Hook Captain Top - wer hat Erfahrung?

von meppenindiezweit, 04.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. meppenindiezweit

    meppenindiezweit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    51
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.08.10   #1
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach "dem" perfekten Blues/Bluesrock-Sound für meine Strat mit DeTemple Sweetspot-Pickups, und dabei über einen Artikel zum Hook Captain Top gestossen. Habe mir auch die Soundbeispiele auf der Herstellerseite angehört, und bei youtube einige Clips gesehen. Hat einer von euch so ein Ding vielleicht schon mal gespielt, oder gar zu Hause? Wie waren so eure Erfahrungen? Würde mich über eure Beiträge freuen.

    Gruß
     
  2. DirkPispers

    DirkPispers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    27.11.19
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    517
    Erstellt: 05.08.10   #2
    Ich habe mal kurz einen angespielt bei Realguitars und ich habe Leendert Haaksma mit dem Hook mehrmals live gesehen. Übrigens immer mit Strats (meist Haar).
    Sehr geiler Amps, sehr guter Cleansound, sehr flexibel.
    Aber ob das für dich der perfekte Sound ist, kannst du nur entscheiden, wenn du mal einen Hook antestetest.

    Gruß Dirk

    Der Thread ist übrigens im falschen Forum gelandet. Vielleicht findet sich ein Mod, um ihn zu verschieben.
     
  3. Country Rhoads

    Country Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    25.02.18
    Beiträge:
    347
    Kekse:
    2.557
    Erstellt: 12.08.10   #3
    Ja, hab ich :)

    Kannst ihn gerne in Köln testen kommen. Ich hatte sowohl die 6L6 Version, als auch die EL34 Version die ich jetzt noch habe. Der EL34 klingt aufjedenfall offener ohne dabei die Wärme zu verlieren.

    Ich muß dazu sagen, dass der Amp sowohl mit Strats als auch Tele`s und Les Paul`s bestens klarkommt, jedoch mit Les Paul`s schon wirklich sehr sehr fett werden kann
     
mapping