Ibanez EWB205WNE-NT

von Certari, 13.04.08.

  1. Certari

    Certari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Neustadt in Holstein, S-H
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #1
    Moin!
    Ich weiß nicht genau, ob dieser Thread hier rein gehört, da es ja kein E- sondern ein A-Bass ist, aber ich habe leider keine Kategorie gefunden, wo dies besser rein passt. Falls das Thema hier also falsch ist, bitte ich einen Mod darum, dass er den Thread einfach verschiebt ;)

    So und nun zu meinem eigentlichen Anliegen:
    Ich möchte mir bald einen Akustik Bass zulegen und mir ist dabei der Ibanez EWB205WNE-NT ins Auge gefallen. Da ich allerdings keine Möglichkeit habe, den Bass anzuspielen, bin ich vollkommen auf eure Mithilfe angewiesen. Was für Erfahrungen habt ihr mit dem guten Stück gemacht?

    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt ;)
    Certari
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 14.04.08   #2
    Muss es ein 5'er sein ?
    http://www.musik-produktiv.de/tacoma-olympia-ob3ce.aspx -> Den finde ich bässer :o

    HIER auch gebraucht .... diese Olympias sind echte Schätzchen und auch durchsetzungsfähig (in ihren Grenzen)
    Du musst immer einen kleinen Kombo (max 30w) dabei haben. Eine laute Klampfe und dich hört keiner mehr.
    Ich habe z.B. eine 12-Saitige => Da brauchst du schon einen Kontrabass um noch hörbar zu sein :o

    ...... ich habe den Ibanez mal im Store ausprobiert -> kein schlechtes Gerät / gut verarbeitet und der Preamp mit eingebautem Tuner ist auch nicht schlecht ;)
     
  3. ProII

    ProII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    16.02.15
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Wieso hast du keine Möglichkeit den zu testen, kannst ihn dir doch bestellen und bei nicht-gefallen einfach wieder zurückschicken.
     
  4. Certari

    Certari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Neustadt in Holstein, S-H
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #4
    Sollte schon ein 5-er sein ^^ Aber wenn der gut ist, werde ich mir den wohl einfach mal, wie kleinogol sagte, bestellen, sobald ich das Geld dafür habe ^^
    Die Möglichkeit einfach zu bestellen und anzutesten kenne ich natürlich, aber ich wollte einfach mal fragen, ob es sich überhaupt lohnt das Geld dafür rauszurücken, weil so viel Geld habe ich nun auch wieder nicht ^^
     
  5. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 14.04.08   #5
    Hab ihn mal kurz in der Hand gehabt. Sah gut verarbeitet aus und ließ sich auch gut spielen, einzig der recht kleine Korpus sorgt für eher bescheidene Lautstärken. Klar, dass kein Akustikbass sich 100%ig gegen Gitarren durchsetzt, aber ein nebenstehendes Gerät einer anderen Firma klang deutlich lauter. Hab das Teil auch nur unplugged ausprobiert ...
     
  6. Certari

    Certari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    8.07.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Neustadt in Holstein, S-H
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #6
    Also unser Gitarrist wird sich wahrscheinlich das gleiche Teil als 12-Saiter holen. Meint ihr, dass die beiden dann vom Sound her konkurieren können? Allerdings werde ich damit wahrscheinlich eh nur zu Hause ohne Amp spielen und, wenn wir ein Akustiklied mit der Band machen das gute Stück über meinen Ashdown laufen lassen. Ist dann eigentlich der Sound immer noch so ein typischer Akustiksound oder klingt das dann eher wie ein E-Bass? Ich habe bis jetzt nur einmal einen Akustikbass vom Freund meiner Schwester gespielt und fand diesen Sound ziemlich interessant, obwohl mir damals der E-Sound besser gefiehl. Leider habe ich ihn nie an einem Verstärker angeschlossen, sodass ich nicht testen konnte, ob sich das anders anhört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping