Ibanez CHORUS CS-505 welches Netzteil?

von nemesiz, 05.11.07.

  1. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    845
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 05.11.07   #1
    Hey.
    Ich habe einen Ibanez CHORUS CS-505, ein Effektgeräten aus den 80er Jahren.
    Es benötigt ein Netzteil mit 18V DC.

    Das Problem ist das der Anschluss für das Netzgerät am Pedal nicht vergleichbar mit den neuen Anschlüssen der neuen Netzteile ist. ( Andere Form)

    Hat jemand Erfahrung mit diesem Anschluss?
    Wo bekomm ich das richtige Netzteil?
     
  2. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 05.11.07   #2
    Das sieht mir stark nach Miniklinke aus.
    Hier gibts nen Adapter:
    https://www.thomann.de/de/visual_sound_adapterkabel_miniklinke.htm
    Damit kannst du jedes "normale" Netzteil mit 18V Ausgangsspannung benutzen.

    So wie ich die alten Ibanez Effekte aus der 808 Reihe kenne, lassen die sich auch mit 2
    9V-Blocks betreiben. Falls du noch andere Effekte ganz normal mit 9V über ne Daisy Chain betreibst, würd ich dir empfehlen, 2 Baterrieclip-Adapter zu kaufen und den Chorus dann so zu betreiben, das kommt am günstigsten.
    Ollmann bietet z.b. sowas an, bei eBay wirst du denk ich auch fündig.
    Kosten werden denk ich mal 2€ pro Stück betragen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping