Horn + 2 x 8" als Topteile?

von Kater, 21.01.07.

  1. Kater

    Kater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #1
    hallo,
    ich habe zuletzt bei einer veranstaltung interesante pa-boxen erlebt, die von der form her sehr länglich waren und vermuten liessen, dass sie mit 1x oder eher 2x8" speakern und einem horn bestückt waren. der klang erschien mir sehr neutral und handlich waren die dinger natürlich auch.
    leider konnte ich aber weder nahe genug ran, noch konnte ich dort jemanden fragen, welche boxen das waren. ich habe mal ein bisschen gesucht, aber nichts gefunden, das ähnlich ist. es waren keine hifi-boxen und es waren auch keine 80w-teile oder so was?
    hat jemand einen tipp? und weiß jemand, warum dieses konzept so wenig angeboten wird? denn es sollte für sprache doch wirklich ideal sein und für musik zumindest mit einem subwoofer auch durchaus gut geeignet sein, wobei ich auch von der wiedergabe der tieferen frequenzen angenehm überrascht war.
    danke und gruß
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.01.07   #2
    2x8" mit Hörnchen gibt's z.B. von KME. Für Gesang z.B. eine feine Sache. Problematisch kann der Übergang zum Sub sein, weil die kleinen Kisten halt nicht weit runter spielen. 15" Sub ist da wohl die Grenze, denn so bis 140-160 Hz sollte der Bass auf jeden Fall sauber hochspielen.

    M.E. findet man solche Boxen in der Praxis (außer bei Alleinunterhaltern und Kleinstbesetzungen) eher selten, weil fullrange nicht mal lautere Hintergrundberieselung drin ist und deshalb ein Einsatz ohne Sub ausfällt, was die Flexibilität solcher Tops im Verleih einschränkt.


    der onk
     
  3. Kater

    Kater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #3
    bei kme hatte ich auch schon mal geguckt, aber nichts passendes gefunden. am ähnlichsten scheinen mir noch die fohhn-sachen zu sein, zumal die tops auch diese gabel-stative hatten.
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 21.01.07   #4
    Sowas gab es auch von Acoustic Line Seeburg und von Zeck.
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 21.01.07   #5
    ... und auch von Solton bzw. Craaft (um mal in die "Niederungen" der Alleinunterhalterdamitkannichzweitausendmannlockerbeschallen-Anlagenhersteller zu exkursieren...).:D

    der onk
     
  6. Kater

    Kater Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #6
    nicht bei jeder veranstaltung gibt es zweitausend besucher und mehr. im gegenteil: ich würde wetten, dass von 1000 veranstaltungen (inkl. privater feste) bundesweit an einem wochenende in deutschland, mindestens 800 nur besucherzahlen zwischen 50 und 200 haben. und für solche kleinen events sind solche teile auch sehr gut geeignet. zur not nimmt man 2 mehr davon. sind ja handlich ;-)
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 22.01.07   #7
    Es gibt so keine JBL Tops, bei denen man vermuten könnte, da wären 8"er drinnen. Das Gehäuse läuft hinten spitz (Dreieck) zu.
    Leider finde ich im Moment kein Bild dazu.

    Topo :cool:
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 23.01.07   #8
    Von FÖÖN gibt es was, was auch im Single Mode funktioniert!
     
  9. Mike Severloh

    Mike Severloh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 29.01.07   #9
    Hi,

    is´n Trend, klingt sicher erste Sahne-mässig, für viel laut braucht man LineArrays mit "mehreren" Modulen. :D

    Nebenbei gibt es von allen diesen Herstellern auch die üblichen Bestecke, bis 2 x 15" horngeladen in den Topteilen für sehr laut, Physik bleibt Physik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping