Hughes&Kettner + Behringer Box

von kuhstall, 24.10.06.

  1. kuhstall

    kuhstall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.10.06   #1
    :rolleyes: hi ho,

    und zwar hab ich mal ne frage, folgender maßen: ich bin am überlegen ob ich mir evtl. den Hughes&Kettner Matrix Top
    (https://www.thomann.de/de/hugheskettner_matrix_top.htm) hole, hab aber leider ne soviel geld für ne hughes kettner box und bin am überlegen welche box ich mir hole die für einen kleinen preis viel sound bietet. Bin darauf auf die Behringer Box (https://www.thomann.de/de/behringer_bg412h_cabinet.htm) gestossen.. Wollte nun mal fragen ob jeand von euch weiß ob die beiden sich gut miteinander ergänzen oder ob es da irgendwelche probs gibt.

    falls ihr andere vorschläge habt in sachen topteil oder box wäre es auch nett. aber es sollten schon ein paar effekte da sein und ne mehr als 650eus kosten:rolleyes:



    ok vielen dank schon im vorraus für die antworten;) :great:

    mfg Chris
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 24.10.06   #2
    muss es denn unbedingt ein top+4x12er sein?
    in dem preisbereich hast du IMO viel mehr von nem combo!
    muss der amp neu sein?
    in welche musikrichtung solls denn gehen?
    spielst du den amp in einer band?
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.10.06   #3
    naja
    verabschied dich mal lieber wieder von dieser überlegung

    der matrix ist in einer band leider überhaupt nicht durchsetzungsfähig, matscht schnell und die effekte sind leider auch nicht so das wahre.
    leider deswegen weil ich mich auch schon dafür interessiert habe...

    mit dem budget würde ich ehrlich gesagt eher im combo-sektor schauen, wenns denn dann doch n topteil mit box sein soll, wäre z.B. der fame studio-reverb (gibts beim music-store) ne empfehlung
    ansonsten lege ich dir nahe einfach mal den gebrauchtmarkt aufmerksam zu überwachen, ob flohmarkt hier im board oder ebay oder.... ist egal, aber für das geld lässt sich dann schon das ein oder andere schnäppchen machen, dessen regulärer ladenpreis beim doppelten liegen würde.

    was du dir anschauen kannst wären
    engl (mit glück n gebrauchter thunder oder screamer combo, 50 watt röhre)
    laney (transen, hybriden, vollröhren, alles zu dem preis machbar)
    marshall ( bloss nicht die MG oder AVT-Serie) hier im board z.B. n Marshall Lead 100 Topteil, 100 watt transe, 2 kanäle mit Mosfet-Endstufe für 200 euros oder so. da bleibt genug kohle für die box und n vernünftiges multieffektgerät übrig, dann haste denselben effekt, nur mit besserem sound

    wie gesagt, einfach mal rumschauen eher die finger weg von sonderangeboten von line 6 spider, behringer etc.... es hat nen grund warum die so im preis gefallen sind...

    viel glück
     
  4. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.10.06   #4
    neja ne.. also effekte sind ja schon ein paar hinne in dem hughes kettner. meine eigentliche frage ist ob die Behringer Box mit dem Top zusammen passt (also klanglich her) oder ob man da abstriche machen muss.

    das mit dem anderen sachen empfehelen war nur noch so mit als "beilage" falls jemand e ganze tolle idee hat:D


    EDIT: ich bin zu langsam
     
  5. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.10.06   #5
    danke für die antworten .. :great:

    also zu den fragen:

    -ja es solte für eine band sein
    - Musikrichtingen ROCK


    kannst du mal bitte link geben für den marshall lead 100watt .. ?! ich kann ihn ne finden


    was sagtt ihr zu der box? also die behringer box
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.10.06   #6
    hier bitteschön
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/164739-marshall-lead-100-mosfet.html

    zur box

    die behringer BG412H habe bzw. hatte ich selbst (und nicht nur einmal)
    ich war eigentlich immer voll mit ihr zufrieden,
    klar gibts auch besseres aber mit sicherheit nicht annähernd zu dem preis, sie hat ja nicht umsonst den ruf die "bessere marshall 1960er zu sein"

    ich verkaufe meine auch nur aus "optischen gründen" und weil ich günstig an ne 1960er mit vintage 30er speakern gekommen bin. wenn man noch mit fullstacks spielen würde, hätte ich sie sogar behalten.

    die box macht viel mit, ist aber verhältnismäßig schwer und ziemlich basslastig, letzteres kann man aber über die EQ-Einstellung am amp sehr gut steuern, Mein Urteil: für das geld machste mit sicherheit nichts verkehrt...
     
  7. .point

    .point Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    200
    Erstellt: 24.10.06   #7
    Ich hatte die Behringer-Box auch schon mal und kann auch nur sagen:
    Für den Preis ne wirklich gute Box.

    Ich habe sie verkauft, weil ich auf 2x12 umgestiegen bin. Hatte keinen Bock mehr auf die Plackerei :)

    greetz
     
  8. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 24.10.06   #8
    schade ... zu dem topteil von marshall .. auf dem ersten blick gefällt ees mir sehr.. wenn der sound auch gut ist dann wäre es doch schon mal ein sehr guter ansatz. hab zufällig die behringer box hier im forum gefunden https://www.musiker-board.de/vb/verkaufe/161014-behringer-4x12er-h-schraege-version.html

    er versendet sogar evtl. , dass ist gut weil ich auf der anderen seite deutschlands wohne:)

    gut danke meine fragen haben sich eigentlich alle erledigt ... werde mich noch ein bissl weiter umhören ... aber trotzdem nochmal DANKE !
     
  9. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 25.10.06   #9
    Hab eigentlich nur Gute Erfahrung mit dem MAtrix Top und der dazugehörigen 4x12"Cabinet. Druck ist da Sounds sind nicht Matschig. Ich nutze aber die Effekte(welceh Ok sind)nicht, weil ich n G-MAjor zum Effekten nehm. brauche auch nur 2 Channel Vom Top. Aber als Einsteiger Teil ist der echt gut. Und Durchseten kann er sich schon wenn man nicht nicht grad im Proberaum alles auf ne PA schickt...Ich brauch mein Gehör noch. NUr würd ich das Top vllt nicht mit ner Behringer KOmbinieren.weil, es ist einfach Behringer.Günstig, sehr günstig sogar. und Sehr oft klingt behringer auch nach günstig...leider.
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.10.06   #10

    sorry aber das sind mal wieder die typischen vorurteile...
    wenigstens sind zig andere user derselben meinung dass die für das geld sehr viel bieten. nicht grad wenig sind sogar der meinung dass die BG412 H/F die besseren Marshall 1960er sind. verglichen zum Preis ist der soundunterschied wirklich minimal.

    die matrix-boxen sind sogar um einiges schlechter als die behringers aber OK, ist ne persönliche ohrensache

    spiel mal andere amps, dann wirst du über den matrix auch anders denken...
     
  11. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 25.10.06   #11
    muss hier pat.lane zustimmen.
    Die behringer box mit den jensen speakern is echt ok.
    Hab die schon mehrmals live gespielt und war immer zufrieden.
    Preis/Leistung stimmt da.
     
  12. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 06.11.06   #12
    Das Die Matrix box nicht die tollste ist, ist mir wohl klar. MAn muss das ganze jedoch auch aus Finazieller sicht sehen. und ich hätte sie nicht hätt ich das Geld für ne andere. Und selbstverständlich ist das Geschmackssache so wie eigentlich alles andere auch... ich wollt damit auch nur sagen das die Box auf das gammelige Top Kozipert ist. Daher kanns schonal zu schrott kommen. Übrigens kann man mit einem Guten Effektgerät viele kleine Schönheitsfehler dieses Systems überspielen. Wie gesagt ich bin reht zufrieden. auch wen mit n Triamp lieber wär(der Folgt ja auch bald)
    meine Meinung ist, das Behringer teilweise sehr gute Sachen hat, andere dagegen sind echt Müll... man sollte sie auf jeden Fall vorher immer testen bevor man sie kauft
     
  13. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 06.11.06   #13
    @malte: dein unterstrichener beitrag kann man fast du jeder größeren firma sagen...siehe marshall mg30 etc.

    greetz

    stylemaztaz
     
  14. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 06.11.06   #14
    das widerum ist auch war;-)
     
  15. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 06.11.06   #15
    Zur Matrix-Box...ich spiele sie in Kombination mit meinem ZenAmp Head und bin mit der Box, gemessen am Preis, hochzufrieden.
    Im Vergleich zur 300 Watt 1960 Marshall-Box ist die Matrix-Box um Einiges besser, die Standard-Marshall klingt meiner Meinung nach mit den 75er Celestions einfach nur grottig.

    Zur Behringer-Box kann ich nichts sagen, generell bin ich aber der Meinung, dass Behringer besser ist, als sein Ruf.
     
  16. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 07.11.06   #16
    Ich wollt mir auf die Matrix Box erstmal n Triamp stellen und dann die Box irgentwann tauschen...
    Wie gesagt bin damit auch sehr zufrieden. und 50% des Sounds kommen ja immernoch vom Top!
     
  17. Green Cojote

    Green Cojote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Barcelona
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.11.06   #17
    weiß wer wo man die behringer box im raum nordrheinwestfalen antesten kann? Ich werde mir jetzt bald ein Randall Rh150g3 top holen und suche nämlich eine passende box
     
  18. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 10.11.06   #18
    Probiers doch ma in PAderborn im Musik Aktiv die haben recht viel da weiß ich aber nicht genau. oder halt Musicstore in Köln. mehr fällt mir da auch nich ein
     
  19. KerryKing

    KerryKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.06   #19
    Kann meinen Vorrednern nur zustimmen.
    Spiele selbst eine Matrix Box und bin ebenfalls sehr zufrieden...
    Von wegen schlechter als die Behringer:screwy:.
    @den Thread-Ersteller, verkaufe gerade mein fast neues Matrix 100 Top, falls du interesse hast PM an mich.

    Gruß
     
  20. beat lebowsky

    beat lebowsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #20
    Mal ne Frage.... hat jemand von euch schon mal die günstigere Behringer mit den Bugera Speakern gespielt? Wie ist die zum Beispiel im vergleich mit der HB für 170 Euro oder der Jensen Variante? Ist ja auch wesentlich leichter....
     
Die Seite wird geladen...

mapping