Ibanez DS7 oder Boss Ds-1

von Backfisch, 22.08.04.

  1. Backfisch

    Backfisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    22.08.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #1
    guten tag.
    ich bin ein einsteiger und habe vor ,mir ein effektgrät zuzulegen.ich bin mir nicht sicher ,welches gerät ich nehmen soll.ich schwanke zwischen dem ibanez ds7 und dem boss ds-1.meine bevorzugte spielrichtung ist punk/grunge/rock.

    wäre gut,wenn mir jemand helfen könnte
     
  2. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.08.04   #2
    Boss ds-1. Das Ding ist einfach klasse. Die Ibanez Sounds find ich persönlich nich soooo dolle
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 22.08.04   #3
    Also ich würde auch zum DS1 greiffen...


    Das ist sozusagen der klassiker.... *gg*

    Cobain z.b. nutze das
     
  4. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 23.08.04   #4
    wär auch für DS-1 - allerdings gibts noch viele schöne andere distortions :).
     
  5. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 23.08.04   #5
    Teste lieber selber an.
    das ds7 is auch net schlecht...
    testen und schaun was für dich besser is...
     
  6. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 23.08.04   #6
    ich hab das ds-1. finde das es schöner aussieht und schöner musik macht. das ibanez-pedal ist aber auch nicht zu verachetn.
     
  7. Hoomisimpson

    Hoomisimpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #7
    Ich bin auch für das DS1.. finde des haut richtig ein und ist dazu auch noch schick.. aber am besten einfach mal beide antesten, da die geschmäcker verschieden sind!
    MFG :great:
     
  8. Mountain_King

    Mountain_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.10
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.05.05   #8
    Sorry, dass ich den Thread rauskrame, aber ich hätte da noch eine Frage zu den beiden.
    Welches eignet sich besser für Thrash/Black/Death Metal? Ich würds sowohl für Leads als auch Rhythmus Arbeit verwenden. Oder reichen da beide mit der Zerre nicht aus? Gibts etwas "heftigeres"?
     
  9. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.05.05   #9
    Probier mal den Boss Metalzone oder den Digitech oder DOD Deathmetal Distortion. Interessant könnte auch ein Fuzz wie der Hyperfuzz von Boss sein, gibt's aber nur noch gebraucht. Ansonsten vielleicht noch die Dime Distortion, die ist ziemlich hart.
    Ein guter Metalsound läßt sich aber aus vielen Verzerrern und/oder Ampdistortion auch mit einem Equalizer rausholen.
     
  10. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 06.05.05   #10
    Ich würde das IBanez nehmen, klingt gut, hab ich auch, vor allem, dass zu die Regler versenken kannst ist gut, dann verstellt sich nix^^ die ganze neue Tone Lock Serie von Ibanez ist geil. Hab das Distortion und den Chorus/Flanger.
     
  11. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 06.05.05   #11
    @backfisch:
    schau dir mal the rat von proco an. klingt imo besser als die ganzen boss treter(ds-1,2,mt-2,os-2,sd-2,...).solltest halt wirklich mal im laden nen 1:1 vergleich machen..
     
  12. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 06.05.05   #12
    Der DS-1 ist mir persönlich zu glatt gebügelt. Der DS-7 kommt da schon viel rauher... erdiger. Naja, wenn boss dann den MD-2 oder den DS-2. Der DS-1 ist ein wenig lasch. :)
     
  13. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 07.05.05   #13
    Ich selbst habe damals zum BOSS DS-1 gegriffen, weil ich ganz einfach auf den Sound stehe. Falls du die Möglichkeit hast, die Pedale in nem Musikgeschäft anzutesten, dann würde ich das auf jeden Fall tun, und nicht einfach irgendeins blind bestellen. Möglicherweise hat der Musikladen ja sogar eins da, was für dich noch besser klingt als die beiden genannten. Von der Qualität werden sich die meisten nicht so viel tun, aber der Sound ist teilweise extrem unterschiedlich. Also am besten nach eigenem Geschmack entscheiden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping