i-move 5s von JB System gut oder schlecht ???

von Marilyn_manson15, 02.07.06.

  1. Marilyn_manson15

    Marilyn_manson15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.07.06   #1
    Also was haltet ihr vom i-Move 5s von JB System...
    ich würde gerne ganze viele Pros und Kontras lesen können.
     
  2. burner

    burner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    8.11.10
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 02.07.06   #2
    fürn partykeller ausreichend
    kommt drauf an was du machen willst. das teil hat z.b. nur statische gobos (sie können sich nicht drehen) man kann die gobos glaub ich nicht mal wechseln das heißt wenn du mal deinen firmen namen an die wand projektieren willst oder ähnliches .
    sogut wie kein wieder verkaufswert, wenn sie dir nicht mehr reichen kannste sie auf den flohmarkt für 50€ verkaufen oder gleich verschenken
    die dinger werden grobmotorisch sein weil kein fein PAN / TILT vorhanden ist also nur für ungefähre positionen . und mit sicherheit halten die dinger von 12 bis mittag

    ich finde die dinger für die leistung voll überteuert
    spar lieber noch n bischen
    PS. wenn ich weiter drüber nachdenken würde ,würden mir noch mehr nachteile einfallen
     
  3. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 03.07.06   #3
    könntet ihr mal bitte nen link posten ?
     
  4. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 03.07.06   #4
    Hersteller vom i-Move

    Evtl. mal unter Stairville bei Thomann suche, i.d.R. günstiger wie JB-System-Label.
    Wenn man von den Scanner auch Qualitativ auf die MH´s gehen kann, dann sind die für´s Geld wesentlich besser als Futurelight und Eurolite...
     
  5. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 05.07.06   #5
    Oha .... Also der MH würde mir nicht mal vom Design zusagen .....
    lass es lieber sein ...
     
  6. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 13.07.06   #6
    Kannst Du von dem Aussehen auf die Qualität und Funktionsfähigkeit schliessen?!?
    Ich denke nicht.
    Hast Du das Gerät schon gesehen oder damit gearbeitet?!?
    Wohl eher nicht.
    :confused:
     
  7. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 14.07.06   #7
    Das war ja echt ne super qualitativ hovhwertige aussage!!

    Nen mir mal einen Veranstaltungs besucher den es intressiert wie die dinger ausehen, die die vielen tollen bunten lichter machen???
     
  8. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 14.07.06   #8
    Naja okay ... war an dem tag nich ganz in mir, is mir (mehr oder weniger) so rausgerutscht ...

    Okay, aber ich würde den trotzdem nicht kaufen, weil er nämlich "nur" nen Halogenleuchtmittel drinne hat und die sich ja bekanntlich nicht sehr gut durchsetzten ....

    die restlichen funktionen scheinen ja ganz gut zu sein (laut dem link ..)

    mfg TiGu !!!

    PS: Achja, neben vielen weiteren kriterien ist das aussehen des MHs mir auch wichtig !
     
  9. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 15.07.06   #9
    Jaja, die Optik, hauptsache es sieht nach "dicke Hose" aus...
    Und macht nicht immer alles am Leuchtmittel fest...
    Meine alten Geni Nimbus2(Halogen) haben beim Vergleich mit dem Futurlight DJScan 250 nicht viel zurückstecken brauchen.
    Die Optik kann eine ganze Menge ausmachen, man muss sich nur die Mühe machen und Vergleichen.
     
  10. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.07.06   #10
    jaa okay in sonem falll is testen warscheinlich das beste !
     
  11. saunabetriebe

    saunabetriebe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.06   #11
    :great: Suuuper für diesen Preis! 298 Euro incl. Lampe. Wir haben sechs Stück im Einsatz aber auch div. andere 250 Movings zum vergleichen wie z. B. MAC 250 Endtour oder Explorer 250 Pro, zwar kann diese schon alleine wegen dem Lampentyp nicht mit einander vergleichen aber die Lichtausbeute ist wirlich echt o.k.. Sie laufen relativ ruhig und zuverlässig. Eine genaue Positionierung ist möglich.
     
  12. T.P.

    T.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.08
    Zuletzt hier:
    4.03.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #12
    Kann mich auch nicht beklagen. Haben zwei stück und die halten sich ganz wacker.
    Vorteil, das im Vergleich billige Leuchtmittel.
    Nachteil ist eindeutig das es keine rotierenden Gobos gibt. Sonst sind die echt gut.
    Auch gut ist die schnelle Programmierarbeit. Wir haben noch zei Explorer 575 und da dauert die Programmierung immer etwas länger. Man hat da halt mehr sachen zum verstellen.
    Fazit:
    Gut vom Preis Leistungsverhältnis
    Gut in der Anwendung
     
Die Seite wird geladen...

mapping