Hörproben

von Godsound, 14.04.06.

  1. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Hi,

    gerade eben wollte ich mir mal was anhören, aber mit Standard Windows/Linux
    und Standard Player geht heute wohl nicht mehr viel?

    MP3 Format ist doch der Standard schlechthin. Kann man sich denn nicht auf diesen Format beschränken?

    Und wo liegt das Problem einen "Rechtsklick-Ziel-Speicher-Unter" Link einzufügen? Muß man sich den immer erst von Seite zu Seite leiten lassen und dann noch warten?

    Es heißt doch Hörproben und nicht Geduldproben oder "lade dir zuerst den Player" Probe.

    Irgendwann werden noch Videos reingestellt...pech für den der kein DSL hat???
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 14.04.06   #2
    Hm, verstehe jetzt nicht ganz worauf du hinauswillst :confused:

    Ja, eigentlich ist mp3 für sowas Standart und wird dementsprechend auch verwendet. Was anderes íst mir hier bei den Hörproben noch nie begegnet.

    Die Problematik mit den diversen Uploadseiten wurde ja schon oft durchgekaut...

    Videos...äh, wieso jetzt Videos? :screwy:

    Und DSL...nunja, ich persönlich bin ja ansich der Meinung das es heute ziemlich unsinnig ist, keins zu haben (man kriegts ja wirklich hinterher geschmissen).
    Warum sich mit weniger zufrieden geben?
    Ausnahme sind natürlich die Regionen wos nicht verfügbar ist (aber gibts das eigentlich nocht..?).

    Aber das sind häufig eh die Leute, die sich pro Monat n neues Handy rauslassen und dann meckern DSL sei ihnen zu teuer etc.pp...
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 14.04.06   #3
    Verwende Bsp. den Winamp Player >HIER< und gut ist!
     
  4. Godsound

    Godsound Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.06   #4
    Das ist ein Musikerboard. Und Musiker verwenden Programme wie Cubase, Logic, Wavelab, Samplitude, Cool Edit/Adobe Audition etc.

    Alle diese Programme können MP3 erstellen. Verstehe nicht wo die Problematik liegt eine MP3 zu erstellen?

    Und es gibt weiß Gott viele Orte wo kein DSL verfügbar ist. Ich habe ne 2000er Leitung und mein Kollege der nur 8km entfernt wohnt hat kein DSL, weil es keines gibt. Ortschaften wie Eggenen, Bamlach, Maulburg bieten das nicht. Deutschland ist groß und hat mehr kleine wie große Orte.

    In Zukunft stelle ich nur noch AIFF. Formate in die Hörproben rein. Jeder den Winamp hat kann das SICHERLICH abspielen. Ist ja scheinbar ok.
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Ja, ich weiß auch nicht wo die Problematik liegt, eben weil doch überall hier mit MP3 hantiert wird :p

    BTW: Ich kann mit Cubase SE zwar schon MP3s erstellen, aber nur eine bestimmte Anzahl. Da muss dann bsp. Audacity dafür herhalten.
     
  6. klagox

    klagox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    5.11.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    360
    Erstellt: 16.04.06   #6
    Erstmal ein freundliches Hallo an alle,
    Meine Hörproben hab ich im ogg-Vorbis-Format gepostet. Der Grund ist das es ein freies Format und im Augenblick sehr stark im Kommen ist. Es bietet auch eine bessere Qualität als mp3.
    Exotisch war es früher mal. Mittlerweile spielen (fast!) alle modernen Player dieses Format auch ab.
    Bis auf den Mediaplayer von Windows (der soll´s angeblich können tut´s aber nicht)

    windows: winamp, freeamp, sonique
    linux: amaroK, juk, xmms, mp3blaster, noatun
    macintosh: unsanity echo

    So, trotzdem viel Spass beim Hören.

    Gruß Klaus

    player downloaden - installieren - musik hören
     
Die Seite wird geladen...

mapping