Hughes & Kettner QS-410 + Welches Top?

von Twiddle, 28.06.05.

  1. Twiddle

    Twiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Volkmarsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.05   #1
  2. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.06.05   #2
  3. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 29.06.05   #3
    Auf so eine geile Box gehört auch ein geiles Top. D.h. um genau zu sein, da gehört auch ein Quantum Top drauf.

    Für 600€ könntest du ansonsten mal auf dem Gebrauchtmarkt schauen, ein SVT3Pro könnte dafür zu haben sein, ich weiß es aber nicht wirklich.

    Ansonsten vielleicht ein Ashdown ABM 300 oder 500, auch feine Teile.

    Die T.Amp + Sansamp Geschichte würde ich vergessen, hatte ich früher auch und fands anfangs ganz toll, aber wenn man dann mal nen richtigen Bassamp wie den Quantumin der Hand hält, dann merkt man mal erst, was dem T.Amp untenrum an Kontrolle fehlt und wie echte Röhrenkompression klingt. Der Amp fängt sofort das singen an. Für den Anfang mag das ganz schön sein, aber auf Dauer wird man damit nicht glücklich würde ich behaupten.

    Ich jedenfalls geb mein Quantum nie wieder her. So flexibel und geil klingt nahezu nichts anderes. Slappen, normales Spiel, übelste Rocksounds und alles mit geilstem Sound.

    Wenns mit dem Geld nicht hinhauen sollte evtl. erstmal die 1x15er Quantum Combo holen und später mit 4x10er Nachrüsten oder wie ich es gemacht habe: 2x10er Combo (die auch so schon gegen en Marshall TSl100 Halfstack anstinken kann) und noch ne 15er drunter. Zum Proben nehm ich nur den Combo mit, live setz ich noch den 15er drunter. Das ist optimal

    Dann liegst du insgesamt bei ca. 1500€. Bist total flexibel, hast Druck ohne Ende und kommst auf nicht mehr Kosten, als du eingeplant hast.
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 29.06.05   #4
    ich hab doch gesagt Quantum :D
    (Twiddle und ich hatten schon die eine oder andere Diskussion per ICQ)
     
  5. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 29.06.05   #5
    auf die QS-410 gehört definitiv n quantum top... :D

    im ernst: das quantum top wäre sicherlich die schönste ergänzung zur box. nicht nur soundtechnisch, auch rein optisch, was ja bei manchen auch eine große rolle spielt.
    ich habe die erfahrung auch wieder gemacht, das top und box des gleichen herstellers und am besten noch aus der gleichen serie, einfach am fettesten zusammen klingen.
    was aus meiner powerhouse jetzt mit dem mesa top rauskommt is echt ne wucht! nochmal eine riesen steigerung an punch und definition. :great:
     
  6. Twiddle

    Twiddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Volkmarsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.05   #6
    Ich hab mich sigar verrechnet,was mein Budget angeht! Da ich meine Xbox noch verkaufen will, was nochmal run 300 euro einbringt und ich meinen Übungsamp verkaufen kann, was mir auch noch mal 200 euro bringt, komme ich auf ca. 2000 euro bis weihnachten. :D :D :D , d.h. ich könnte mir das quantum top noch dazu kaufen. Wenn möglich würd ich die beiden Teile auch gebraucht kaufen, könnt ihr mir ein paar tips geben, wo ich an die 2 dinge rgebraucht ran komme?
    Erst mal werd ich die Box und das Top in den Sommerferein in Ibbenbühren antesten. :D Kanns jetz schon kaum abwarten...
     
  7. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.06.05   #7
    Ebay. Oder du hast Glück und es bitet einer hier, im Bassprofessor oder irgendwo anders an. Neulich war so'n Thread, wo einer Gebrauchtläden gesucht hat. Kannst ja da mal reinschaun.
     
  8. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 29.06.05   #8
    o.k., wenn du doch so viel kohle locker machen kannst, dann würd ich das orginal stack kaufen. meiner meinung nach solltest du dabei keine halben sachen machen und dir das zeug neu kaufen (garantie, service, etc.)
     
  9. Twiddle

    Twiddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Volkmarsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.05   #9
    Ich hab mir auch gesagt, dass wenn ich mir jetzt was kaufe, ich mir auch was "richtiges" kaufe, was meine finanziellen Möglichkeiten (und das als 15 jähriger Schüler) voll ausschöpft, sodass ich auch in 10 Jahren noch was davon habe und ich mir nicht in ein paar Jahren etwas neues kaufen muss. Da gebe ich jetzt lieber 500€ mehr aus.
    Mal kurz eine Frage: Wie sieht es mit verschiedenen Sounds des QT600 Amps aus?

    THX
     
  10. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.06.05   #10
  11. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 30.06.05   #11
    Falls es interessiert:
    Ich hab heute im Laden die Quantum Combos angetest und war echt ziemlich überrascht. Obwohl meiner Meinung nach ein 1x12"-Combo mit 400 Watt ein recht witzige Kombination ist hat das Teil richtig feste Bums....für'n Combo. :D Am liebsten spielt man mit dem "Tube-Growl"-Regler.

    Ist der auf 0 hat man den "klassischen" Transistor-Sound, der aber bei niedriger Lautstärke etwas "schwachbrüstig" wirkt. Bei höherer Laustärke gibt das Teil sehr gut wieder was man spielt, der Amp "verschluckt" nichts.

    Regelt man den jetzt den "Tube Growl" hinzu fängt die Kiste an zu röhren wie'n Hirsch und man kann leicht eins auf den Deckel kriegen wenn man es damit im Laden übertreibt... :rolleyes:
    Nachteil beim "Tube-Growl": Dreht man den auf MAX "verschluckt" der Amp fast feine Höhen wie z.B. Flageolett o.ä.. Die kommen zwar immernoch gut rüber, haben aber nicht mehr soviel Präsenz.

    Der 2x10" hat die gleichen Eigenschaften, mit ein bißchen mehr Attack, der 1x12" vermittelt etwas weniger Biß, dafür aber mehr Wärme. Druck haben beide, laut können sie auch. Ich wünsche mir einen Multiband-EQ anstatt 4 drehbarer Knöppe... ;) Antesten ist kein Fehler. :D
     
  12. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.06.05   #12
    Super, das haut ja perfekt hin! :cool:
    Für die Knete könntest du dir neu das Quantum Top holen und die QS-2115 Pro. Zusammen nur 1944 € plus Versand!
    Man könnte direkt neidisch werden! :D

    Wenn man Hughes & Kettner ne Mail schreibt, dann schicken die einen zwei ausführliche Video-CDs (u.a. das von Raoul Walton) in super Bildqualität und in länger zu.
     
  13. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 30.06.05   #13
    Also jedesmal, wenn ich in einen Musikladden gehe und den Quantum ausprobiere frage ic mich: Was soll der Hype. so gut wie keine Klangregelung. Der Comprimiert kaum. Keine wirklichen Höhen...
    Also wenn es schon unbedingt Röhre sein muss (was ich wie immer stark bezweifle), dann doch den Traynor YBA200. Den fand ich im Laden auf Anhieb besser. Es gibt auch mehr Box für weniger Geld...
     
  14. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.06.05   #14
    aquas idee mit der QS 2115 Pro find ich auch nicht schlecht! kommt aber letztendlich auf deinen geschmack an! antesten würd ich auch diese kombination auf jeden fall!
    @schock
    eben diesen traynor fand ich besonders schlecht! da hört man wirklich kaum was von röhren. :eek:
    und wenn ihm der quantum nach dem antesten gefallen sollte, wäre er doch mit einem kauf gut beraten, oder? :p
    wenn nicht meldet er sich sowieso sicher wieder hier... :D
     
  15. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 30.06.05   #15
    die günstigere Alternative wäre imho: erstmal die 2x10er Kombo kaufen, die reicht für die meisten Sachen aus. Etwas erhöht stellen und man hört dich mit Sicherheit!

    und dann irgendwann wieder Geld da ist: je nach Bedarf noch ne Zusatzbox
     
  16. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.06.05   #16
    ich finde seine einstellung, jetzt viel geld auszugeben (solange er noch zuhause wohnt, keine festen ausgaben hat usw.) eigentlich vernünftig. und wenn er das geld hat ist doch alles paletti?!
    ausserdem hat er mit dem top und ner quantum box ne wertanlage geschaffen, auf der es sich später, bei neuanschaffungen wie neues top oder eben neue box, echt gut arbeiten lässt ohne unsummen drauflegen zu müssen.

    dennoch hast du schon recht, es geht um n haufen asche, da muss der kauf gut überlegt sein!
     
  17. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 30.06.05   #17
    man kann sich bei h&k auch so ne werbeware schicken lassen mit dvd usw
    da gehts nur um die quantums und alles drum und dran
    allerdings weis ich nicht obs dass noch immer gibt
    hab dass schon vor der mume 05 schicken lassen
    war aber echt sau geil!!!!!!!!!!!!!!!

    edit: aqua hats ja schon gesagt.... :D
     
  18. Pille Gibb

    Pille Gibb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 30.06.05   #18
    Der Quantum-Amp, der in den Combos verbaut wird, ist kein wirklicher Röhrenamp :o Es ist zwar eine Röhre drin, die ist aber nicht für die Endverstärkung zuständig, sondern "nur" um die Oberschwingungen reinzumischen. In welchem Umfang das geschieht, lässt sich über diesen ominösen "Tube Growl"-Regler einstellen. Der Regler ist allerdings das letzte Glied in der Signalkette, weil er auf das vorverstärkte Signal wirkt, d. h. wie der "Tube Growl" sich letztlich anhört, ist ebenfalls vom Gain der Vorverstärkers, sowie den EQ-Einstellungen abhängig.
    Die Bedienung von dem Teil ist anfänglich ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber mit ein bisschen probieren, kann man sehr brauchbare, leicht angezerrte Sounds damit hinbekommen, was bei reinen Transistoramps immer schwierig ist.
    Gegenüber den Vollröhrenteilen hat man den Vorteil, dass das zum einen auch bei Lautstärken funktioniert, bei denen man nicht der Nachbarschaft neue Scheiben spendieren muss :eek: und man das Zeug noch ohne Bandscheibenvorfall weggeschafft bekommt.
     
  19. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.06.05   #19
    was du nicht sagst... :p
     
  20. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 30.06.05   #20
    Ich würde die Qs410 nehmen!Erstmal wegen dem Sound und wegen dem Gewicht von 32 kg.
     
Die Seite wird geladen...

mapping