Hold me close - Beurteilung Stimme

von foxytom, 23.08.07.

  1. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 23.08.07   #1
    Hallo,

    ich habe unter dem Subforum Hörproben Blues/Soul/jazz einen Thread laufen und da sich dorthin nur wenige "verlaufen", verweise ich von hier mal dorthin. Natürlich interessiert mich eure Meinung zum Gesang.
    Besonders was das Arrangement der einzelnen Stimmen betrifft.

    Danke schonmal

    https://www.musiker-board.de/vb/blu...ung-eines-mixes-ausschnitt-4.html#post2456127

    Blues zum Gruß
    Foxy

    Hoffentlich sehen die Mods das nicht als Crossposting. Aber es geht nun mal um die Vocals :)
     
  2. alyssa

    alyssa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 25.08.07   #2
    Hallo,

    habe den Track jetzt fünfmal gehört.

    Ja, die Melodie hat was.

    Mhm..nur irgendwie warte ich die ganze Zeit noch auf etwas.



    Erinnert mich an Dorffeste, Coverbands ... der instrumentale Teil ist für meinen Geschmack etwas verhalten, leicht kraftlos.
    Der Gesang...den hätte ich vielleicht einen Tick leiser angepaßt. Leider mag ich diesen Gesangsstil nie so wirklich, da wäre ich nun wieder beim Dorffest. :o


    Ich bin leider grottenschlecht im Erklären, spontan sind mir schon einige Passagen eingefallen, die ich ändern würde. 2:13min finde ich immer gut, würde aber vermutlich zwischendrin ne kleine Tonänderung ausprobieren, als Abwechslung (sorry, mir fehlen da wirklich die Worte..ich bin eher der Praktiker...:( )

    Versteh das nicht falsch, der Song ist keinesfalls schlecht ;) nur so "noch" etwas langweilig, für MEIN Empfinden.

    alyssa

    Gott sei Dank gibt es aber noch mind. 1 Million Menschen, die das ganz anders sehen als ich :rolleyes: habe auch gute 20 Minuten überlegt, ob ich mein Post abschicke
     
  3. foxytom

    foxytom Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 25.08.07   #3
    das mit dem "da fehlt etwas" wurde mir in einem anderen Forum auch gesagt ;) ... da meinte jemand, die Passagen "Hold me close..." wären so eine Art Pre-Chorus und er hätte auf einen richtigen Refrain gewartet. Darauf wäre ich nie gekommen bzw. habe ich den Song in so eine Richtung noch nie betrachtet.

    Dem instrumentalen Teil fehlt was, ist kraftlos ... das ändert sich evtl. wenn das Wurlitzer Piano noch dazu kommt, ist ja noch nicht ganz fertig.

    Danke für die Einschätzung ;)

    Gruß
    Foxy
     
  4. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 25.08.07   #4
    Alyssa, was ist so schlecht dran, sachlich seine Meinung zu sagen, auch wenn man einen anderen Geschmack hat? Dorffest ist ja nix negatives, das verbind ich mit Spass, Fez, Freude.
    Ich wuerd das auch nicht so singen, aber ich fuerchte, dann waere der Song wohl noch langweiliger, fuer Dein Empfinden ;)
    Foxytom, kann das sein, dass der letzte (Instrumental)Track fetziger/haerter war, dass Du ihn immer weicher buegelst, oder bild ich mir das ein?
     
  5. Akephalos

    Akephalos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 25.08.07   #5
    hmm, da sich hier das vocalshoerprobenforumdingens befindet sage ich nur was zur stimme :D
    die stimme hat ordentlich ein paar gesangsstunden genossen und hört sich recht kräftig an, ich mag blues in verbindung mit frauenstimmen. die töne werden getroffen, setzt zeitlich ein und die stimme hat auch wiedererkennungswert, was imo das wichtigste in einer band ist.
    auf jeden fall respekt an die sängerin^^
    greetz ake.
     
  6. alyssa

    alyssa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    106
    Ort:
    wo der Bus gerade hält
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 26.08.07   #6
    Ich möchte an dieser Stelle nur noch einmal betonen, daß ich dies zu keinem Zeitpunkt bezweifelte oder sagen wollte, daß sie nicht singen kann. ;)




    Für mein Empfinden?

    Kenne es leider aus anderen Musikforen, daß gerne nur Lobhudeleien vergeben werden => was aber nicht immer jemandem etwas nützt. :(
    Daher bin ich einfach mal vorsichtiger
     
  7. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 26.08.07   #7
    Zumindest ich haette das auch Deiner Aussage nicht entnommen. Das einzige, was ich lies, ist, dass Du einen anderen Musikgeschmack hast :)
    Das Bezog sich auf "der Song ist keinesfalls schlecht nur so "noch" etwas langweilig, für MEIN Empfinden."
    Foxytoms Saengerin bringt da schon wesentlich mehr Varianten rein, als ich es je taete. Ergo muesste Dir der Song ziemlich langweilig vorkommen, wenn ich ihn saenge.
    Ohje. Sowas ist schade. Kritik, solange sie sachlich ist (und vorzugshalber mit einem Lob verbunden :) ) kann einen doch nur weiterbringen
     
  8. foxytom

    foxytom Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 27.08.07   #8
    @ moniaqua:
    nee, im Gesamtbild hab ich nichts verändert, ich ändere nur noch Kleinigkeiten (einzelne Stellen)

    @ ake
    dankschön, da der Song nicht nur hier (vocalshoerprobenforumdingens) zu berwerten ist, sondern auch unter Blues/Soul/Jazz, darfst du ruhig zu anderen Dingen außer dem Gesang auch was sagen ;)

    @ all

    kritiklose Lobhudeleien nützen natürlich nichts, die will ich auch nicht. Wenn einem der Song/der Gesang nicht gefällt, ist es völlig in Ordnung, das auch zu schreiben. Das finde ich gut und kann auch was damit anfangen, wenn eine Begründung für das Missfallen dabei ist.

    Und eine Begründung ist ja hier bei allen Meinungen dabei :)

    also ruhig weiter kritisieren

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping