Humbucker in Squier Strat?

von Gast 2335, 28.12.05.

  1. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 28.12.05   #1
    Also ich hab..weil leider kein geld da war ne Squier Standard Stratocaster mit 3 SingleCoils gekauft...jetzt is natürlich noch weniger geld da,:( die Strat is mir jetzt halt nich druckvoll genug, also hätt ich gern nen humbucker!
    so an der neckposition oder was haltet ihr für sinnvoll??
    er sollte halt singlecoil format haben, was könnt ihr mir an guten humbuckern empfehlen?
    es soll nur ne übergangslösung sein, ich mach nächstes jahr ausbildung, und dann kommt so um weihnachten nächstes jahr ne Paula ins haus, aber bis dahin muss ich mit der strat vorlieb nehmen!
     
  2. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 28.12.05   #2
    weiß denn keiner rat?
     
  3. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 28.12.05   #3
    würde Dir zu einem Seymour Duncan Hotrail raten. Kling saugut
     
  4. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 29.12.05   #4
    und in welcher position?
    neck oder brigde?
    hat der singlecoil format?
    und was gibts für alternativen?

    sind viele fragen, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen!:D
     
  5. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 29.12.05   #5
    1. fürs brett würd ich bruidge position empfehlen
    2. ja
    3. hab mich noch nich viel mit den dingern auseinander gesetzt ;) bei mir passen ''ganze'' humbucker rein :D
     
  6. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 29.12.05   #6
    ja ich will halt net dran rumfräsen drum nur im singlecoil format...ich hab grad bei thoman reingekuckt, das is dann der hier oder? link

    naja der is ja ziemlich teuer...wie oben schon beschrieben is net grad besonders viel geld da...:(

    ich spiele halt wenn ich jetzt spiele hauptsächlich den neck pu, sollte der humbucker dann nicht auch in die neckposition?

    EDIT: und wie wärs mit dem hier? link1

    bei thoman gibt es sehr viele diMArzio Pus im Singlecoil format wie sthts mit denen und welcher von denen is gut? ich kenn mich da halt überhaupt net aus

    und wie ist der hier von seymour duncan? link2

    Nochmal EDIT:

    Jetzt hab ich mal beim Gitarrenladen meines vertrauens angerufen (Siggi schwarz) und der will doch tatsächlich für einen seymour Duncan Jeff Beck den hier 124€:eek: :screwy: der kostet bei thoman nu 69,90€ des kanns doch net sein oder??
    zuzüglich 20€ einbaukosten (will ich net selber machen) der preis kann doch net gerechtfertigt sein oder?
     
  7. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 29.12.05   #7
    was ist denn mit den ganzen technikern könnt ihr mir net helfen???
    ich muss mich bald entscheiden was ich nem!!!
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 29.12.05   #8
    Also den Humbucker würde ich nicht an den Hals setzen, wenn schon dann an den Steg.
    Ich könnte Dir ein oder zwei Original Bill Lawrence 450 mit zwei durchgehnenden Klingen anbeiten. Die haben auch die Größe von normalen Singlecoils (nicht wie die Tele-Teile). Zwar gebraucht aber dafür nicht so teuer ;).
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 29.12.05   #9
    @ threadsteller: wat für ne musik soll denn damit gemacht werden?
     
  10. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 29.12.05   #10
    hmm ja damit soll eigentlich ziemlich viel gemacht werden, vorrangig aber Rock/Hard Rock also schon Musikrichtungen wo humbucker gebraucht werden!
    nun die mir sind die Preise vom siggi zu teuer, nun hab ich gedacht das ich mir so einen Seymour duncan JB junior zulegen werde!
    jedoch bleibt nun noch ein kleines problemchen:
    1. Einbau?
    soll ich damit zum gitarrenladen gehen meinen wo anders gekauften PU und meine Gitte hinlegen und in freundlich darum bitten ihn mir einzubauen?:D

    oder wie schwer is das (hab noch nie ne gitte aufgeschraubt) mein Vater wär elektroniker, somit wär das löten kein problem (würd ich auch selber hinkriegen) aber woher weiß ich welches kabel wo hin soll, und muss ich den PU noch einstellen (abstand zu den saiten, oder was wär sonst noch zu tun?
     
  11. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 29.12.05   #11
    Wenn dein Vater mit einem Lötkolben und einem Schraubendreher umgehen kann, ist der Einbau normalerweise kein Problem.
    Eine Anleitung ist dabei, das Forum hilft dir auch und auf den Homepages der HErsteller gibt es Support.

    Ich habe in meiner Strat einen Jeff Beck an der Bridge und einen Hotrail am Neck.
    Beide mit Push/Push Potis zu Singlecoils splitbar.
    Die Strat ist meine Universalgitarre, von Brett bis typisch Strat ist alles drin.
    Ich muß allerdings sagen, ich habe eine American DeLuxe mit Floyd Rose.
    Aber der Strat Grundsound sollte auch bei dir in etwa vorhanden sein.
    Also meine Empfehlung kannst du ja heraus lesen.;)
    Ist natürlich auch eine Frage des f***ing Geldes.
    Bist du denn mit deiner Strat zufrieden?
    Spielgefühl, etc.


    Andreas
     
  12. KahlBass

    KahlBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.05   #12
    Ganz simple Frage:
    Kann ein Humbucker (Dimarzio DP159), der laut Hersteller (Wiringdiagram von der
    Ibanez-Seite) zusammen mit noch nem Humbucker + einem Singlecoil PU an Ton -und
    Volume-Potis mit 500Kohm gehört
    auch zusammen mit 2 Singlecoils an 250 KOhm-Potis funktionieren ?
    Oder Andersrum:
    Können Singlecoil-Pu´s die normalerweise an 250KOhm-Potis gehören zusammen mit
    nem Humbucker an 500KOhm-Potis angeschlossen werden ?

    Wer schon mal inne klassische Strat nen Humbucker in die Bridge-Pos. eingelötet hat,
    der möge mir bitte helfen; Ich hab keinen Plan !

    P.S.: Was sagen eigentlich die unterschiedlichen DC-Resistance-Werte der Pu´s
    (die Singlecoils um die 7 KOhm, der Humbucker sowas um die 13)
    über deren Zusammenspiel aus ?

    Bitte, bitte helfen !!!
     
  13. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.12.05   #13
    Funktionieren wird es mit 250k Ohm Potentiometern sicherlich. Allerdings klingt der Humbucker u.U. zu dumpf. Bau halt bei der Gelegenheit besser gleich ein 500k Poti ein (logarithmisch!). In den allermeisten Fällen wird das vom Klang her bevorzugt. Das Tone-Poti kannst Du drinne lassen. Mit einem höherohmigen Volumen-Poti bekommt man etwas mehr Output und einen höhenreicheren Klang (wenn Dich interssiert, was genau passiert lies die Guitar-Letters vom user Der Onkel).

    Ich habe grade am Freitag meinem Vater nen JB-Junior oder wie der heisst die Bridge seiner Strat eingebaut. Bei der Gelegenheit habe ich noch die Masseführung verändert, so daß Signal- und Abschirmungsmassen möglichst lange getrennt geführt werden. Hat wirklich was gebracht. Und den hinteren Tone-Regler zum Split-Regler für den Humbucker umfunktioniert, das gefällt mir auch sehr gut.

    Die Widerstandswerte der Pickups sagen jetzt nicht so viel aus. Oft wird Widerstand mit Output gleichgesetzt, aber das stimmt nur ungefähr weil auch noch andere Faktoren da rein spielen. Mein heissester PU ist ein PAF-Klon mit 8,3kOhm.
     
  14. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.12.05   #14
    Den habe ich Freitag in eine Strat eingebaut. Klingt ziemlich dick und fett, für ein druckvolles Brett genau richtig. Recht hoher Output.
    PS: Den Link habe ich korregiert! ;)
     
  15. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 30.12.05   #15
    @BF79
    das ist doch der selbe wie den wo ich vorgeschlagen hab nur in schwarz oder?

    Nochmal ne fräge:
    Also kann ich jetzt einfach den alten singlecoi ausbauen, und den JB einbauen oder muss ich da noch irgendwelche anderen potis einbauen oder sonst noch irgendwas verändern?
    mein prob. beim selbsteinbau is halt das dann wohl die Garantie flöten geht (gitte is noch ziemlich neu)
    Villeicht kauf ich mir auch einfach ganz günstig den humbucker und geh dann zum gitarrenladen und lass in mir einbauen...
     
  16. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 30.12.05   #16
  17. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 30.12.05   #17
    Der "Hotrail" ist ein Humbucker in Single Coil Format und kann ohne irgendwelche Fräsarbeiten eingebaut werden.
     
  18. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 30.12.05   #18
    Der JB juniorlink ist ja bei thoman am günstigsten, ist thoman ein seriöser laden?
    denn dann würd ich nämlich da bestellen! ich weiß is komische frage hab aber halt mit internet bestellungen schon schlechte erfahrungen gemacht!

    und wie sihts mit lieferzeiten aus?
     
  19. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 30.12.05   #19
    Ich habe mit T. noch keine schlechten Erfahrungen gemacht und
    ich bestelle relativ viel dort (Sorry MS:o ).
    Nach 3 Tagen sind die Teile meistens da, wenn sie auf Lager sind.


    Andreas
     
  20. Gast 2335

    Gast 2335 Threadersteller inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 30.12.05   #20
    super vielen dank ihr habt mir wirklich sehr geholfen!!!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping