Hochzeit von meinem Bruder

von TwinShadow, 10.12.06.

  1. TwinShadow

    TwinShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.04.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.12.06   #1
    Tag miteinander!
    Mein Bruder war so nett und hat mir gestern verraten das er ein solo-auftritt von mir für seine Hochzeit vorgesehen hat!:screwy: - und zwar in der Kirche
    Nunja.. ich will ihn da ja jetzt auch nicht enttäuschen. Er hatte so an Nothing else matters aufer Gitte gedacht.. aber da ich das erstmal etwas abgedroschen finde und nunmal hauptsächlich Bassist bin hab ich ihm gesagt das ich erstmal was passendes fürn Bass suche.

    Hat da irgendwer ne Idee?

    Vielleicht als Hilfe einen kleinen Einblick in den Musikgeschmack meines Bruders:
    - Counting Crows hoch und runter (istn riesen Fan von denen)
    - Cake
    - Red Hot Chili peppers
    - Ben Folds
    - Coldplay glaub ich auch...
    - und Jack Johnson

    mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein.

    Bin dankbar für jede Hilfe
     
  2. erawdrah

    erawdrah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    24.09.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #2
    Hm wie wärs mit "My Friend of Misery" ? Is mir so spontan eingefallen :p
     
  3. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 10.12.06   #3
    RHCP - Pretty Little Ditty...und wenn der "Crazy Town - Butterfly" Teil kommt springt dein Bruder auf die Bühne und rappt den Crazy Town Part dazu...ist doch n schönes "gedicht" was an ne Frau gerichtet ist ;)
     
  4. TwinShadow

    TwinShadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.04.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.12.06   #4
    Ehm jaa... die nächsten Antworten bitte n biiisschen mehr in die ernste Richtung :great: Muss ja nichts weltbewegendes sein... nur halt son kleiner musikalischer Einschub. Wie genau mein Bruder das geplant hat weiß ich selber nicht. Ich würd halt nur irgendwo stehen wo mich auch glaub ich überhaupt keiner sieht und was spielen. (Ich glaub da wo auch der Organist ist)
     
  5. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 11.12.06   #5
    Es gibt doch von Wooten und Co. etliche schöne Akkord-Soli, die du dir als Inspiration für ein Akkord-Solo mal ansehen könntest. Einfach mal bei youtube suchen. Die meisten Soli fangen ja "schön" an, bevor es dann in "Machine-Gun-Bass" übergeht.

    Sowas kann man auch "normalen Menschen" als "schön" verkaufen und es wäre dem Anlass auch einigermaßen angemessen.
     
  6. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 11.12.06   #6
    ich würde sagen, du zockst was mit dem organisten zusammen... vielleicht den hochzeitsmarsch? oder hol noch nen drummer dazu und ihr groovt mal zusammen einfach drauf los...;)
     
  7. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.12.06   #7
    Und ich würde sagen, dein großer Bruder hat das nicht ernst gemeint.
     
  8. TwinShadow

    TwinShadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.04.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.12.06   #8
    Ehm... doch hat er ernst gemeint ;-)

    An sone Impro hab ich auch schon gedacht.. werd ich mich mal dran versuchen. Ich lern aber parallel trotzdem schonmal nothing else matters :D
     
  9. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 12.12.06   #9
    counting crows - colorblind
    ...und alle anwesenden sind nah am wasser gebaut.
     
  10. HuntingFrog

    HuntingFrog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    9.07.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.06   #10
  11. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 14.12.06   #11
    Auch auf die Gefahr hin, mir den Unmut der Bassergemeinde zuzuziehen, muss ich aber leider sagen, dass es wahrscheinlich sinnvoller wäre, wenn du alleine spielst, dass du dem Wunsch deines Bruders entsprichst und etwas auf der Gitarre vorträgst. Bass alleine ist immer so eine Sache. Für Bassisten ist das was und die können damit was anfangen. Aber der 0815 Durschnittsmusikhörer kann nicht mal einen Bass von einer Gitarre unterscheiden. Dementsprechend können wahrscheinlich die meisten Gäste auf der Hochzeit absolut nichts damit anfangen, wenn du da etwas solierst. (Selbst wenn du ein bekanntes Lied vorträgst, wird er Wiedererkennungwert bei den Zuhörern wohl eher gering sein).

    Gruss
     
  12. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 14.12.06   #12
    Du hast ja mal wieder so fürchterlich Recht nookieZ4 :)

    Es sei denn man(frau) könnte dieses Amazing Grace wie der Wooten.
    Da wäre der "Wiedererkennugswert" beim Publikum höher.
     
  13. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 15.12.06   #13
    schreib doch selbst was schoenes...


    ich hab mal einen geilen musiker gesehen, der alleine n jugendtheater begleitet hat. hat hauptsächlich bass gespielt, aber unterhalten wie ne bigband...saugeil.

    ich find sowas könnte man gut für akkord spielereien und effekte usw.

    ich glaube da kann man sehr schoene sachen entstehen lassen.
     
  14. Higgins

    Higgins Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #14
    wir haben vor ein paar jahren in einer kirche zwei songs gespielt. die komplette band war mit minimal-austattung vertreten.
    um auch der kirche gerecht zu werden, habend wir "hymn" von barcley james harvest und "your song" von elton john gespielt. ist zwar nicht die wirkliche herausforderung für dich als basser, aber dem pfarrer wird´s gefallen. ;)
     
  15. Necros

    Necros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    7
    Ort:
    SaW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #15
    Ich hab da nen Vorschlag für dich ;)
    Nothing else matters auf bass.

    wenn du kein guitar pro hast, kann ich dir das auch als .pdf schickn... als anhang fürs forum zu groß


    edit:datei vergessen Oo
    edit2: Ich hätt erwähnen sollen, dass es sich um LeadGit -> Bass Transposition (heist das so?) handelt.
     

    Anhänge:

  16. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 01.01.07   #16
    pdf oder gp4 wär toll!^^
     
  17. LilarCor

    LilarCor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    161
    Ort:
    A long time ago in a galaxy far, far away ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    258
    Erstellt: 01.01.07   #17
    Bitteschön. Wobei man da ganz schön flott auf dem Griffbrett unterwegs sein muss, wenn man keinen Sechssaiter hat. Aber ansonsten wirklich hübsch. :)
     

    Anhänge:

  18. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 01.01.07   #18
    und wie wärs mit was klassischem für die Tanten- und Großelterngeneration?
    Ich dachte an das Cello Preludium in G-Dur für Cello solo von J.S. Bach

    hab ich gerade bei der Konkurenz gefunden Bassic.ch Forum - klassische sachen fürn e-bass
    @ mods: Wenn so was nicht erlaubt ist, bitte link und Satz davor löschen - THX
     
  19. TwinShadow

    TwinShadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.04.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.01.07   #19
    Ahh mein PC war kaputt und ich hab den Thread hier völlig vergessen... :rolleyes:
    Danke für die vielen Antworten ^^

    Ich werde wohl was von Death from above 1979 spielen.. Haha.
    Ne mal ernst. Hab mich schon mehr oder weniger drauf eingestellt Nothing else matters aufer Gitte zu spielen. Die Bass Version werd ich wohl vergessen können.. Einen Akkord über 10 Bünde zu spielen finde ich nicht so menschlich ;-) Da hat dein Programm n bisschen was vermurkst ^^

    Ich mach mich dann mal ans lernen..
     
  20. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 12.01.07   #20
    Viel Erfolg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping