Hughes&Kettner BassBase 600

von Pommes*, 30.04.04.

  1. Pommes*

    Pommes* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    4.05.16
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #1
    Hey,
    kann mir vielleicht von euch jemand sagen, ob ich an das BassBase600-Topteil von H&K, eine 2x15"/600Watt/8Ohm und eine 2x10"/600Watt/4Ohm gleichzeitig anschließen kann?

    Merci
     
  2. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #2
    Soweit ich weiß hat das BassBase 600 650 Watt an 4 Ohm. Wenn du die beiden Boxen parallel (also jede in einen Speaker-Ausgang) anschließt hast du 2,666666 Ohm. Das schafft dein Top nicht, du würdest es also zerstören wenn du das machst. Brauchst schon zwei 8 Ohm Boxen oder nur eine 4 Ohm, damit du die volle Leistung raus kriegst. Aber 8+4 Ohm geht nicht.
     
  3. Pommes*

    Pommes* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    4.05.16
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #3
    Habe soeben diese Angaben bei J&M Musikland gefunden:
    --------------------
    Hughes & Kettner BassBase 600 Topteil
    Tube preamp (12AX7A)
    Dual VARIMETRIC, gain, bass, treble
    Varimetric A / B: low r. freq., level, high r. freq., level
    BassBase 600 Stageboard optional
    - 410 W / 8 ohms
    - 650 W / 4 ohms
    - 840 W / 2 ohms
    --------------------
    Müsste doch gehen, oder?
     
  4. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #4
    Da wäre ich vorsichtig. Auf www.hughes-and-kettner.com steht 650 Watt an 4 Ohm. Guck lieber in deine Bedienungsanleitung oder auf die Rückseite des Amps da sollte sowas auch stehen am Speaker Ausgang.
     
  5. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #5
    die leistung wird bei verschiedenen widerständen nicht gleichmäßig verteilt. die 4ohm box müsste mehr leistung bekommen als die 8er
     
  6. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 01.05.04   #6
    auch mein 400er kann nur 4 Ohm - hau dir das Teil nicht weg :D




    *nick geklaut?* :D
     
  7. Pommes*

    Pommes* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    4.05.16
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.04   #7
    Hab grad ne Antwort von Hughes&Kettner bekommen. Der Verstärker kann ohne Probleme mit 2Ohm gefahren werden und ich komm ja sogar nur auf 2,67Ohm! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping