Human Base Instrumente... Erfahrungsaustausch

von Bass Boss, 18.08.06.

  1. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 18.08.06   #1
    hi,

    hab keinen expliziten Thread gefunden über Human Base. Ich hab mir letztens nen Human Base X- Over geleistet und muss sagen das Teil putzt meinen Mayones in punkto Handling, Saitenlage, Pfund und Brillianz einfach weg. Echt krass! Was sagen andere Boarduser über Human Base Instrumente?
     
  2. Jazzbasser

    Jazzbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    5.01.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.08.06   #2
    Hier mein ClassX:

    [​IMG]

    Wirklich ein tolles Instrument, perfekte Bespielbarkeit, super Sounds, ein bischen schwer aber sind ja nun auch ein paar Saiten mehr.
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 18.08.06   #3
    Cool. Is ungefähr dieselbe Hausnummer wie mein 6 String Larkin Bass. Auch son tolles Möbelstück. Echt cool. Ich muss aber sagen, gerade die günstigen Bässe wie der X- Over sind totale Extraklasse. Die BassX sind halt einfach unbeschreiblich...
     
  4. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 27.08.06   #4
    Hi!

    Ich kenne auch Human Base. Habe Erfahrungen mit einem BaseX 5-Saiter, den ich nächste oder übernächste Woche kaufen werde.

    Ich finde den BaseX sehr gelungen. "Meiner" hat Bartolini Pickups. Der Sound ist der Hammer. Im übrigen war es der einzigste Bass, der mir gefiel als ich ihn im Laden angetestet habe.
    Die Bespielbarkeit ist auch große Klasse.
    Wenn ich den Bass habe, schreibe ich mal eine Review darüber. Wird sicher interessant :)

    Gibt es hier noch mehr Human Base Spieler?

    LG
     
  5. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 27.08.06   #5
    Yes.
    Ich hab nen BaseX 6-Saiter.

    Super Teil.

    Das war echt ne Investition fürs Leben.
     
  6. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 27.08.06   #6
    Kann ich mir sogar vorstellen :D

    Zu mehr als Antestkandidaten hat's bei mir dann leider doch (noch -?) nicht gereicht. Einen BaseX 5-Saiter/bundiert fand ich sogar recht harsch und irgendwie wirkte das Holz noch zu frisch :eek: Gefallen hat mir ein Jonas 4-Saiter/fretless, der schön singt — allerdings dann doch leider nicht so wie diverse Warwicks mit Ovangkol-Hälsen :( Fazit: Schade, aber vielleicht ein anderes Mal ein anderes Modell zu anderen Zwecken...
     
  7. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 27.08.06   #7
    Tja ist halt auch wieder der persönliche Geschmack, der eine Rolle spielt ;)

    Ich zum Beispiel finde die meisten Human Base Modelle schon vom optischen her total häßlich....

    Denke mal, dass ich mit dem BaseX lange Freude haben werde. Der gefällt mir richtig gut; optisch, wie spielerisch :)

    PS: habe grade gesehn, dass es schon ein BaseX Review gibt. dann schreib ich glaubig doch keins.....
     
  8. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 27.08.06   #8
    Ja die Bässe sind defitiv ganz anders als Warwicks. Ich mag halt die Ahorn- Bässe von Siggi mit den Delanos die ordentlich Zunder geben.
     
  9. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 28.08.06   #9
    Also, des mit dem neuen Holz kann ich bestätigen.
    Mein Bass ist von 1994 und klingt wirklich komplett anders als das neue Modell von meinem Lehrer.

    Gut, er hat auch Delanos drin, während meiner noch Bartolinis hat.

    Ich bin mir momentan noch ziemlich unsicher ob ich nich auch auf die Delanos umsteigen soll.
    Eigentlich bin ich mit dem ''lieben'' Sound der Barts zufrieden, aber die Delanos klingen auch nicht schlecht, und würden auch besser zu der Musik meiner Hauptband passen.
     
  10. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 28.08.06   #10
    In wie fern unterscheiden sich denn die beiden modelle im Sound?
    Wie klingt ein BaseX mit delanos?

    LG

    EDIT: weiß jemand, wie man anhand der seriennummer das baujahr raus finden kann? sind ja nur 3 zahlen...
     
  11. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 28.08.06   #11
    schreib doch einfach mal eine E-Mail an HumanBase, die werden dir sicher sagen können wan sie den Bass gebaut haben.
     
  12. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 28.08.06   #12
    Also die Delanos ''rocken'' meiner Meinung nach einfach mehr.

    Ich hab auch einfach die Nummer an Human Base geschickt.
    Der Siggi Jäger beantwortet dann auch meistens höchstpersönlich deine Fragen.
     
  13. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 28.08.06   #13
    alles klar. dann mache ich das mit der nummer so, wenn ich den bass nächste woche hier hab. bin mir nämlich grade nicht mehr ganz sicher, wie die nummer war..... *g*

    delanos rocken also mehr. hmmm.... ich hab die leider noch nie gehört. aber ich denke die bartolinis sind auch schon echt extraklasse.
    vielleicht bietet sich ja mal durch einen zufall die möglichkeit auch für mich, einen baseX mit delanos zu hören und zu vergleichen. glaube ich aber ehr nicht. hab hier noch nie jemanden mit einem human base bass gesehen..... sind schon seltener, was ich aber gut finde. hat dann nicht jeder :)
     
  14. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 28.08.06   #14
    besser oder schlechter kann man bei delanos und bartolinis nicht sagen. outputstark sind sie beide, wobei der delano gefühlt mehr punch hat dafür aber der bartolini im vergleich mehr details widergibt. für mich hört sich der delano- sound halt n bisschen komprimierter und mittiger an.
     
  15. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 28.08.06   #15
    Das mit dem Bartolini und Details würd ich unterschreiben. Für Fretless Bässe bin ich absoluter Bartolini Fan. Mein Bastel-Jazzbass klingt mit den Teilen sehr geil. Aber entweder hat der Bass von sich aus sehr kräftige Mitten oder die Bartolinis sind auch nicht gerade mittenarm. Naja, wird auch auf das Model ankommen.

    Muss mal wieder den Fretless auspacken...

    Gruesse, Pablo
     
  16. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 28.08.06   #16
    Bartolinis sind toll!
    human base könnte ich in der nähe viele anspielen - bei markstein - die sind da voll stolz drauf, so geile bässe im angebot haben zu können.
     
  17. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 28.08.06   #17
    also ich finde die bartolinis auch klasse. genauso wie human base.

    @rocking-xmas-man
    dann geh mal antesten. du wirst sicher nicht entäuscht sein :great:
     
  18. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 30.08.06   #18
    juhhuuuu ich habe endlich meine base X. ich freu mich voll :)

    bin auf die erste bandprobe mit dem bass gespannt.

    LG
     
  19. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 30.08.06   #19
    Viel Spass!
     
  20. red-roaster

    red-roaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    28.04.12
    Beiträge:
    14
    Ort:
    cologne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.09.06   #20
    Ich habe einen Human Base Vierseiter, Modell Jonas, bundiert, vor einem Jahr gebraucht gekauft. Das war für mich ein qualitativer Quantensprung! Bin dann zu Human Base in den Taunus gefahren. Human Base ist Siggi Jäger und der ist richtig nett. Hat anhand seiner handschriftlichen (!) Unterlagen festgestellt, dass mein Bass (Nr. 29) im Jahr 1993 sein Haus verlassen hat. Siggi hat mir mir seine Werkstatt gezeigt und den Bass neu eingestellt (übrigens ohne Berechnung). Ich kann nur jedem empfehlen: Fahrt mal hin und lernt den Mann kennen, der solch fantastische Arbeit leistet.




     
Die Seite wird geladen...

mapping