Ibanez Iceman

von dow-jonz, 17.01.06.

  1. dow-jonz

    dow-jonz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Hi
    Ich hab vor ca 1-2 monaten angefangen e-gitarre zu spielen und hab mir vorerst eine schon etwas ältere gitarre geliehen (yamaha).
    Weil ich mir irgendwann eine eigene zulegen will, hab ich mich ein bisschen umgesehen und bin auf Grund meine Lieblingsband (System of a Down) auf die Iceman gestoßen. Ibanez scheint für meine Musikrichtigung sowieso am geeignetsten und die Iceman gefällt mir von der Form her einfach am besten. Meine Frage jetzt: Weil die Iceman ja recht teuer ist im Gegensatz zu einer aus der RG-Reihe, ist es vom Klang her überhaupt ein großer Unterschied zwischen den beiden, also lohnt sich die Iceman vom Geld her gesehen?

    Bin wie gesagt noch neu auf dem Gebiet :)

    Dow-JonZ
     
  2. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 17.01.06   #2
    Ich glaube nicht, dass man diese Gitarren überhaupt vergleichen kann. Eine Iceman ist schließlich von den Spezifikationen schon ganz anders aufgebaut als eine RG. Außerdem sind RGs eher auf Metal getrimmt (was nicht heißt, dass sie nicht auch gute Rockgitarren sind) während die Iceman eher den Hardrock-Sektor bedient. Das man aber mit jeder Gitarre jede Musik machen kann ist auch klar. Ich rate dir, dass du sie einfach mal anspielen gehst, aber beschränke deinen Blick nicht auf Ibanez, es gibt sehr viele gute Gitarren, auch für wenig Geld.
     
  3. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 17.01.06   #3
    Also ich muss sagen das ich in letzter Zeit sehr sehr viele Gitarren ausprobiert habe und ich dadurch auch mal die Iceman in der Hand hatte. Bei der stellte ich sehr schnell Unterschiede zu anderen Gitarren (vor allem Ibanez, Jackson und ESP Superstarts) fest. Die Iceman hat einen sehr fetten und bassigen Grundton, die höhen werden aber dadurch nicht zu dumpf oder gar abgeflacht. Dies ist zunächst für Hardrock ect. sicherlich positiv, aber so eine Eigenschaft bedeutet auch das du einen Amp brauchst der damit fertig wird ohne zu Matschen oder so. Ein wirkungsvoller EQ ist also Pflicht, 12" Speaker optimal ;)
    Ein Einstellungstipp währe Höhen fast voll, Mitten kurz vor 12 und Bass auf 9-11 Uhr und nicht zu viel gain. Das machte die Iceman an nem Fame Overkill zu ner knorrigen Rockgranate.

    Die RG's hingegen neigen ehr zu höhenlastigen Obertonreichen Sounds die bei viel Gain gerne den "Shred"-Sound raushängen lassen. Aber auch hier ist mit dem Amp ein schöner Rocksound zu erzeugen. Was du willst kannst im Endeffekt nur du wissen
     
  4. dow-jonz

    dow-jonz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #4
    Vielen Dank für die Tipps. Ich werde auf jeden Fall vor dem Kauf, im Laden verschiedene Modelle ausprobiern.
     
  5. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 18.01.06   #5
    willst du eigentlich nur system nachspielen also die newmetal richtung oder auch andres ausprobieren ???
    wenn ja kann ich dir noch von ibanez rg 170 dx empfehlen die hatte ich auch mal leider verkauft aus geldnöten........und die war recht gut von verarbeitung und auch dem sound und is net grade teuer !

    greetz darki !
     
  6. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.01.06   #6
    Im Übrigen spielt Daron mittlerweile auch hauptsächlich ne SG... wirst du dir jetzt beide kaufen?
    Sicherlich sieht die Iceman geil aus und Daron istn toller Gitarrist, was aber nicht heißt, dass du damit auch gleich System-Mäßig abgehst. Schau lieber darauf, was im direkten Vergleich zu dir passt und was du dir leisten kannst.
    Ansonsten kann ich sagen, dass meine erst E-Gitarre eine RG321 ist/war und ich das bisher nicht bereut habe (kann man auch ausgezeichnet SoaD mit spielen)
     
  7. dow-jonz

    dow-jonz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Ich will natürlich nicht nur SoaD nachspielen und mir ist auch bewusst, dass Daron mittlerweile ne SG hat. Aber weil ich schon hauptsächlich Numetal spielen will, hab ich eben an Ibanez gedacht.
    Und ich geh auch nicht davon aus, nur weil ich dieselbe Gitarre hab wie er, plötzlich genau so gut zu sein ;)
    Deswegen frag ich ja hier im Forum, was ihr von der Gitarre haltet, ob sie ihr Geld wert ist oder ob ihr eher eine andere empfehlt.

    Trotzdem thx für eure Antworten
     
  8. Mercyful Fate

    Mercyful Fate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    27.01.07
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Paar meter weiter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #8
    also ich find die icaman auch ein sehr feines ding,in verbindung mit dem richtigen amp klingt die richtig FÄÄÄÄTTTT.


    Gruß
    Mercyful fate
     
  9. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #9
    hi dow-jones,

    ich bin selbst seit über 5Jahren ein großer System fan, und habe mir als 2te Gitarre auch gleich die Iceman gekauft.
    Sie war von anfang an mein Traum, und ich bereue es nicht sie gekauft zu haben, hier einige wichtige Sachen, die du bedenken musst:

    - Sie unterscheidet sich vom Klangverhalten sehr stark von den SG´s die Daron jetzt spielt. Die Iceman ist sehr volouminös und hat einen Mahagonybody mit Set in Neck. Sie hat demzufolge sehr viel Sustain, was man mögen muss.

    - Sie ist RIESIG. Ich bin manchmal in Läden erschrocken, wie klein andere gitarren doch sind ;) Das Handling ist allerdings gar kein Problem, im Sitzen ist sie ein Traum, und im stehen hängt sie mit dem richtigen Gurt (habe immer mit dicken rauen Ledergurt gespielt) sehr solide.

    - Wenn du dir erwartest sie anzustecken, und Darons sound zu haben, hast du dich definitv getäuscht. Auch wenn ich durch Effekte und Einstellungen den Sound schon sehr gut hinbekommen habe, hat sie für diese Musik doch noch eine große schwachstelle

    - Die Pickups, sind alles andere als mein Ding, Der AH-1 am Hals ist das was ich Mummler nenne. Er ist sehr Tief, nicht klar, und hat ein sehr verschwommenes Tonbild (mulmig halt).
    Der AH-2 ist irgendwie für Metal auch ne fehlkonstruktion ;) er is irgendwie ziemlich hoch, und wirkt "aufgekratzt" (bin kein Musikjournalist wie man merkt) ohne aber stark akzentuierte Höhen zu haben (wenn du weist was ich meine). Er ist ausserdem zu schwach auf der Brust. Der AH-2 ist im direkten vergleich (ich denke bedingt durch seine Lage) gute 30% Lauter. Mir kommts immer so vor als ob der AH-2 eingedämpft ist.

    Ich werde jetzt die Humbucker (beide) austauchen. Den ungeliebten AH-1 werde ich gegen einen SH-2 und den AH-2 gegen einen Gibson 500t (angeblich der PU den Daron spielt) austauschen. Ich erhoffe mir einfach mehr Power, weniger Matschen und transparentere Riffs)

    -> Fazit: Die Iceman ist eine Hammer Gitarre, Verarbeitung ist bei meiner Makellos! Sie liegt gut in der Hand, und ist eine echtes Beauty! Die PU´s sind nur eingeschränkt SOAD tauglich und wenn du Metal und son Zeug spielen willst, darfst du neue schon mal in den AP einrechnen.
    (achja wenn du sie dir kaufst achte drauf, das der Koffer schon dabei ist! Das ding kostet im Nachkauf 180€)
     
  10. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 19.01.06   #10
    Ich habe einen günstigen Case Tipp für das Längenproblem bei Iceman Modellen:
    Einfach ein Basscase nehmen, denn da passt das Monster genauso rein. :screwy: :cool:
    Und zum Gurt: Der sollte wirklich ordentlich/rutschfest sein, da die Gitarre ziemlich kopflastig ist!

    Waren Ibanez PUs denn jemals für Rock und Metal brauchbar? :D
    Hatte mir auch nachträglich einen SH-6 für die Bridge Position einbauen lassen, was den Klang, Lautstärke Output und Ansprechverhalten deutlich aufwertete.
     
  11. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #11
    ehm ja, der Infinety PU der guten RG´s ist schon metal tauglich wie ich finde
     
  12. dow-jonz

    dow-jonz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #12
    Vielen Dank für die Hilfen, vorallem an LordCrazy :)

    Aber eine Frage noch: was würden denn die beiden PU's die du dir kaufen willst kosten?
     
  13. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #13
    der gibson kostet 109€ der sh-2 66€

    wenn du sie dir selber einbaun kannst, freu dich, ich muss mir noch wen suchen :)
     
  14. dow-jonz

    dow-jonz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #14
    Muss mir auch jemand suchen ;). Aber ich glaub mein Gitarrenlehrer kann des machen :)
     
  15. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 19.01.06   #15
    Trau dich! Benutz mal die SuFu und du wirst fündig. PU tauschen ist echt'n Klacks
     
  16. el hefe

    el hefe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    156
    Ort:
    uelsen (grafschaft bentheim)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.06   #16
    ähm nur so,du denkst das die iceman geeignet für dich ist.meine lieblingsband ist auch schon länger deftones und ich hab mir leider das signaturmodell gekauft; nicht aber nur weil das meine lieblingsband ist.jetzt finde ich die gitarre gar nicht mehr so gut,erstens wegen dem aussehen und der bespielbarkeit und sound.
    also damit wollte ich dir sagen das sich dein musikgeschmack ändern kann und du dann auch nicht mehr unbedingt auf so abgeflippte gitarren oder metallgitarren stehst; deswegen sollte man eventuell über eine allroundklampfe nachdenken
     
  17. LordCrazy

    LordCrazy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Rosenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #17
    das ist die iceman nicht?
     
  18. Samba_de_Amigo

    Samba_de_Amigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.03.06   #18
    oha el hefe,

    aber auf mich wollte ja keiner hören. Das sone bolt on basswod sc-200 nicht viel spass bringt... naja... damals fandest du sie ja noch toll...

    und recht hast du auf jeden fall, daß sich der Geschmack im Laufe der Zeit ändert. Das sollte man nicht vergessen. Aber ich hab auch selber die sc-500 auch signature Klampfe aber für mich ist sie immernoch ein Traum. Also das mit den Signature Modellen oder ähnlichem muss nicht immer schlecht aus gehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping