Ibanez 7 String mit andern PUs oder Schecter C-7 Hellraiser

von ZeroResurrection, 14.05.07.

  1. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.05.07   #1
    Hallo,
    ich möchte mir bald eine neue 7Saiter zulegen und hoffe ihr könnt mich in meiner Kaufentscheidung etwas beraten.


    Wunsch:
    Ich möchte einen 7 Saiter mit fettem Sound ala Korn oder Fear Factory. Der Hals sollte so gut bespielbar sein wie bei einer Ibanez, fette Tonabnehmer schon drinn oder halt Umbau zu EMG707 oder Dimarzio Blaze. Preis max. 1500.-

    Ich kenne mich schon relativ gut mit der Materie der 7 Saiter aus, hatte 2 Jahre lang eine Ibanez RG7420 mit selbsteingebauten DiMarzio ToneZone7 und Air Norton7, was mich an der Gitarre jedoch störte war das Gefummel beim Neubesaiten mit dem Tremlo.
    Nachdem ich meine RG verkauft hatte, testete ich die Esp Stephen Carpenter und die Esp Viper 407, musste aber feststellen das der lackierte und dickere Hals sich im Gegensatz zu der Ibanez echt mieß anfühlte.

    Nun meine Fragen:
    1. Gibt es einen Gitarrenhersteller der ähnlich dünne und gut bespielbare Hälse macht wie Ibanez ? Ev. Jackson oder Schecter ?!

    Bei Schecter finde ich die C-7 Hellraiser sehr interessant, nur weiß ich halt nicht wie da der Hals ist, wäre er wie bei einer Ibanez..wäre das wohl die perfekte Gitarre für mich. Also sagt mir mal wie die Schecter 7string Hälse sind...

    2. Gibt es Unterschiede bei dem Besaiten von Tromolo Gitarren ? Und Hilft vill ne Black-Box ?




    Meine Auswahl:
    1. Ibanez Apex2 mit besseren Tonabnehmern
    2.Ibanez K7 mit anderen Tonabnehmern (PAF sind shit, will wenn dann den Echten Korn Sound ;P) und ev Blackbox (wenns bei Besaiten was bringt)
    3. Ibanez RG7621 (ist halt nicht mehr zu kaufen)
    4. Schecter C-7 ( wenn der Hals wär wie bei ner Ibanez)
    5. ..?!?!..


    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen so gut wies geht die Fragen beantworten, schon mal danke an Jeden

    Peace
     
  2. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 14.05.07   #2
    Was meinst du jetzt genau mit dem Echten Sound? Immerhin spielt Munky die PAFs und Head früher ja auch^^. Oder meinst du den 1994/96 Sound mit den alten Univers und den BlazeII ?
     
  3. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.05.07   #3
    Wenn Du keine lackierten Hälse magst, wird Dir eine Schecter sicher auch nicht zusagen.
    Und außerdem, wenn Du schon etwas mehr investieren möchtest , leg noch 300,- drauf
    und hol Dir diese hier:

    :)
    Ibanez J-Custom

    greetz
     
  4. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.05.07   #4
    Korn spielte meines Wissens den PAF nur sehr kurz sowohl live als auch studio, sowohl Munky also auch Head spielen den Blaze, Munky hat auch einen Blaze in seiner Custom 7String und keinen PAF, welchen Blaze weiß ich nicht genau.

    Aber mich interessiert hauptsächlich ob oder Hals der C-7 so dünn und gut zu bespilenen ist wie ne Ibanez.

    Ich habe grade ne Ibanez Apex2 zuhause auf Probe und bin geteilter Meinung über sie,
    einseitz toll weils endlich ne Ibanez 7saiter ohne Trem is aber anderes Seits siehst sie schon billig aus und kling auch irgendwie so. Ich würde gern mal wissen wie größ der soundmäßige unterschied von der Apex2 zur Apex1/K-7 ist.
     
  5. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.05.07   #5

    Naja das is halt wieder ne Tremolo Gitarre, wenn das Besaiten irgendwie so hinzubekommen wäre (mit blackbox oder so) wie bei ner festen Brücke. Ne noch 300.- darauf wär eh net drinn, ausserdem mag ich das "Biker" finish net, das hat ja die Apex1 auch. Wär die mattschwarz mit weißem binding würd se besser aussehn..

    und zu den hälsen, klar unlackiert ist schon toller aber mir gehts hauptsächlich um die Dicke/Breite...weil ich finde halt das man bei einer Ibanez wenig unterschied zw 6. und 7 Saiter merkt weil die Hälse einfach nicht so fett wie zb bei den von mir schon getesteten ESPs ist..
     
  6. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.05.07   #6
    Hey Musix,
    weißt du wie man an solche Japan Modelle rankommt ? Habe grade durch deinen Link die RG Extreme RG7EXFX2 gesehn und das wär ganz genau das was ich suche...
     
  7. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.05.07   #7
    aber bedenke dass, es sich hierbei nur um eine leicht abgeänderte RG7321(Korea made) handelt!
    Dachte, weil Du schon etwas mehr Kohle parat hast, dass Du etwas mehr Qualität
    bevorzugst.

    Wie mann an solche Modelle rankommt: check PM.
     
  8. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.05.07   #8

    sorry was ist PM. ?

    Klar ist mir quallität wichtig, aber wie gesagt ich hasse temolos, ausser es gibt welche die besser und leichter zu besaiten sind als das der rg7420 oder das Trem halt mit ner Blackbox ruhinggestellt ist das das besaiten besser geht. kannst du mir die frage mal beantworten, fals du davon Ahnung hast.

    Was hälst du von der Apex2 ? Meinst die Ibanez Extrem ist besser als die Apex2 ?
     
  9. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 14.05.07   #9
    wenn du die gitarre neu besaitest [egal, ob ibanez oder sonst irgend etwas drauf steht…] nimmst du entweder saite für saite und tauscht sie aus oder legst einen korken dazwischen.
    ich verweise das mal auf den gitarrero-blog ;)
    kaufst du die ibz neu, ist bei den teureren modellen auch ein alustück zur arretierung dabei.
    falls dem nicht so ist, gibt es auch noch so tolle sachen wie das tremol-no.
    wenn du einen richtig fetten sound haben willst, kauf dir eine alte universe [bis bj 92] :great:
    wenn du sie spielst, weisst du auch warum. punkt.

    soviel zum thema pickups. zumindest in der mc ist ein blaze standard. [der sound ist allerdings mehr als bescheiden…]
     
  10. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.05.07   #10
    PM= private message, hab ich dir grad geschickt.;)

    Das neu-besaiten einer Trem-Gitarre ist bei allen Gitarren gleich, egal ob teuer oder billig.
    Ich meine, ist ganz easy:
    Trem-Hebel ganz nach vorn drücken, so dass die Saiten ganz lose sind. Ein Poliertuch nehmen, mehrmals zusammennehmen und unters Trem legen. Danach das Trem wieder
    lose lassen. Das bewirkt, dass es ohne Saiten nicht nach hinten wegkippt.
    Danach Saiten wechseln, neue Saiten auf Spannung bringen, Tuch entfernen, tunen, fertig.

    Zu der Apex2 oder der Extreme7 kann ich leider keine Aussage machen, hab die noch nie
    gespielt. Von der Qualität her könnten sie, bis auf die Pickups, gleich sein, da sie sich
    preislich auf dem selben niveau befinden.
     
  11. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.05.07   #11
    jau, die sind geil, aber finde mal eine für 1500,- in gutem Zustand!:cool:
     
  12. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 14.05.07   #12
    das ist in der regel nicht so schwer, oder? ;)
     
  13. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 14.05.07   #13
    Die C-7 hat nen dünnen Hals, etwas dicker als Ibanez vielleicht, aber wesentlich dünner als von ner Viper. Ist aber lackiert. Ich finde, das er sich super bespielen lässt, mit reicht aber der 6Saiter...
    In der Preisregion würde ich aber schon nach Möglichkeit selbst anspielen gehen, Du mußt damit klarkommen. Schecter ist aber echt der Wahnsinn, wenn Du sie anschpielen solltest, glaube ich, dass Du alle Ibanez Pläne über Bord wirfst :D
     
  14. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.05.07   #14
    ja, der gute Rich. ;) Hat immer n paar schöne UVs auf Lager. Ich meinte jetzt auch die MC. über 4000,-USD:screwy:
    Hab selber mal ne UV7 besessen, die mit den grünen PU`s und grünen Dots, und leider
    vor Jahren verkauft.:(
     
  15. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 14.05.07   #15
    Hey,
    danke für die Auskunft zur c-7, okay dann teste ich sie auf alle fälle an die gibts ja auch in dem hammer geilen black cherry :p von da her echt eine traumgitarre, auch wegen dem geilen binding. Ich meine sie sieht echt nach Qualität aus. Fals ich mit ihr nicht zurecht komme wirds wahrscheinlich dann ne K7 mit Pick UP Änderung. Die UV gefallem mir an sich nicht sonderlich, schon alleine wegen dem Schlagbrett und ich meine in der Preisklasse sollte die Klampfe ja auch für mich optisch ansprechend sein.

    und da kommen eigentlich nur die oben genannten in frage.
     
  16. musix

    musix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    647
    Erstellt: 14.05.07   #16
    ähm, die K7 hat´n Tremolo.
     
  17. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 15.05.07   #17

    hör auf...ich auch - und auch eine BK mit der schönen seriennr 000512. wenn die jemand haben sollte, bitte sofort melden - ich hätte sie so gern zurück :rock:
     
  18. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 15.05.07   #18
    ja das weiß ich auch, aber durch die vielen tips von euch im bezug auf neubesaitung ner tremolo gitarre denke ich bekomme ich das dann schon hin oder ich bau mit halt so ein Tremlo-No Teil ein.

    Ich habe halt ne Esp Ltd Viper1000 und liebe diese gitarre, deswegen suche ich einen 7Saiter der die gleiche Quallität von Verarbeitung und Sound hat...

    Und ich denke das werde ich nur glücklich mit der K7 oder ner C-7 (?), ich hatte ja die RG7420 jedoch glaube ich oder ich empfinde es so das die Apex2 ein Rückschritt wäre..

    PS: Oder wisst ihr villeicht wo man eine am besten schwarze Ibanez RG7621 herbekommt ?

    Noch was was haltet ihr allgemein von der K7 und der Ibanez MMM ?
     
  19. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.351
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 15.05.07   #19
    Musikerflohmärkte oder Ebay (hier, thomann kleinanzeigen, musiker-flohmarkt.de etc)... ich hab über nen Flohmarkt ne 7620 für ca 500€ gekauft. Bin damit rundum zufrieden... ist nen super Instrument, an dem ich nichts auszusetzen hab...
     
  20. ZeroResurrection

    ZeroResurrection Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.12.11
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    160
    Erstellt: 15.05.07   #20
    Hey, ja danke da hab ich schon geguckt oder guck immer wieder mal aber bis jetzt nicht richtiges gefunden, entweder es gibt keine oder sie sind mir zu vermackt..naja..
     
Die Seite wird geladen...

mapping