Hörprobe -> Bitte um Tipps

von headshotriddle7, 02.02.08.

  1. headshotriddle7

    headshotriddle7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 02.02.08   #1
    Mein erster Beitrag und direkt stelle ich forderungen :p:great:
    Zuerst wäre einmal zu sagen das ich wirklich nicht sonderlich erfahren in sachen mixing bin und ich immer nur nach gehör arbeite. der track unten (nur ein kurzes sample aus dem intro - noch keine vocals) ist eins von vielen beispielen wo ich nicht 100%ig mit zufrieden bin.
    Deswegen wär ich total dankbar wenn mir jemand der sich wirklich damit auskennt ein paar gute tipps geben könnte, oder mir sagen könnte wie viel ich von equipment von unter 200euro (instrumente und pc ausgeschlossen) erwarten kann.

    -> benutzte software:magix music maker -> lacht mich dafür nicht aus bitte, der rest ist mir zu kompliziert :)
    -> gitarren, bass und drums aufgenommen mit dem line 6 toneport

    demo: http://www.file-upload.net/download-646991/10---OCS2.mp3.html

    DANKE :)
     
  2. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 03.02.08   #2
    hm finds vom mix her ziemlich gut. spielerisch is mir bei der 2. gitarre nen fehler aufgefallen (der letzte ton nach dem lauf nach unten is tick zu hoch)

    einzige was mir fehlt is ne bassdrum ^^ ansonsten passts ^^
     
  3. monthy

    monthy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #3
    gincool hat durchaus recht.

    bassdrum sollte unbedingt kräftiger sein.
    und auch das mit dem hohen tons timmt, er kommt auch ein kleines bisschen zu spät, das amcht das ganze weniger flüßig.
    was mir auch noch auffällt, ist die snare.
    gegated?kompressoren verwendet?

    hat leider noch etwas wenig druck, aber ich hätts nicht besser gemacht ;)
     
  4. headshotriddle7

    headshotriddle7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 04.02.08   #4
    danke für eure antworten.. ich habe jetzt probiert die bassdrum einfach in der lautstärke anzuheben, das ergebnis ist nicht besonders gut da es doch recht schrebbelig wird...
    meint ihr ich könnte vllcht die normale bassdrum noch mit einem sub-kick unterlegen, um sie einfach tiefer und voller klingen zu lassen? müsste man dann ja auch besser hören wenn es sich von der frequenz vom rest abhebt, oder liege ich da falsch?
    zu dem gitarrenfehler: meint ihr nachdem das die zweite gitarre eingesetzt hat, oder vorher? ... mir ist auch schon aufgefallen das die gitarre am anfang vom timing nicht ganz passt... liegt an dem nachträglich eingebauten delay.. ich werde das mal fixen...
     
  5. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 04.02.08   #5
    die bassdrum muss schieben (tiefbassbereich so unter 100hz) und oben kicken (bei ca 1khz) der rest is nur begleitmaterial ^^ is halt auch sehr aufnahme abhängig wie man eqt! aber allgemein würde ich versuchen den kick (das anschlagsgeräusch) rauszuarbeiten und dann noch den schub von unten (das umpf im bass bereich) dann klingt ne bass schon ganz gut.

    tip: multibandkompressor nachm eqn ^^
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 04.02.08   #6
    Bei 1 khz ? Bist du dir da sicher ? :o
    Multiband auf was ? Die Bassdrum ? Grund ?
     
  7. headshotriddle7

    headshotriddle7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 04.02.08   #7
    das ist echt total schwer die bassdrum gut hörbar zu machen... goddamnit... man hört die selbst nicht richtig raus wenn ich alle spuren bis auf schlagzeug und bass mute... egal wie ich an lautstärke und eq rumbastle.. ich denke ich mach sie einfach ein bisschen lauter und geb mich zufrieden xxD
     
Die Seite wird geladen...

mapping