HomeStudio

von kayonekey, 28.05.08.

  1. kayonekey

    kayonekey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.08   #1
    hi Leute wollt euch mal mein Homestudio mal vorstellen.
    Erstmal was von mir , Bin 16 jahre alt.
    Arbeite jetzt seit 5jahren an Musik.
    komme aus Neuruppin (Brandenburg)
    In den 5jahren hab ich mir mein eigenes Studio aufgebaut.
    Angefangen hab ich mit Headset.
    Ich weiß wie schwer es ist wenn man wenig Geld hat.
    Darum wollt ich euch mal zeigen wie man für ein Homestudio nicht umbedingt massig kohle ausgeben muss.Ich persöhnlich finde auch die Qualität von meinen aufnahmen gar nicht so schlecht. überzeugt euch selber aus www.Myspace.com/bossforkingz
    [​IMG]
    Hier mische ich alles ab.Beatz mache ich hier auch^^
    Ich hab da Ein Preamp für 39€ ein Kleines Mischpult für 59€
    ein Audio-usb-interface für 41€ein verstärker für 50€(gebraucht)
    [​IMG]
    Lautsprecher 80€
    [​IMG]
    Aufnahme-Schalldichte Box mit (Schalldämmende Matten)4Normale Spanplatten 1x1m
    11-12(10 reichen aus!)SchalldämmendeMatten.Macht Ca.290€
    [​IMG]
    so sieht dann der Aufnahme bereich aus.
    Mikro plus Stända hab ich selber bisschen mehr ausgegeben.(Für das Mikro bisschen mehr ausgegeben)
    Heut zu tage krieg man nen ganzes set für 50€ im i-net.
    [​IMG]
    Wenn noch irgendwelche fragen sind einfach hier posten^^
    Achja Beatz mach ich mit Cubase aufnehmen tu ich allerdings auch mal mit magix musikmaker deluxe 2007 . Hab mit dem programm schon manch besseres gemacht als Cubase, Aber zum abmischen ist Cubase trotztdem besser.Aufnehmen mit magix.
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 29.05.08   #2
    Nice One!
    Als ich das erste Bild gesehen hab, dachte ich "hä, was soll der Mist", aber mit der Aufnahmekabine und insgesamt siehts finde ich ziemlich gut aus! Bist du mit allem unter 1000 Euro geblieben?
    Das einzige, was mich bischen wundert, ist die Position der Lautsprecher: Warum stehen die so hoch? Da sitzt du ja dann nicht mal auf der Höhe der Basstreiber und dann noch so nah - kriegst du da von den Höhen überhaupt noch was mit ?? Ich hätte die glaube ich tiefer gestellt und nach Möglichkeit etwas weiter weg.
     
  3. kayonekey

    kayonekey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.08   #3
    Ich weiß wie du das meinst mit de boxen.
    Bloß bei mir ist das so wenn ich die runter stelle ...
    Verstummt mir komischer weise der bass...
    Ich hab die so hochgestellt weil die raum akkustik mir zu gute kommt.
    Schallen tuts nicht weil ich die matten ja hinterhabe .
    bin unter tausend euro geblieben ich glaube wenns hochkommt bisschen etwas über die 600€
    mehr aber nicht nicht^^
    Wenn man sich das alles nach und nach aufbaut geht find ich^^600klingt viel ja aber wenn man ne gruppe kann man ja jeden was zusammen packen geht das ja eigentlich^^
     
  4. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 31.05.08   #4
    also im prinzip nicht unbedingt schlecht das ganze. gesangskabine ist auf jeden fall top. i.O. Was mir nicht gefällt sind die Lautsprecher. Es sind keine Monitorboxen, sie sind zu hoch und sie stehen zu nah an der wand. im idealfall stehen die 1 m von der Wand entfernt. Ich glaub auch insgesamt nicht, dass man auf dem Equipment mischen kann. Die Lautsprecher und auch der Verstärker sind mit Sicherheit nicht auf Nahfeldabhöre ausgerichtet sondern streuen das Stereosignal, so wie jede andere Hifianlage, durch den Raum.

    Würd dir echt empfehlen, bei Zeiten etwas Geld in aktive Monitorboxen zu investieren. Ich hab vorher auch auf meiner Hifianlage gemischt und es macht echt nen Unterschied.
     
  5. kayonekey

    kayonekey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #5
    Hast schon irgendwo recht..
    Aber wie du sagtes geld zurück legen leider is der shit ja überteuert aber naja.
    Was man nicht alles für die musik tut^^
    Mal gucken ich hatte sowieso so vor das studio bisschen professioneller einzurichten..
    Aber fang erst in ein 2monaten an nen aushilfe job zu machen^^
    Mir Fehlt leider noch menge an Equipment das ich noch dringend gebrauchen könnte ^^
    Aber wie es so ist ^^ wächst das geld nicht auf de bäume....
     
  6. kayonekey

    kayonekey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #6
    Cobainfreund < Hab mir dein shit mal angehört also paar lieder sind echt der hammer gefällt mir.
    Producers du das auch alles selber?
     
  7. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 31.05.08   #7
    Du wirst sehen, richtige Monitore lohnen sich.:) Da bekommste für 400 Euro schon recht gute.
     
  8. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 31.05.08   #8
    Für den Anfang würde ich die Boxen einfach mal auf den Kopf stellen, das sollte auf jeden Fall schon mal besser sein:D
     
  9. kayonekey

    kayonekey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #9
    gar keine Schlechte idee ^^
    Aber mein Alter leid mir das geld ...
    Mal gucken was ich gutes bekomme hab ein buget von 200€
    Ist leider nicht genug glaub ich für monitore ^^
    FÜR GUTE!
    ^^
    Achja dann wollt ich noch mal fragen wer hier so auch noch Produciert??
    Weil ich finde meine technik nicht mehr besonders effektiv ..
    Weil Wenn ich ein rap aufnehme Duoble ich immer sprich nehme zweimal auf nen part hook
    und dann misch ich das ab.
    Ich nehme zweimal auf weil ich sonst die Stärke der stimme nicht kriege---auf dauer ist das anstrengend.
    Vielleicht tipps für mich ??
     
  10. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 01.06.08   #10
    Hm, doublen ist doch eigentlich nix Schlechtes. Diesen breiten Sound kriegst du mit einer Spur gar nicht hin.
    Gehst du eigentlich in Neuruppin zur Schule? Und wenn ja, hast du zufällig Latein?
     
  11. kayonekey

    kayonekey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.08   #11
    naja Duoble ist natürlich nichts schlimmes ^^ich sag mal ich gibs bestimmt ne andere möglichkeit ich würde mal sagen das es mit dem abmischen zu tuhen hat ^^
    Weil würde die produktion erleichtern....
    ^^Schule 3wochen noch dann bin raus ^^
    Ne hab kein Latein weshalb???
    ^^Willste auf latein musik machen ^^ scherz^^( bin nicht der aufmerksamste in de shcool^^
     
  12. markfast

    markfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 02.06.08   #12
    Hi,
    hör auf zu rauchen und steck das gesparte Geld in Instrumente oder Equipment :great:

    Viele Grüsse
    Markus
     
  13. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 02.06.08   #13
    Da hast du uns kein Geheimnis verraten:rolleyes:
     
  14. Der Pole

    Der Pole Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.08
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #14
    is eig. ganz nett.
    fürn anfang reicht es...
    also wenn du biischen eingerappt bist dann könntest du dir nen professioneleres holen...
     
  15. Noyd

    Noyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    3.10.14
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    337
    Erstellt: 24.06.08   #15
    Also so sieht das schon Ok aus,doch finde dein Equipment ziemlich runtergedroschen,Preamp und Audio Interface für 80 € Zusammen is schon wenig,hättest du dir das mal vorher besser überlegt und dir ein interface mit integriertem Pre Amp besorgt,und unter 200 Euro würde ich mir da ehh nichts besorgen in der Klasse...Da das alles mist sein soll,aber dafür das das solch ein niedriges Preisniveau is,find ich auch dei aufnahme doch in Ordnung,vllt noch ein wenig besser bearbeiten aber das geht kla...Und mit dem Budget,das kann ich nachvollziehen,bin selbst Schüler und weiß wie beschissen das is :D Ansonsten sieht did schon janz Ok aus,mit den Boxen is sicherlich nich der beste weg,doch das is ya dir überlassen :D Übrigens auf deinen Beat von DJ Dima habe ich ein Feature geplant... Jetz wäre es die überlegung wert es auf einen anderen Beat zu schieben xD Will gar nich wissen wie viele Rapper did Teil schon benutzt haben...verfluchtes Rappers.in jeder sucht sich da sein kram zusamm xD Am besten selbst basteln die teile haha
     
  16. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 25.06.08   #16
    ja danke dir erstmal. ich recorde selbst, mische selbst ab und master auch selbst. auf den alben sind jeweils etwa 50% der Beats von mir produziert.

    Wenn du Monitore für wenig geld suchst, kann ich dir fostex pm 0.5 mk2 empfehlen. Habe sie seit einem jahr und bin sehr zufrieden damit. darauf wurde rapaholic gemischt. habe sie auch einem anderen producer empfohlen und er ist hellauf begeistert. sind schon echt gut angelegte 300€.
     
  17. F.R3Ak

    F.R3Ak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.08
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.07.08   #17
    hmm is doch ganz nett
    wesentlich besser als meins^^ und ich hab noch nichma na kabine, das mchich bei nem kumpel
     
Die Seite wird geladen...