Ibanez Artcore Humbucker - kann man die splitten?

von emmeran, 03.03.05.

  1. emmeran

    emmeran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #1
    Hallo! Hab mir jetzt eine Ibanez Artcore AS 73 gekauft, super Teil. Danke nochmal an "Buddy" für die Kaufberatung. Ich will wie bei der "großen" AS 200 die Humbucker splitten, also per Schalter wie Single-Coils betreiben. Einen Lautstärkeregler hab ich ausgebaut, vom Pickup kommt aber nur ein + und ein - Kabel:mad: . Auf einem Schaltplan auf der Ibanez-Website sieht man ebenfalls nur ein +, ein - Kabel. Muss ich mich damit abfinden, dass man die Artcores nicht splitten kann?
     
  2. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 03.03.05   #2
    Da bist du aber im völlig falschen Bereich gelandet....ALSO ich rate einfach Mal und sag es geht nicht, du musst dich damit abfinden dass man den Humbucker nicht splitten kann. Ich glaube da müssten dann 4 Drähte rauskommen(??), bitte korrigiert mich falls ich da daneben liege....
     
  3. emmeran

    emmeran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #3
    Danke für die Aussage, hätte ja sein können, dass die restlichen Kabel sich fest verlötet irgendwo in den Weiten des Resonanzkörpers verstecken und nur darauf warten, von mir befreit zu werden ...
     
  4. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 03.03.05   #4
    ja, afaik
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 03.03.05   #5
    Hey, natürlich kann man Humbucker splitten! auch wenn sie nur 2 Drähte haben!

    Bei denene mit dem 4 Kabeln verbindet man ja zwei, damit die Humbucker untereinander verbunden sind um sie Seriell zu verschalten.
    Bei den HB's mit nur zwei Anschlusskabeln sind sie direkt an der Spule mit einem Kabel verbunden.

    Habe es bei meiner Epi so gemacht (und so sollte es bei der Artcore auch gehen)
    HB's ausgebaut
    "Klebeband" um die PU's entfernt
    Das Kabel, was den Masseanschluss mit dem Heissen ausgang der anderen Spule verbindet durchgeschnitten und daran jeweils an jedem ende ein Kabel angelötet und ins E-Fach geleitet.
    Das kommt an einen Schalter, welcher entweder die beiden Verbdindet oder die beiden gegen Masse Schaltet.
    Wenn er beide gegen masse schaltet, hat die eine Spule zwei Masseanschlüsse (also Inaktiv) und die andere einen Heissen ausgang und ne Masse (aktiv)
    Somit arbeitet nurnoch eine Spule :great:
     
  6. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 03.03.05   #6

    aber Achtung,damit kannst du den Hummi auch schrotten,
    Die Drähte sind dünner als Haare (letztens war da einer der hats geschrottet so take care ;) )
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 03.03.05   #7
    Bei dem NoName-Humbucker, den ich vor n paar Tagen splitbar gemacht hab, waren da noch 2 cm lange Drahtstücke dran. Die hatte nur jemand zwischen Bobbin und Metallplatte gequetsch und dann das Isolierband aussenrum gewickelt.
    Da geht nix kaputt, das is einfachstes anlöten =)

    Mach ihn einfach mal auf und schau, was mit den Kabeln los is.
    Wenn sie schön offen liegen, kannste die selber verlängern, wenn's sehr eng is, gehste in n Elektronik-Geschäft (oder jemanden, von dem du weißt, dass er gut löten kann) und fragst, ob die dir das machen.
     
  8. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 04.03.05   #8
    Keine Ursache :) und viel Glück bei den Basteleien...
     
  9. emmeran

    emmeran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.05   #9
    Dankeschön für die Infos. Ist doch schön, wenn man Leute fragen kann, die

    a) sich auskennen;)

    und

    b) nicht zu faul zum Schreiben sind:D (wie ich selber:( )

    Grüße
     
  10. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 06.03.05   #10
    Wenn du den HB beim splitten nicht parallel, sondern single coil betreiben willst, brauchst du sogar nur ein Kabel anloeten, wo die beiden Spulen miteinander verbunden sind...
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 06.03.05   #11
    Sag niemals nie... Wenn man nicht löten kann, dann sollte man das besser jemanden machen lassen, der's kann. Auf keinen Fall die Drähte zu heiss machen! Dabei kann die Isolierung in den PUs kaputtgehen.

    Wie Diazepam geschrieben hat reicht eigentlich auch ein Kabel, allerdings kann man die Spulen damit nicht parallel schalten falls Du das irgendwann mal probieren möchstest.
     
  12. emmeran

    emmeran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.05   #12
    Ich hab's jetzt mit je einem Kabel pro HB gemacht. War aber echt ein Gefiesel und ich hab ganz schön lang gebraucht:evil: . Das Ergebnis kann sich aber echt hören lassen:) . Bei einer Semi klingen gesplittete HB's nochmal ganz eigen.

    Ich habe Meinl (Ibanez-Vertrieb Deutschland) angemailt. Die haben geschrieben, man kann die Artcore-Humbucker nicht splitten :screwy: -> ausgetrickst! :D

    Hat jemand ein übriges Schlagbrett für eine 335er, AS200,50,73, Artcores oder ähnliches rumliegen? Kauf ich! Tel. 08251 893330 emmeran@web.de

    Gruß
     
  13. tomato

    tomato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.04.05   #13
    Ich überlege mir, ob ich das auch machen soll mit meiner Ibanez AXS32...

    Darum ein paar Fragen:

    • Wie klingen gesplittete HBs, die nicht dafür vorgesehen sind?
    • (Wie) kann ich die beiden HBs mit einem Schalter splitten?
    • Wenn ich nur einen splitten kann: Welchen (Steg oder Hals) ?

    So sieht die Schaltung im Moment aus: http://ibanez.com/wiring/wire.asp?y=2004&w=AXS32

    Danke :)
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.04.05   #14
    Genauso wie welche, die dafür vorgesehen sind. Ist nix anderes.

    Dafür brauchste nen ON/ON Schalter mit 2 Ebenen. Push/Pull-Potis sind grundsätzlich so aufgebaut (zumindest die, die man so landläufig für Gitarre kauft. Gibt noch andere).
    Die Dinger sehen dann so aus, dass du unten insgesamt 6 Pins hast, 2 Reihen á 3 Pole. Schau mal hier links oben hin, "Coil cut".

    Grün = Spulenanfang Spule 1 (Masse Spule 1)
    Weiß = Spulenende Spule 1 ("Heißer Ausgang" Spule 1)
    Schwarz = Spulenanfang Spule 2 (Masse Spule 2)
    Rot = Spulenende Spule 2 ("Heißer Ausgang" Spule 2)

    Bei nem normalen Humbucker sind weiß und schwarz verbunden, Grün kommt auf Masse, Rot ist dein Heißer Leiter.

    Deine Farben differieren ja etwas von dem, is aber nicht weiter schlimm.
    Rot = weiß bei dir
    Grün = Blank bei dir
    Weiß und Schwarz kannste ja dann selbst definieren, das sind die Kabel, die du zusätzlich hinlötest.

    Du musst das jetzt dann also im Endeffekt so verdrahten wie oben, und den zweiten Humbucker, den du splitten willst genauso auf die zweite 3er-Reihe schalten wie mans auf der ersten schon sieht. Also Masse nach unten, die beiden zusätzlichen Kabel in die Mitte.

    [e]Der Rest von der Schaltung bleibt so. Nur eben diese Verbindung(en) von dem Massepunkt zum Schalter muss noch hin.

    Ich selbst würde dann Hals nehmen, Deep Purple Soli mit Hals-Humbucker mag ich nich xD
    Das passt nich xD
    Steg SC is aber auch ganz nett....egal, du kannst ja beide splitten, is ja kein problem.
     
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.04.05   #15
    Mir fällt grade auf, dass hier einige aneinandervorbei redeten. Die VERBINDUNG der beiden Spulen, die man auftrennen muss, um aus einem 2conductor einen 4conductor zu machen, ist eigentlich immer ne dicke. Also Litze.

    An den echten Kupferdraht des PUs (der in der Tat schwer zu löten ist) muss man da nicht ran.

    Man muss also keine Angst haben, da was zu probieren.
     
  16. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 26.04.05   #16
    Yo, als Hobbybastler bin ich sowieso immer für probieren! :D
    Ich dachte halt nur, wenn man noch nie gelötet hat und eine Minute mit nem 50 Watt Lötkolben an der Litze rumfummelt könnte es eng werden... ;) Aber mittlerweile ist das Thema wohl eh gegessen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping