Hörprobe von mir

von Be-Ata, 19.06.17.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Be-Ata

    Be-Ata Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.17
    Zuletzt hier:
    19.06.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.06.17   #1
    Hi Leute,
    ich habs schon angekündigt, dass es von mir eine Hörprobe gibt.
    Der Text und Musik sind von "Tales of insanity" . Ich singe es nur.
    Es war ein Experiment . Wir haben uns über ein Musikforum kennengelernt und dies aufgenommen:



    Be-Ata
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.820
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.233
    Kekse:
    98.465
    Erstellt: 19.06.17   #2
    Hallo,

    ich finde du hast eine gute Stimme und kannst singen. Aber die Performance ist mir zuviel Geknatter. Mein We-e-e-e-e-e-e-e-e-heeheeeeg , du berü-ü-ü-ü-ü-ührst mi-i-i-ihiiiich yeah....

    Ich kenn das Original nicht, vielleicht soll das ja so. Aber für meine Geschmack darf man auch mal ein Wort ganz normal ohne Ad-Libs, Stakkatos und Arpeggios singen.

    Und kleiner Tipp: Hier.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Be-Ata

    Be-Ata Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.17
    Zuletzt hier:
    19.06.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.06.17   #3
    Oh, ich glaube ich ergänze hier mein Anliegen, denn es wurde falsch verstanden.
    Ich suche keine Kritik, ob es gut oder schlecht gesungen ist. Wenn ich es suchte dann würde ich es die Fans entscheiden lassen und keine anderen Musiker.
    Denn letztendlich ist es Geschmacksache wie man ein Lied interprätiert.
    Ein Musiker findet immer etwas zu Mekkern.

    Es ist so gewollt gesungen. Es war ein Experiment eines mir vorher unbekannten Songs.

    Warum ich den Song gepostet habe, habe ich woanders bereits erklärt. Ich suche auf diesem Wege Inspirationen, neue Ideen und evtl. Leute, die deutsche Texte schreiben und meinen dass meine Stimme dazu passt.

    Also wer sich von meiner Stimme angesprochen fühlt, rockige Ideen dazu hat, sich darüber mit mir austauschen möchte, freue ich mich.

    Be-Ata

    P.S. irish folk music wäre übrigends auch mein Ding :D ...(auf deutsch lach)
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.820
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.233
    Kekse:
    98.465
    Erstellt: 19.06.17   #4
    Leider bin ich bei mehreren Millionen Beiträgen allein hier im Board zufällig nicht darüber gestolpert.


    Ich fürchte, dann hast du diesen Subforum völlig missverstanden. Denn genau das machen die Leute hier Hörprobenforum: Beutreilen. Sowohl obvektiv als auch subjektiv.

    Der einzige Weg, das zu verhindern wäre, wenn ich den Thread für dich löschen würde. Musst du wissen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Be-Ata

    Be-Ata Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.17
    Zuletzt hier:
    19.06.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.06.17   #5

    Welches subforum ist richtig?
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.820
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.233
    Kekse:
    98.465
    Erstellt: 19.06.17   #6
    • Für zB virtuelle Zusammenarbeiten: Virtuelle Musikprojekte
    • Für die Suche nach "analogen" Musikern, Produzenten, Arrangeuren oder auch Textern: die Musiker-Suche
    Kontakte entstehen hier ansonsten eher automatisch, wenn man über längere Zeit aktiv in bestimmten Bereichen teilnimmt - nicht, weil man den Wunsch danach äußert. Ich kenne hier mittlerweile viele Leute persönlich aus ganz DE und Österreich und habe auch schon mit ihnen Musik gemacht: live und virtuell. Aber eben nur deshalb, weil ich sie hier kennengelernt habe. Das ist wie im richtigen Leben: Für Kontakte muss man halbwegs regelmäßig präsent sein. Kurz vorbeischauen und "Hier bin ich - meldet euch bei Interesse" sagen, klappt auch hier nicht.

    Sorry für die vielen Tippfehler im letzten Beitrag. Es klingelte an der Tür... :)

    Das ist eben das Problem: Wer sich angesprochen fühlt, darf sich äußern. Wer nicht, soll die Klappe halten. Und das haut nicht hin. Ich fühlte mich angesprochen, aber nur von der Stimme, nicht von der Interpretation. Meine "rockige Idee" war also: Weniger wäre mehr. Aber das darf ich ja nicht sagen. Wo ist bei dir der Trennstrich zwischen Austausch und Idee?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. vic_rattlehead

    vic_rattlehead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.15
    Zuletzt hier:
    15.12.17
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    722
    Erstellt: 19.06.17   #7
    Das hängt davon ab was du willst. Wenn es (wie es für mich augenscheinlich wirkt) um Eigenwerbung geht, wirst du hier wohl kein Subforum finden.
    In einem solchen Forum geht es darum mit gleichgesinnten u.a. über seine Werke zu quatschen. Und dort ist Kritik, positive wie konstruktiv negative, angebracht, ja nötig.
    Grüße,
    Rattlehead

    Edit: @antipasti ist mir zuvorgekommen;)
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.820
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.233
    Kekse:
    98.465
    Erstellt: 19.06.17   #8
    Ich würde das auch als "darüber austauschen" bezeichnen, was Be-Ata ja möchte. Dazu gehört aber ebenfalls, das äußern zu dürfen, was einem weniger zusagt.

    EDIT: Naja - das Playback ist auch nicht gerade ergiebig. Eventuell hätte ich auch so übertrieben gesungen, um ihm wenigstens etwas Charakter zu verleihen. Insofern: Sorry.

    Klingt jetzt fast wie ein Shitstorm, ist es aber nicht. Fazit: Der Song ist furchtbar, wofür du nichts kannst. Du hast durch starke Übertreibung versucht, ihm Soul zu verliehen. Aber da war nichts zu machen: Öder Schlager bleibt öder Schlager. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    54.026
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    13.998
    Kekse:
    211.112
    Erstellt: 19.06.17   #9
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.820
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.233
    Kekse:
    98.465
    Erstellt: 19.06.17   #10
    War klar - vom ersten Ton an. Und ich geb mir noch so'ne Mühe, auf passendere Subs hinzuweisen.
     
  11. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    16.12.17
    Beiträge:
    5.209
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.553
    Kekse:
    10.454
    Erstellt: 19.06.17   #11
    Tja, bleibt abschliessend zu sagen, die Mischung war auch nicht das Gelbe vom Ei........ :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping