Ibanez/Jackson strat empfehlung für einen ahnungslosen

von Pirate, 02.02.08.

  1. Pirate

    Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #1
    Hallo, ich spiele im moment eine warriorähnliche Jackson, die hat einen wunderba dünnen und flachn hals(ist sehr weich)hat und brauche nun ein zweitinstrument weil ich meine Gitarre ab und zu mal zu Umbauten bzw reperaturen geben muss und da sie zu "heavy" für manche Veranstaltungen ist wo ich nur blues mache. Jetzt kenne ich mich aber mit strats garnicht aus und die ganzen Ibanez Gitarren sehen irgendwie gleich aus auch wenn die eine mal teurer ist und mal halt billiger bei gleichem Holz und tremolo....ne Jackson wäre mir auch sehr recht da ich halt daran gewohnt bin, könnt ihr mir eine empfehlen?
     
  2. *Marco*

    *Marco* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.02.08   #2
    Wie viel Geld möchtest du denn ca ausgeben? Das solltest du dir erstmal überlegen, sonst können wir dir schlecht etwas vorschlagen! :)
     
  3. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 02.02.08   #3
    würde dann, wenn du auf jackson hälste stehst je nach preisklasse eine Dinky oder Soloist vorschlagen, sind wirklich nette Teile
     
  4. Arielle

    Arielle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.02.08   #4
    Du meinst warscheinlich so typische "powertrats" von Ibenze mit SSH bestückung. (andere hab ich noch nie gesehen).

    Das einzige was wir bis jetzt wissen ist, es soll eine Strat sein für blues, mit möglichst flachem hals.
    Preisbereich, genauere Soundvorstellungen, Holz, Tonabnehmerbestückung wären noch ganz interesasant.
    Ich hätte für eine bluesige Strat nie an Ibanez oder Jackson gedacht. Sondern bei soetwas erstma nach einer ganz normal SSS bestückung von fender, squier etc. geschaut

    Grüße Arielle
     
  5. Pirate

    Pirate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #5
    sorry für späte antwort, 600 euro bereich sollte sie sein, mshsgony fänd ich gut habe aber an sich nichts gegen die ibanez linde gitarren, mache halt auch noch judas priest ähnlichen Metal. tremolo ist mir auch wichtig, nen singlecoil brauche ich eigentlich nicht.
     
  6. 3ChordWonder

    3ChordWonder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 03.02.08   #6
    Hi !

    Wie wäre es mit dieser hier ?

    Ich spiele die auch und bin sehr zufrieden damit.

    MfG

    Markus
     
Die Seite wird geladen...

mapping