Horsie 2 Effektgerät, defekt...? (Netzteil oder Batterie? )

von -ERAZOR-, 14.08.06.

  1. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Hallo,

    Ich habe mein Bad Horsie Pedal immer mit ner 9V Block Batterie versorgt, als ich letztens vom Urlaub kam und mein Teil benutzen wollte ging gar nichts mehr, das ist ja nicht das Problem, ich hatte sowieso schon lange kein Bock mehr auf diese scheiss Batterie, ich möchte gerne ein Netzteil dafür haben,ist auch bequemer, nur das Problem , brauch ich dafür ein bestimmtes? weil ich habe auch ein Whammy 4 von Digitech und wenn ich das Netzteil an meinen Bad Horsie anschließe dann kommt so ein komisches Brummen aus den Verstärker, was nun?
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.08.06   #2
    Batterien liefern eine reine Gleichspannung, Netzgeräte versuchen diese mit mehr oder weniger Aufwand aus einer Wechselspannung zu erzeugen. Wenn du ein Brummen hörst, wird es sich in aller Regel um einen Rest-Netzbrumm der 50Hz oder einer Oberwelle davon handeln, was darauf hinweist, daß in dem Whammy noch mal nachgesiebt wird und es insofern mit der etwas 'schmutzigeren' Spannung auskommt. Ich setze mal voraus, daß die benötigte Spannung beider Geräte identisch ist.
    Also anderes Netzteil versuchen, zweckmäßigerweise ein vom Hersteller empfohlenes (oder vertriebenes).

    BTW: Hast du das neue NowPlaying-Feature nicht richtig verstanden oder ist das ein Gag?
     
  3. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 14.08.06   #3
    liefert das netzteil vom whammy nicht eigentlich Wechselspannung, die dann erst im gerät gleichgerichtet wird. denke mal, dass das horsie direkt gleichspannung benötigt..
     
  4. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #4
    Was nun?
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.08.06   #5
    Eine kleine Dosis Goooogle hilft meistens:

    Auf dieser Seite kann man lesen, daß das Whammy mit dem Digitech-Netzteil PS913 versorgt wird, das 9V Wechselspannung (AC) abgibt, wie Chad Savage schon vermutet hat.

    Insofern ist es also für ein Gerät ungeeignet, das Gleichspannung erwartet. Ich zitiere also nochmal meinen Ratschlag aus dem letzten Post:
     
  6. -ERAZOR-

    -ERAZOR- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.06   #6
    Bitte schließen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping