Ibanez GRG-170 DXBKN

von FireInside, 29.06.07.

  1. FireInside

    FireInside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #1
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem die Ibanez GRG-170 DXBKN gekauft (bin noch Greenhorn). Auf was sollte ich den Tone-Regler stellen? Angaben wie "mittig" sind nicht leicht zu befolgen, da an dem Rad keine Markierungen sind.

    Gruß
    FireInside
     
  2. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 30.06.07   #2
    Ganz einfach: Probiers aus und stell ihn so ein wie es dir gefällt :)

    Dir wird keiner eine andere Antwort geben können.. ich hab Tone immer voll aufgedreht :great:
     
  3. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 30.06.07   #3
    Wenns schön brizzeln und höhenreich klingen soll reißt du ihn ganz auf.
    Die Mitte kann man auch "erfühlen", is ja nicht so dass man das Ding 20 mal rumdrehen kann ;)
     
  4. SirHenry

    SirHenry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    18.01.14
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Netphen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    262
    Erstellt: 30.06.07   #4
    Dann noch den Verstärker per Handkanten-Feintuning einstellen (alle Regler ganz nach rechts :D) und ab geht's :p

    Ich halte es auch so, dass ich den Ton-Poti meist ganz aufgedreht habe, es sei denn der geforderte Sound verlangt was anderes, ab und an dreh ich auch bei meinem Bridge-Humbucker die Höhen ein bisschen weg, also den Ton-Poti auf so ca. 7, dann klingt der immernoch recht fett aber nicht mehr ganz so aggressiv :)
     
  5. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 30.06.07   #5
    das entscheidet ganz allein dein ohr wie du ihn einstellst. für den anfang langts aber wenn du ihn voll aufdrehst. mit dem sound dürftest du zufrieden sein.
    mfg
     
  6. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #6
    Ok, vielen Dank für die Antworten. :)
    Jetzt noch was:

    [​IMG]
    (kein Kommentar zum Staub, die ist noch ganz neu :p)

    Was bewirkt der Hebel über den Tone- und Volume-Regler? Ich weiß, dass ich damit zwischen den Tonabnehmern umschalten kann, bzw. aktivieren kann, aber klanglich hab ich beim Ausprobieren keinen wirklich großen Unterschied gemerkt. Ich kann den Hebel in 4 verschiedene Positionen bringen, hab aber doch nur 3 Tonabnehmer. Kann mir das jemand erklären?
     
  7. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 30.06.07   #7
    Ich glaube du kannst den Hebel in 5 verschiedene Stellungen schieben..

    Ganz rechts bzw links = Die einzelnen Humbucker
    Dazwischen = Ein Humbucker und Singecoil gleichzeitig
    Mitte = Nur Singlecoil


    Also so ist das zumindest bei meiner S470 :o
     
  8. FireInside

    FireInside Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #8
    Stimmt, sind 5 Stufen. Sorry! :great:
    Nur wie gesagt empfinde ich keinen wirklich großen Unterschied. Auf was habt ihr eure Gitarren standardmäßig eingestellt?
     
  9. with_teeth

    with_teeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    205
    Erstellt: 30.06.07   #9
    also wo ich die selbe gitarre vor 2 jahren bekommen hab und auch noch wirklich keine ahnung hatte fand ich damals schon das da ein ziemlich grosser sound unterschied ist^^.
    ganz unten: kraftvoller, heller ton
    mitte/zweitunterst: nicht ganz so ein kraftvoller dafuer klarrer heller ton(wie die mitte ein bisschen heller)
    mitte: sehr schoener klarer ton
    mitte/zweitoberst: nicht ganz so ein kraftvoller dafuer klarrer tieferer ton(wie die mitte ein bisschen tiefer)
    oben: kraftvoller, tieferer ton

    also ich benutze am liebsten einen der zwei humbucker oder den singlecoil alleine.
     
  10. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 30.06.07   #10
    Also am Anfang konnte ich auch überhaupt kein Unterschied zwischen dem Hals und Steg Humbucker festestellen.. doch mitlerweile hört man ganz deutlich, dass der Steghumbucker agressiver und "dreckiger" klingt ^^

    Den Halshumbucker benutze ich für Soli oder so wo ich halt nicht dieses "dreckige" will.. klar, wenn ich 2 Saiten gleichzeitig anschlage hilft es auch nichts aber da ist es halt nicht so extrem.

    Mit dem Singlecoil spiele ich natürlich clean, wobei sich der Halshumbucker auch gut clean anhört..

    diese gesplitteten Zwischendinger mag ich überhaupt nicht

    Aber!:

    Es ist nur bei meiner Gitarre so du musst für dich selbst entscheiden was du magst und wie du es findest :) Viel Spaß noch :great:
     
  11. unr34l

    unr34l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.07.07   #11
    lol... versuchs selber aus

    und außerdem hab ich die gleiche klampfe, und... hsate n hörschaden oder so?;) ist jetzt ne ernste frage. Hab in der schule die e-gitarre erklären müssen und alle habens gewusst, obwohl niemand von denen gitarre spielt xD

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping