Hörprobe, sowohl guttural als auch "clean"

MrEvil
MrEvil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.12
Registriert
14.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Kerpen
Hallo,

ich möchte euch mal nach Meinungen, Tipps ect. zu meiner Stimme fragen, hier ist eine Hörprobe aus einer Band von mir (direkt der erste Song in der Playlist, der rest ist Instrumental oder nicht komplett).

http://www.facebook.com/AskjA.Metal/app_2405167945

Mir geht es speziell um den "cleanen" part (ab ca 3:25), da mir persönlich meine clean stimme absolut nicht gefällt :D
Mit meinen Growls bin ich soweit total zufrieden, aber auch hier bin ich für Tipps und Kritik offen ^^

greets
 
Eigenschaft
 
DugDanger
DugDanger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
02.07.11
Beiträge
2.333
Kekse
7.117
Also, ab 3:25 dann:

Es ist halt schwer deine Stimme zu beurteilen, weil da soviele Effekte drüber gelegt sind und das ganze auch noch Mehrstimmig ist. Außerdem ist es ja mehr grölen als singen.

Trotzdem finde ich, dass die stimme eigentlich wunderbar zu der Art von Musik passt, die ihr da macht.
Die Texte finde ich eigentlich auch ganz geil.

"Betet mich an, damit ich euch besser führen kann...." hihi. cool
 
MrEvil
MrEvil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.12
Registriert
14.07.12
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Kerpen
Viele effekte? Mehr als en Hall is da nicht drin :gruebel:
Aber dass mit dem mehrstimmig kann ich nachvollziehen, ich schau dass ich die Tage mal ne Aufnahme ohne mehrere Stimmen mach :D
 
antipasti
antipasti
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.798
Kekse
131.644
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Viele effekte? Mehr als en Hall is da nicht drin :gruebel:

Beim ersten mal Hören klang es fast, als wäre so eine Art schnelles Tremolo drauf. Bei genauen Hinhören lies sich das nicht 100% bestätigen, aber es klingt immer noch, als würde die Gesangs-Spur ein wenige "leiern". Es ist auf jeden Fall viel zu viel Hall drauf, um die Stimme als solche zu separieren.
 
Kenshi
Kenshi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.19
Registriert
20.02.10
Beiträge
1.105
Kekse
2.842
Ort
Hamburg
Stilistisch passig. Aber du bist die meiste Zeit eher "Vocalist" als Sänger, wirklich kontruktiv bewerten lässt sich das nicht, weil es in seinem kleinen, sehr speziellen Kontext äußerst gut funktioniert. :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben