Hohner EX Devil

von dAnGerDaVE, 14.07.04.

  1. dAnGerDaVE

    dAnGerDaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.08.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #1
    hi
    kann mir einer infos zu dem Explorer Nachbau von Hohner aus der professional series was geben.
    hab die klampfe bei einem kumpel im keller gefunden und für 50 ?
    mitgenommen.
    finde nämlich nichts im www
    die gitarre ansich ist toll
    macht einen guten eindruck und spielt wie sich wie ne jungfrau mit honig.
    also eigentlich nicht wie eine billig kopie aber ich bin auch kein profi
    :)

    schon mal danke und bis denn

    ach so hier sind noch die photos (danke Hind)
     

    Anhänge:

    • 88_1.JPG
      Dateigröße:
      11,5 KB
      Aufrufe:
      217
    • 52_1.JPG
      Dateigröße:
      18 KB
      Aufrufe:
      142
  2. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 14.07.04   #2
    Wow! Nur 50 Euro? Das klingt ja nach einem tollen Schnäppchen! Vielleicht kannst du ja ein paar Bilder ins Netz stellen -vielleicht hilft das beim Identifizieren der Gitarre.

    Beste Grüße,

    -Hind
     
  3. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 14.07.04   #3
    Naja Hohner *hust* Infos wirst du da kaum finden, hat eben lediglich No-Name HBs, Licensed FR etc...
     
  4. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 15.07.04   #4
    Hast Du schonmal ne Hohner aus der Professionel Serie in der Hand gehabt??
    Die brauchen sich vom Klang und der Bespielbarkeit hinter keinem der "teuren" Modelle zu verstecken.
    So mancher "No-Name" PU ist besser wie so mancher "Voodoo Super Duper Teuer MarkennamedenallehabenwollenweilMusikerXYdenspielt" PU.

    50 Euro ist wirklich ein Schnäppchen für das Teil!! :great:
     
  5. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 15.07.04   #5
    Ja hatte ich, ne ST, die hatte sogar EMG designed PUs und n Steinberger Trem. ;) War trotzdem IMO n Knüppel....
     
Die Seite wird geladen...

mapping