HOS SevenT5 Bericht

von SG Rocker, 24.07.06.

  1. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 24.07.06   #1
    So Jungs, ich hab jetzt endlich nach laaaaaaaaaaanger Suche wieder ne Box gefunden und was für Eine!

    Vorfeld:

    Joar ich hatte ja ne Zeitlang ne 1960A, da diese mir nach einiger Zeit aber auf die Nerven ging hab ich sie verkauft, ich suche jetzt aber eine für unseren Proberaum denn in ner Band klingt sie schon in Ordnung, naja jedenfalls habe ich ne Menge Boxen getestet und ich muss ja sagen die Marshall MG Boxen sind ja dermassen schlecht und die Behringer Dinger, nagut kann man als Geschmackssache abtun aber da würde ich lieber Keyboard spielen als so ein Ding! :D Ich muss aber auch sagen das man aber auch schon für weniger Geld gute Boxen bekommt z.B. Fame usw., ab 5-700 Euro würde ich sagen gibts dann nicht mehr schlecht sondern Geschmackssache.
    Auf die SevenT5 bin ich dann durch Zufall gestoßen, da die Boxen ganz in der Nähe von mir Hergestellt werden bin ich also mal los zum Testen, war schon gut und da mich mich im nachhinein keine andere Box so beeindrucken konnte wie diese hab ich sie bestellt!

    Verarbeitung & Konzept:

    Die Verarbeitung ist sehr gut, ist aber auch klar bei den Konditionen wobei man auch hier nicht sagen das es zu teuer wäre wenn man bedenkt was man für andere Boxen ausgeben kann. Es sind Metallgriffschalen eingefasst also nix Plastik, hinten haben wir ja was ganz nettes, 2 Schienen damit die Box beim ins Auto schieben nicht verkratzt oder sonst was wird, nette Geschichte. Soweit ich das verstanden habe ist die Box in 2 Kammern aufgeteilt oben sitzen 2 V30er, unten 2 Hos Special! Aufejedenfall klingt alles sehr durchdacht aber ob auch der Ton stimmt?

    Rock & Roll, Sound:

    Ja jetzt kommt das was euch alle brennend intressiert, nadann Amp an, Gitarre rein, Clean gespielt hab ich das Gefühl das die Box irgendwie mitswingt, unfassbar, es klingt wahnsinnig rund, ausgewogen und fett dazu ein kleines Bsp.:

    http://rapidshare.de/files/26848843/Clean_1.wav.html

    So immernoch im Clean Kanal wollen wir doch schon mal sehen wo der Hammer hängt also meine Lieblingseinstellung, alles auf Rechts, Ohrenstopfen geholt und ab gehts, es ist unglaublich laut und ich werde fast an die Wand gedrückt, das Beste ist man sucht sich was zum Festhalten, der Wahnsinn dabei gehts gar nicht um Bass sondern der Ton ist so fett, dynamisch, einfach unbeschreiblich, dazu auch ein Sample:

    http://rapidshare.de/files/26851014/clean_3.wav.html

    Hört ihr wie es brüllt? Ich dachte Hendrix kommt gleich und schüttelt mir die Hand :cool: :D

    So im "Normalen" Crunch wird der Sound nie aufdringlich egal ob man nun die Mitten voll auf hat oder nicht und der Amp Sound wird ja nicht wirklich verfälscht sondern bekommt eher noch den letzten Schliff mit einer guten Portion Eleganz und einem saftigen Fundament das hat definitiv was auch bei Gain 10 bleibt der Ton immer definiert:

    http://rapidshare.de/files/26854624/Crunch_3.wav.html

    Für das volle Brett lässt sich eigentlich genau das Gleiche sagen, natürlich werden hier auch Dropped Tunings unterstützt, auch schräger Missbrauch bringt die Box nicht in die Knie, Mitten auf 2, Gain Voll und Bass 3/4, egal die Box formt immernoch ein super Ton und gibt die Richtung vor! Das Sample schenke ich mir jetzt mal einfach mal!

    Fazit:

    Eine wahnsinnig gut durchdachte und vor allem klingende Box, unbedingt antesten! Ich hab meinen Sound jetzt gefunden! Von Bluesig weicher Verzerrung bis zum Heavy Brett kann die Box alles und das ohne den Grundsound stark zu beeinflussen! Bei mir fällt fast die Wand zusammen so fett klingt es! Mir kommt es so vor als würde die SevenT5 bei Blues mitswingen und bei Hard & Heavy mitbangen!

    Anhang:

    Die Samples sind nicht ganz ernst zu nehmen da ich mir leider immernoch kein besserers Mic leisten konnte als das 5 Euro Ding und das ist der Box natürlich überhaupt nicht gerecht und man hört auch das es deutlich über seine Grenzen beansprucht wird!

    Des weiteren konnte ich die Box noch nicht an einem anderen Amp testen was auch intressant wäre aber man kann net alles haben!

    Gitarre: Gibson SG, Sample 1: Hals PU
    Sample 2: Zwischenposition
    Sample 3: Steg PU

    Amp: Marshall TSL 100,

    Sample 1: Presence 4, VPRon, Bass 4, Middle 5, Treble 5, Vol. 5, Gain 3-4, Reverb 4-5
    Sample 2: Presence 10, VPRon, Bass 10, Middle 10, Treble 10, Vol. 8-9, Gain 10
    Sample 3: Presence 4, VPRon, Bass 6-7, Middle 4, Treble 7, Vol. 5, Gain 10,

    WahWah: Dunlop Crybaby
    Strings: Optima Gold

    Kontakt zum Hersteller: Gitarrenboxen Bassboxen Customboxen Speaker Gehäusebau für Boxen und Amps - House Of Speakers

    Ich hoffe es hat euch gefallen, ich geh jetzt weiter Gitarre spielen ;-)
     
  2. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 24.07.06   #2
    Hmm :D

    Die Samples hättest weglassen können, kligen schrecklich (Ich will jetzt aber auch nicht sagen das ichs besser gemacht hätte)

    Aber trotzdem herzlichen glückwunsch zur Box :great:
     
  3. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 24.07.06   #3
    Lol jo man will halt immer was bieten aber naja das kommt nicht mal 10 % an den Sound ran was man da Laden kann aber naja...
     
  4. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 24.07.06   #4
    Gut, das wollt ich hören! ;)
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.07.06   #5
    Mich würde vor allem interessieren was die Box nicht kann.

    Ist die Box eher direkt und tight oder ist die Box eher weich und nachgebend?

    Hat die Box einen starken eigenen Soundcharakter oder ist sie eher HiFi-Linear?
     
  6. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 24.07.06   #6
    Was sie nicht kann, naja von allein spielt sie sich jetzt auch nicht! :)

    Ich habs versucht zu bschreiben, sie kann sehr weich und bluesig klingen aber auch bretthart und damit straight, ist sehr flexibel, ich würde sagen sie klingt eher neutral wenn man so will also ein Marshall klingt immernoch nach Marshall und ein Mesa immernoch nach Mesa, ist echt schwer zu beschreiben da es ja um subjektiven Geschmack geht! Der Sound bekommt das besondere Etwas!
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.07.06   #7
    Sorry aber damit wird das Review für mich wieder nicht zu gebrauchen...du lobst die Box in den Himmel und da bleibt Subjektivität aussen vor.
    Mir ist schon klar dass eine Box hart aber auch weich klingen kann, je nachdem wie man spielt, aber es geht um ihren eigenen Charakter den sie mitbringt.

    Schade naja...irgendwann bekomm ich wohl noch eine in die Finger.
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.07.06   #8
    ich sage ehrlich,sie klingt anders als etwa die standard engl v30!die engl würde den sound eine ganze ecke färben (die v30 sind da imho extrem),was die HoS nicht in dem maße tut!sie klingt SEHR direkt und tight wie hölle.
    weich ist anders!aber mit noch 2 v30ern wäre sie eher noch etwas knackiger.
     
  9. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.07.06   #9
    Beschreiben is nun aber nicht wirklich deine Stärke. Erst klingt sie eher neutral dann bekommt der Sound "das besondere Etwas" ja was denn nun ;) :D .... Aber gut: Nett das du dir die mühe gemacht hast :) :great:
     
  10. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 24.07.06   #10
    Hallo???

    Ich war überrascht wie gut sie doch Bluesen kann, natürlich ist da ein Bluesbreaker Combo eventuell besser (Übertreibung verdeutlicht) und da kommt es doch ganz schön auf den Amp an den man spielt!

    Ich würde halt sagen das sie den Sound ein bisschen veredelt aber nicht so arg färbt wie andere Boxen!

    Aber mal ehrlich Leute ich habe den halben Mittag damit verbracht das zu schreiben, die Samples einzuspielen, okay klingen net so prall ist aber auch net so leicht mit meinen Aufnahmemöglichkeiten, bin halt kein Profi und zur Hölle warum muss man sich jedes beschissene mal rechtfertigen wenn man was gut findet, naja das nächste mal kaufe ich mir was was mir nicht gefällt und dann kann ich auch kritisieren!

    @ Bierschinken: Frag doch mal die anderen SevenT5 User und frag was sie nicht mögen an der Box, bis jetzt sind die Kritiken aber sehr Positiv ausgefallen.

    So das war definitiv mein letztes Review für den Laden hier ich mach mir net mehr die Mühe! Ja ich bin Sauer!
     
  11. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.06   #11
    Man sieht ja auf jeden die Mühe, die du dir gemacht hast, aber das Ganze wirkt eher als wolltest du sagen: "Seht her, ich bin geil, ich hab ne neue Box!" Ist nicht böse gemeint aber es liest sich halt als ob du nicht bewerten wolltest, sondern nur mitteilen, dass du dir was neues gekauft hast.
     
  12. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.07.06   #12
    Es geht nicht darum dass wir deine mühe nicht würdigen...nein, ich freu mich auch für dich dass du mit der Box zufrieden bist, aber ich frage doch nur was sie objektiv kann und nicht. Da bekommt man von allen Nutzern idR nur zu hören dass sie alles kann weil sie toll ist.

    Ja das mag ja sein dass es für denjenigen passt und das ist auch gut so aber das heisst nicht das es für mich passt und das versuche ich rauszufinden.

    Das ist hier übrigens ein generelles Problem dass die Leute dasa Zeug was sie haben in den Himmelloben, was soweit okay ist, aber eben für dritte ganz anders aussehen kann.
     
  13. Jimmy klon

    Jimmy klon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 25.07.06   #13
    hey sg rocker vielen dank für deine mühe.. jeder weiß wie schwer es ist und wie viel zeit es kostet n review zu schreiben aber wie schon erwähnt wirkt es nicht wie n richtiges review!
    also nach 2 maligen lesen weißich nicht wie nach deiner beurteilung, wie die box klingt..es ist regelrecht unmöglich das sie alles kann( neutral.. und dann veredlen..) und das wirft dich in den schein das du sie total in den himmel lobst .. so ist dein urteil unbrauchbar, da das dann ja regelrecht ne götterbox sein muss und sie für jeden wie geschaffen ist!

    mfg jimmy
     
  14. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 25.07.06   #14
    Ich versteh das Problem nicht, ich kaufe mir doch nichts was scheisse klingt, wenn ich das nochmal mit dem straight auffassen darf, ich wollte lediglich sagen das ich überrascht bin wie gut die Box bluesen kann, natürlich kann das wegen mir ein Greenback Cab für den jeweiligen Geschmack besser mehr wollte ich da nicht sagen !

    Das Allgemeine Problem hier ist meiner Meinung nach das wir endlich mal von dem Trip " Geschmackssache" runter kommen sollten, wenn was scheisse klingt klingts so egal 50 oder 5000 Euro und das stinkt mir und genauso ists anders rum, wieso nicht was geil finden wenn man das so sieht egal obs 50 oder 5000Euro kostet.

    Nur wenn ich schreibe das und das klingt scheisse dann bin ich ja gerade wieder der Arsch, dann kommt sowas bescheuertes wie, "Wir wissen das du deinen Tsl liebst usw,"!

    Die Box trifft halt genau meinen Geschmack weil sie den Sound nicht so sehr verfälscht wie es fast alle Boxen tun und damit find ich sie halt so gut wie oben geschrieben mehr nicht und auch nicht weniger!


    Der hersteller befasst sich halt immer nur mit deiner Box und schaut soweit ich weiß immer wie sie klingt und das können andere Hersteller einfach nicht!

    ich sage aber auch nicht das sich jeder jetzt so ein Ding kaufen sollte wenn ihm ne andere Box besser gefällt! Aber es geht hier um MICH!
     
  15. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 25.07.06   #15
    Ich will hier niemanden beleidigen, aber wenn ich das Equipment vom Threadersteller sehe und dann die Soundsamples hör... ohje
     
  16. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 25.07.06   #16

    wie war das mit erst lesen?
     
  17. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 25.07.06   #17
    Soso... du findest aber z.B. dass die 1960AX scheiße klingt, ich hingegen finde die Box super... soviel zum Thema wenn's bei mir scheiße klingt müssen alle anderen es auch scheiße finden, da es ja laut deiner Aussage keine Geschmackssache gibt... Langsam zweifle ich echt an deinem Verstand...
    Und seit wann "verfälschen" Boxen den Klang eines Amps? Die Boxen sind genauso eine Soundkomponente wie der Amp, die Effekte, die Gitarre und der Spieler selbst. Das eine Engl/Orange Box aufgrund ihrer Konstruktion bassiger klingt als ein relativ offenes Framus/Marshall Cab z.B. und welches dem Spieler besser gefällt IST Geschmackssache. Die Engl Box ist dadurch nicht "besser" als die Framus...
    Der persönliche Geschmack ist leider der elementarste Faktor im Bereich Musik und kein objektives "besser" oder "schlechter"!

    So, aber andere Sache, ich finde es toll, dass du eine Box gefunden hast die dir gut gefällt! Es wäre trotzdem schön wenn du einfach bei deinem Review etwas objektiver an die Sache rangegangen wärst. Ich will dir nix böses, aber das was du empfindest muss nicht unbedingt Gesetz sein, und wenn das im Extremfall bedeutet, dass jemand ne Behringer Box besser findet als ne SevenT5.
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.07.06   #18
    ich gehe davon aus, daß er nicht die soundqualität meinte

    aber....das ist hier nicht sinn und zweck dieses threads. von daher lasst bitte jeglichen kommentar in die richtung

    zum Review...du hast dir mühe gegeben. keine frage. trotzem schließe ich mich den anderen an, daß dein review nicht sehr aussagekräftig ist. ich bin momentan auch am Box-suchen. gottseidank habe ich dafür aber noch viiiieeeel zeit :D und...durch dein review bin ich, was hos boxen angeht, nicht viel schlauer geworden. das musst du noch üben ;)

    nichtsdestotrotz: glückwunsch zur box!
     
  19. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 25.07.06   #19
    und genau das ist das problem. es geht hier um dich! und um niemand anderen. du findest die box super. das ist klar nach dem review. aber: welchem zweck dient ein review? es soll informieren, evtl kritisieren, schwachpunkte aufzeigen.... und möglichst objektiv sein. wenn diese kriterien nicht erfüllt werden hat es für alle anderen keinen nutzen außer den, dass jeder weiss, dass der sg-rocker die hoss gut findet:D
    deswegen ziehe ich z.b. einen direkten vergleich mit einer anderen box (die jeder kennt, bzw mal gespielt hat) vor. klar ist dann noch dein amp und dein spiel, aber wenn du schreibst das kann die greenback box besser etc ist das schon aufschlussreicher als unglaublich wie gut die bluesen kann.

    mich würde interessieren: wieso willst du ne 1960 a im proberaum? klingt die "mit" band besser als die hos? :) oder die hos nur für zuhause?
    hat die hos die gleichen stärken, die auch die 1960 für dich verstärkt bandtauglich machen?
     
  20. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 25.07.06   #20
    Das mein ich doch überhaupt nicht....
     
Die Seite wird geladen...

mapping