Hybrid - dt./engl.

Katz23

Katz23

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
20.08.15
Beiträge
1.161
Kekse
7.181
Ort
Erzgebirge
Ahoj, zur Himmelfahrt. Ich wollte mal diese kleine Textspielerei ins Forum werfen: paar deutsche Reimketten (oder wie heißt das?) und dazu was in Englisch, wofür ich ne Korrektur bräuchte.
Wir versuchen das gerade zu vertonen, wäre aber gut wenn der Text halbwegs stimmt. Das Englisch soll so einfach wie möglich sein - naja und sich halt auch reimen, wenn der Inhalt dann noch funktioniert bin ich zufrieden.

(Feeling ist laid back, phlegmatisch und gechillt)

Wieder ein stupider Tag,
den ich nur liquid ertrag
wegen zu viel Niederschlag
über schwere Glieder klag
nur die alten Lieder mag,
Und mein grau Gefieder trag
Geister so rapid verjag
Vor denen ich luzid erschrak
Und nicht mal ein Tweet vermag
Zu sagen welchen Beat ich schlag.
Bämm. Bämm. Bämm.
Bämm. Bämm. Bämm.

Baby, I'm down and out,
down and out today.
Baby, I'm down and out,
what more can I say?
I can't tell, I can't spell
the letters of mislay.
Baby, I'm down and out,
Help me anyway.

(Übersetzung:
Baby, ich bin völlig fertig, völlig fertig heute.
Baby, ich bin völlig fertig, was soll ich noch sagen?
Kann nicht erklären, kann nicht buchstabieren
Die Buchstaben von "deplatzieren"/"verlegen"
Baby, ich bin völlig fertig, hilf mir irgendwie.)
 
Zuletzt bearbeitet:
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.071
Kekse
255.409
Ort
Urbs intestinum
Hybrit? Meinst du Hybrid.. ?
 
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.071
Kekse
255.409
Ort
Urbs intestinum
Ich mach das mal ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
G

Gast 282540

Guest
Also mein Englisch-Englisch Wörterbuch (und auch diverse im Internet) übersetzt "down-and-out" mit mittellos / hilfsbedürftig sein bzw. have no money, job, home. Also etwas zu viel, wenn du erschöpft / erledigt bzw. neudeutsch ausgepowert vom Tag "mit fertig sein" meinst.

Für "erschöpft sein" kenne ich " to be exhausted / I'm exhausted", auch wenn das natürlich ziemlich sperrig ist.

Das Wort "tell" hat laut meinem Wörterbuch Bedeutungen von erzählen (to tell a story), Unterschiede bemerken (to tell a difference) oder kommt bei Anweisungen / Befehlen vor (I told you to do that). Erklären heißt "explain", wobei das wieder ein eher sperriges Wort ist.

Kann nicht erklären, kann nicht buchstabieren
Die Buchstaben von "deplatzieren"/"verlegen"

Bei dem Satz bin ich mir auch in der deutschen Übersetzung nicht sicher was die Aussage sein soll. Die Sätze sollen zusammengehören oder jeder für sich stehen? Ist vielleicht Korinthenkackerei aber würde man nicht eher Wörter buchstabieren und dabei sagt man die Buchstaben auf. So klingt es irgendwie ein bisschen nach Buchstaben buchstabieren.

"mislay" übersetzt mein Wörterbuch mit "einen Gegenstand verlegen und deswegen nicht wiederfinden". Wenn du das meintest verstehe ich nicht wie es im Bezug zum restlichen Text steht. Oder meintest du "verlegen" eher im Sinn von man hat sich falsch auf die Couch gelegt und sich dabei verdreht, was gezerrt? Wobei mir dafür jetzt auch nicht direkt ein Wort bekannt ist.

Gruß
LynxKitten
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Wo bei ich jetzt noch die Wendung "to be worn out" - für "völlig erschöpft sein" gefunden habe.

Also vielleicht

Baby, I'm worn out, worn out today.

Dann wäre es mit dem "out" das erhalten bleibt zumindest einigermaßen an down-and-out. Das passt dann ja vielleicht auch in die schon entstehende Musik
 
x-Riff

x-Riff

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
13.834
Kekse
73.056
Baby, I'm down and out,
down and out today.
Baby, I'm down and out,
what more can I say?
I can't tell, I can't spell
the letters of mislay.
Baby, I'm down and out,
Help me anyway.

(Übersetzung:
Baby, ich bin völlig fertig, völlig fertig heute.
Baby, ich bin völlig fertig, was soll ich noch sagen?
Kann nicht erklären, kann nicht buchstabieren
Die Buchstaben von "deplatzieren"/"verlegen"
Baby, ich bin völlig fertig, hilf mir irgendwie.)
Ja - die ganze Passage finde ich eher ... geht so ... da müßte am besten ein native ran, nicht weil es unbedingt perfekt sein muss, aber weil es lässig und abgehangen sein soll und vielleicht mit einem ähnlich gelagerten Sprachspiel wie beim deutschen Teil des songs ... man könnte behelfsweise auf Klassiker zurückgreifen ...

down and out ist da eher so ein blues-Standard für am Ende, ausgelutscht, kurz vorm sich selbst begraben sein ... ist vielleicht wirklich too much ...
weiß nicht, ob das im englischen auch geht, aber sowas wie second-hand day oder used day für "einen gebrauchten Tag erwischt haben" ...
was ginge ist "sleep away the day" > den Tag verschlafen

Baby, there´s no (other) way
I´ll sleep away the day
what more can I say
just call it another lonely day
So lend me your hand
get me out of that dry land / lost land / wasteland ...

So was in der Richtung vielleicht?

x-Riff
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Katz23

Katz23

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
20.08.15
Beiträge
1.161
Kekse
7.181
Ort
Erzgebirge
Ja - die ganze Passage finde ich eher ... geht so ...
Genau, es soll gegenüber dem dt. Teil ins Triviale abdriften, stupide und pseudodragisch in eine Form gepresst. Dein Vorschlag ist leider schon zu poetisch/gut für meine Zwecke.

Bei dem Satz bin ich mir auch in der deutschen Übersetzung nicht sicher was die Aussage sein soll. Die Sätze sollen zusammengehören oder jeder für sich stehen?
Der Satz funktioniert in Deutsch nicht wie im Englischen.
Sinngemäß vielleicht so: "weder kann ich die Buchstaben benennen, noch ausprechen für das Wort -mislay-"
Mislay könnte in dem Fall auch ein Substantiv sein - von "lay" - wie eine missliche Lage. Da es nicht eindeutig ist, kann das LI es auch nicht erklären ;-)

Wird wohl etwas schwierig Ironie in einer Fremdsprache zu platzieren. Mir ist bloß wichtig, dass ich keine groben Fehler drin habe.

Von der Idee soll der engl. Teil ungefähr wie bei diesem Lied wirken (auch wenn's andere Musik ist):
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Danke
 
Katz23

Katz23

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
20.08.15
Beiträge
1.161
Kekse
7.181
Ort
Erzgebirge
Danke nochmal für eure Anmerkungen.
Ich hab ne Nacht drüber geschlafen. Die Stelle mit "mislay" ist glaube ich zu kompliziert für das was ich machen will. Aber da ich mich an dem Reim festgebissen hab muss ich da jetzt durch...
"I can't tell, I can't spell
The (cause) of my delay."
Es kann ruhig Denglisch klingen und wird am Ende auch ganz unmotiviert gesungen. Reiht sich ein in unsere Serie "Anti-Stimmungslieder"
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben