"I go outside" Versuche in fremder Sprache

von willypanic, 08.02.08.

  1. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Hi,
    ich hatte irgendwie Lust zum spaß nach langer Zeit (zuletzt vor 15 Jahren) nochmal was in Englisch zu texten, um zu sehen, ob das noch geht und auch um zu wissen, wie es um mein English bestellt ist.

    Ich bitte um Korrekturen und Kritik.
    Das "Darkness" im Refrain hab ich extra für dich, Wilbour reingebracht.
    Obwohl es kein Metal- Text ist.
    Grüße und schönes Weekend
    willy

    I go outside

    I still can see the sadness in you eyes
    I still can hear the fear in you good- byes
    you still may think that you are gone for good
    but you can´t recognize the truth behind your lies

    You live your life on my expense
    You never know on what it all depends
    I never even touched your soul so far
    you always said, you love the shape of my hands

    Refrain:
    So I go outside, lookin´ for darkness
    but it is so damn hard to find.
    and I remember, you´re slow moving caress
    became a white spot in my mind.

    and all I believe in, wasn´t just worth it
    sunlight is still so hard to find.
    all I remember is a hand and I kissed it
    it is the only thing on my mind


    and now Ì´m guessin´ what I´m doing, with my time
    I know I´m still waitin´ for a hand to show me
    so I can leave these pictures behind
    But maybe it´s enough if I´m waiting if “you” is changing into “she”
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 08.02.08   #2
    Hi willy,

    mir sind da ein paar Sachen aufgefallen, aber da sind doch wohl erst mal die natives zuständig, bin mir da nicht so hundertpro sicher ...

    Aber ich sach mal so: können tust Du´s allemal - höchstens ein bißchen selten benutzt, aber noch nicht mal angerostet, dein Englisch.

    Es könnte vielleicht einen Tick fließender sein und das Motiv der Hände ist mir nicht so wirklich nahe gegangen, aber doch doch - schon schön und man kann dieses Gefühl gut teilen.

    Und wenn Du das nächste Mal einen song auf Englisch machst - kannst Du bitte das Wort "selffullfillment" da reinpacken?

    Danke,

    x-Riff
     
  3. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 09.02.08   #3
    hi willy, nachdem willy äh wilbour noch nisch da is kuck ich mir mal das englisch an...

    I still can see the sadness in you eyes
    I still can hear the fear in you good- byes
    you still may think that you are gone for good
    you may still think
    but you can´t recognize the truth behind your lies

    You live your life on my expense
    at my expense
    You never know on what it all depends
    normalerweise "what it all depends on" aber man verstehts ja und so ..
    I never even touched your soul so far
    you always said you love the shape of my hands
    loved

    Refrain:
    So I go outside, lookin´ for darkness
    but it is so damn hard to find.
    and I remember, you´re slow moving caress
    your (ick weiß, is ne sinnlose anmerkung weil mans eh net hört:D)
    became a white spot in my mind.

    and all I believe in, wasn´t just worth it
    just wasn't worth it
    sunlight is still so hard to find.
    all I remember is a hand and I kissed it
    it is the only thing on my mind


    and now Ì´m guessin´ what I´m doing, with my time
    check ich nich die zeile
    I know I´m still waitin´ for a hand to show me
    was soll dir die hand denn zeigen? oder soll die hand "sich zeigen"? dann wärs ohne das "me"
    so I can leave these pictures behind
    But maybe it´s enough if I´m waiting if “you” is changing into “she”
    but maybe it's enough if i('ll) wait till "you" has changed into "she"
    oder till you changes into she
    ...aber die aussage ist mir nichso schlüssig von der zeile
     
  4. willypanic

    willypanic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 11.02.08   #4
    Hallo und vielen Dank an x-riff und nate für die Kritik und Verbesserungen.
    Ich habe noch mal eine aktualisierte Version, bei der ich nate´s Korrekturen weitgehend eingebaut habe, angefügt.
    Vielleicht gibt´s ja noch mehr Meinungen dazu.
    Insgesamt bestätigt das "Experiment" mir aber doch, die Sinnlosigkeit meiner Texterei in einer fremden Sprache.
    Ich glaube auf Deutsch bin ich vielleicht nicht immer besser zu verstehen aber in der deutschen Schublade besser zu ertragen.
    Grüße
    willy
    @ x-riff: Selffullfillment ist toll, aber haben wir schon wieder Weihnachten?

    I go outside

    I still can see the sadness in you eyes
    I still can hear the fear in you good- byes
    you may still think that you are gone for good
    but you can´t recognize the truth behind your lies

    You live your life at my expense
    You never know on what it all depends
    I never even touched your soul so far
    you always said you loved the shape of my hands

    Refrain:
    So I go outside, lookin´ for darkness
    but it is so damn hard to find.
    and I remember, your slow moving caress
    became a white spot in my mind.

    and all I believe in, just wasn´t worth it
    sunlight is still so hard to find.
    all I remember is a hand and I kissed it
    it is the only thing on my mind

    and now Ì´m guessin´ what I´m doing with my time (soll heißen: "Ich frage mich, was ich mit meiner Zeit anfangen soll";)
    I know I´m still waitin´ for a hand to show me (bezieht sich auf den vorherigen Satz)
    so I can leave these pictures behind
    But maybe it´s enough if I´m waiting till "you"; has changed into "she"; (geht das so?)
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.02.08   #5
    Nee Weihnachten ham wa nich - aba wir ham bald Ostern (he he).

    Paar Anmerkungen:

    I go outside

    I still can see the sadness in you eyes
    I still can hear the fear in you good- byes
    your
    you may still think that you are gone for good
    but you can´t recognize the truth behind your lies

    You live your life at my expense
    You never know on what it all depends
    das finde ich einfach hölzern und entweder: you still don´t know (du weißt es immer noch nicht) oder you´ve never known (du hast es noch nie gewußt und weißt es auch jetzt noch nicht)
    I never even touched your soul so far
    you always said you loved the shape of my hands

    Refrain:
    So I go outside, lookin´ for darkness
    but it is so damn hard to find.
    and I remember, your slow moving caress
    became a white spot in my mind.

    and all I believe in, just wasn´t worth it
    sunlight is still so hard to find.
    all I remember is a hand and I kissed it
    it is the only thing on my mind

    and now Ì´m guessin´ what I´m doing with my time (soll heißen: "Ich frage mich, was ich mit meiner Zeit anfangen soll";)
    Vorschlag: And I´m guessing now what to do with my time oder so wie ich es vielleicht formulieren würden: And I got no clue what the hell I should do
    I know I´m still waitin´ for a hand to show me (bezieht sich auf den vorherigen Satz)
    Das mit der Hand paßt imho nicht so dolle, da es ja nichts reales ist, auf das gezeigt werden könnte ... oder Du packst das mit ins Bild: And I´m still waiting for someone/a hand to show me the way out/the exit
    so I can leave these pictures behind
    But maybe it´s enough if I´m waiting till "you"; has changed into "she"; (geht das so?)
    Ich finde das extrem unhandlich und schwierig zu verstehen - also auch in die Richtung, dass es nicht wirklich "positiv" unverständlich ist - also so ne Art Rätsel, wo man knacken will, sondern einfach was wo ich sage: oh boah - wieso das denn jetzt? Wenn ich das übersetze heißt das sowas wie: Aber vielleicht ist es genug, wenn ich warte, bis das "Du" zu einem "Sie" wird - also im Grunde, wenn einfach mehr Distanz da ist durch das Warten ... Da würde ich mir einfach was schöneres wünschen ... oder was drastischeres: I´m just waiting for the time I can see your picture without vomating ... (lol) - na ja: ich find das jetzt nicht den Brüller, aber wenn das so stimmt, was ich da übersetzt habe, dann geht es wohl


    Okay - bis später dann,

    x-Riff
     
  6. willypanic

    willypanic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 11.02.08   #6
    vielen Dank für Deine Anmerkungen,
    is schon schwierig, etwas verständlich auszudrücken.
    Die meisten deiner Änderungen werde ich übernehmen.
    z.B.:

    Danke dir!
    Grüße
    willy
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.02.08   #7
    Äh - das mit dem vomate war ja auch nich ernst gemeint ... yu - und ich meinte so in richtung puke ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping