genau daran bemängelt und was davon Du warum nicht akzeptieren kannst/willst... :nix:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
5.423
Kekse
22.058
Ort
Bei Dresden
dass ich in meinem Leben schon wesentlich mehr kompletten Unsinn von Studierten gehört habe, als von nicht Studierten!
Genau genommen sind es immer diejenigen die wert darauf legen das der Gesprächspartner auch tatsächlich mitbekommt das er/sie "was besseres ist". So meine Erfahrungen.
@Rean
Mal eine andere Frage, wie kommt ihr denn immer wieder auf deine Gitarre? Ich hab da auch so einen Fall wo mir ein Kollege ständig mit irgendwelchem Mist auf den Zeiger geht, was er sich wieder tolles gekauft hat und mal wieder das Beste vom Besten usw.
Da wurde ich irgendwann auch etwas pampig und machte ihm klar das es beim besten Willen nichts besonderes ist,was er da hat. Es hat eine Weile gedauert, aber inzwischen lässt er mich damit in Ruhe. Möglich das es jetzt in einem MB SL Forum ein Thema gibt "Arbeitskollege findet mein SL nicht super...was kann ich tun"
Ohne dir zu Nahe treten zu wollen, aber kann es evtl. auch sein das du so begeistert von deiner Gitarre bist, was du auch sein darfst, das du das Thema immer wieder ins Spiel bringst? Immerhin scheint dich das ja so zu beschäftigen das du hier ein Thema dazu aufmachst.
Manchmal muss man eben damit leben das andere die Begeisterung für etwas nicht teilen. Oder gar einen völlig anderen Geschmack haben. Und manchmal sollte man auch überlegen wem man mit was auf die Nerven geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Bruce_911
Bruce_911
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
28.04.16
Beiträge
1.549
Kekse
14.288
Oder werde ich geTrollt und belaste mich grade mit unsinnigen absichtlich gestreuten Neid ?

Interessiert es eigentlich niemanden, was für eine Gitarre das ist?
Eine Tele wohl?
ist das ein Eigenbau?

Ich meine, wenn man einen Eindruck von der Gitarre hat, kann man ja vielleicht die Kritik daran partiell verstehen oder eben nicht?

PS: Was spielt denn der werte Herr Kritiker für eine welche?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
stoffl.s
stoffl.s
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.09.22
Registriert
03.12.09
Beiträge
19.140
Kekse
50.000
Ort
Wien
Ich muss die Gitarre weder gesehen noch gehört haben, um festzustellen, dass sie für dich wichtig ist, @Rean. Aber ich würde mich von dem Herrn Studierten Musikus auch nicht verunsichern lassen. Auch ich hab ein Studium abgeschlossen (Geschichte) aber ich trag das nicht dauernd vor mir her.

Auf jeden Fall würde ich mich der Meinung der anderen Kollegen hier anschliessen, die meinen - wen juckt's, wenn ihm die Gitarre nicht gefällt. Ich würde ihm einmal klipp und klar sagen, dass er aufhören soll das Instrument schlechtzumachen - oder sachlich sagen was sein Problem damit ist. Und dann auch mal schauen, ob er nicht bei anderen Themen auch so negativ ist. Dann wäre die Frage ob es nicht besser ist, den Kontakt aufs Minimum zu beschränken/ abzubrechen.
Und nur weil einer Musik studiert hat, heißt das nicht, dass er auch soziale Kompetenzen hat - die scheinen ihm ja zu fehlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Marschjus
Marschjus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
12.11.16
Beiträge
5.423
Kekse
22.058
Ort
Bei Dresden
Und nur weil einer Musik studiert hat, heißt das nicht, dass er auch soziale Kompetenzen hat - die scheinen ihm ja zu fehlen.
Naja,es gibt immer zwei Seiten einer Medallie, aber eigentlich ist nur wichtig das @Rean die Gitarre stark findet und sie gerne spielt.
Wenn der Herr einfach immer mies drauf sein sollte, oder neidisch ist oder oder oder dann halt entweder einfach eine andere Gitarre mitnehmen und damit so ein Gelaber nicht provozieren, klar und sachlich deutlich machen das man die Kritik zur Kenntnis genommen hat aber es halt anders sieht und nicht ständig blöd von der Seite angemacht werden möchte oder eben wie @stoffl.s schon sagte dann eben den Kontakt meiden. Wenn man sich immer ärgert ist es auch vergeudete Lebenszeit und davon verplempern wir ja nun schon alle genug.
Und auch wenn es nicht wichtig ist, ich würde jetzt schon mal gern ein Foto von dem "Streitobjekt" sehen wollen.

Würde mich jetzt garnicht wundern wenn das eine von der Basis her eher günstige (nicht billig) Gitarre war die,weil sie einem gefällt, überproportional zum eigentlichen Neupreis aufgewertet wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.147
Kekse
17.108
Ort
Aschaffenburg
Interessiert es eigentlich niemanden, was für eine Gitarre das ist?

Doch, siehe zwei Beiträge höher. Obwohl, eigentlich doch nicht mehr. Der TE scheint sich zwar gerne mit „Experten“ zu umgeben, aber nur solange deren Feedback ihm passt, wenn nicht, wird der Studierte zum Troll gemacht, und alle stimmen fleißig ein...

Mangels Info vom TE könnte es auch sein, dass die Experten ihn zu teuren Modifikationen bzw. Optionen überredet haben und jetzt natürlich nicht zugeben wollen, dass das Ergebnis eher mittelmäßig geworden ist.

Kloppmanns müssen nicht immer zur Gitarre/Elektronik passen, teure Elektronik ist nicht zwingend gut und Nitrolack eh Glaubenssache, zumal es auf die Ausführung ankommt.

Jetzt kennt er einen Studierten, den er immer wieder versucht mit der Gitarre zu beeindrucken, der sagt ihm aber seine ehrliche Meinung.

Kann natürlich auch ganz anders sein, aber so what...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 9 Benutzer
Uhu Stick
Uhu Stick
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
21.04.17
Beiträge
1.140
Kekse
3.466
Hört sich für mich nach nichts an, was prinzipiell nicht im Rahmen liegt. Geschmäcker sind nunmal verschieden und jeder hat andere Vorstellungen davon was gut ist.

Definiert jemand gut mit einer Gitarre die sich wie eine Strat spielen lässt, wirst du dem nicht mit einer diesem nicht mit einer Les Paul nach kommen. Auch nicht mit einer noch so gut gebauten und noch so teuren Les Paul, denn damit wird die immer noch nicht zur Strat.

Insofern mag ich mir da kein Urteil über den Herrn bilden.
 
dalmatino1715
dalmatino1715
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
06.12.06
Beiträge
1.535
Kekse
22.831
Ort
Stuttgart
Vielleicht ist er ja nur ehrlich...

Und die anderen verkneifen sich alles zu sagen! Und der Eine steht dann als Troll da!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben