Ibanez Ergodyne Serie

  • Ersteller EnforcerII
  • Erstellt am

E
EnforcerII
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
13.03.09
Beiträge
104
Kekse
412
Ich hab mir vor ein paar Tagen eine neue E-Gitarre gekauft.
Eine Ibanez Ergodyne 170, nun will ich fragen wann sie gebaut wurde, weil man sie garnicht
mehr neu kaufen kann.
Was für Modelle gab es in der Ergodyne Serie?
Etc.

Gruß
 
Eigenschaft
 
Andelaz
Andelaz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.22
Registriert
24.08.08
Beiträge
408
Kekse
1.723
Ort
Münsterland
Ich hatte mal einen Bass der Ergodyne-Serie, einen sog. EDC705 mit sehr futuristischem Design und einem Body aus Luthite (meine Kumpels haben immer gesagt: gepresste gelbe Säcke, weil Kunstoff :D). Hatte einen sehr guten Sound, war leicht, aber leider im Nachhinein optisch für mich nicht mehr das Nonplusultra. Von Gitarren dieser Serie habe ich nichts gesehen bzw. gehört. Poste doch mal ein Bild, würde mich sehr interressieren!

Das war meiner:
Clipboard02.jpg
 
incoming
incoming
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.389
Kekse
4.195
Ort
Nähe Stuttgart
Also meine erste E-Gitarre war einen Ibanez Ergodyne EDR 260. Mich würde auch mal interessieren was die ohne das Gekritzel drauf wert wäre^^

>Greetz MaX
 

Anhänge

  • 25-11-08_1404.jpg
    25-11-08_1404.jpg
    110,8 KB · Aufrufe: 439
Pomti
Pomti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.10
Registriert
23.02.09
Beiträge
76
Kekse
28
Ort
Minden
Die EDR´s gabs bis 2004, danach gabs kurz die EXR Serie aus Agathis.
>>Katalogseite
Hatte mal den EDB Bass im Auge, aber so richtig toll ist Luthid auch nicht. Beim Gitarrenladen umme Ecke hat mir die Mitinhaberin mal gezeigt was man von der Stabilität von Luthid halten kann. Sie hat den Bass wie zum einstellen auf die Werkbank mit Halsstütze gelegt und dann einfach auf der Höhe des Halsansatz auf den Bodie gedrückt. Trotz Gibsarm konnte sie den Bass ohne Probleme !!!deutlich!!! sichtbar "durchdrücken", Holz würde vorher brechen und für so ne Verformung mehrere dutzent Kilos Druck brauchen. Danach war der Bass für mich gestorben.
 
F
Folodohorian 220
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Registriert
02.02.09
Beiträge
504
Kekse
843
Ort
Hattingen
@ incoming:
Im nem alten MS Katalog war mal deine drin, hat wenn ich mich recht erinnere ca. 200 +/- 50 euro gekostet.
Also dafür wirste nicht viel bekommen, auch ohne "Gekritzel" nicht.

Flo
 
incoming
incoming
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.389
Kekse
4.195
Ort
Nähe Stuttgart
Hat auch nicht vor sie zu verkaufen. Nur interessehalber^^ Aber Danke!

>Greetz MaX
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben