Holz-OSB-PLatten im Proberaum

von rearviewmirror, 06.07.07.

  1. rearviewmirror

    rearviewmirror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hallo an Alle,

    ich habe mal folgende Frage. Wir haben einen neuen Proberaum. Wie üblich Betonwände. Klar kommt Teppich auf dem Boden und hinter das Schlagzeug. Jedoch finde ich, daß wenn man zusätzlich die Wände mit Teppichen oder dicken Vorhängen zuhängt, der Raum akustisch getötet wird. Es klingt dann - vor allem Gesang und die Gitarre - wie Handtuch über Stereoanlage. Meine Idee war, ob es Sinn macht die Wände mit Holz-OSB-Platten zu verkleiden. In guten Konzertsälen wird ja auch Holz verbaut. Hat jemand schon Erfahrung damit? Für Hinweise bzw Tipps wäre ich dankbar.

    Gruß und Danke
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.07.07   #2
  3. rearviewmirror

    rearviewmirror Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #3
    Danke Schön. Den hatte ich schon entdeckt und war in einzelnen Punkten sehr hilfreich, wobei wir einiges in harter Erfahrung selber raus bekamen, hihi.

    Zur Verdeutlichung möchte ich nur noch einmal betonen, daß es nicht darum geht Ruhe in der Außenwelt zu erzeugen. Das ist nicht das Problem. Und Lautstärke ist Bandintern auch nicht so schlimm, da sich alle ganz gut disziplinieren lassen. Meistens ;)

    gruß

    rearviewmirror
     
  4. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 06.07.07   #4

    Hi ich denke das Holz dürfte recht stark die Mittleren Frequenzen betonen, wenn es das was ihr sucht ist....

    Tepich und stoff killen überwiegend hohe Frequenzen, deshalb der Eindruck "Handtuch übern Lautsprecher".

    Versuchtsmal mit selbstgebauten Breitband Absorbern aus Minirallwolle . Wenn die zuviel Höhen schlucken macht hauchdüne Malerfolie drüber. Damit solltet ihr die Mitten entschärfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping