Ibanez RD300/Alternativen

von Dwarf_berserk, 27.03.07.

  1. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 27.03.07   #1
    Hi alles zusammen!

    Ich hab da folgendes Problem: Ne Freundin von mir will anfangen Bass zu spielen, und sie hat sich auch schon so ziemlich festgelegt. Der Ibanez RD300 solls sein.

    Nur, wo krieg ich einen her? bei musik service isser ausverkauft, hier der laden meint er kann ihn nicht bestellen (ka wieso, der verkäufer meint die 300er gibts nimma, stimmt das?) und der bei thomann hat zumindest auf der abbildung ne weiße kopfplatte, sie will aber die schwarze (frauen..:rolleyes: )

    Es gibt jetzt 2 Lösungen:
    a) Ich find nen Alternativen Bass...bin für vorschläge offen, alles was in richtung eines RD300ers geht.....

    b) ich verkauf ihr meinen eigenen RD300 und leg mir nen neuen zu....das sollte dann ein 5-saiter so im bereich um die 400 - 600 euro sein. Irgendwelche vorschläge?

    Mir würde der neue rockbass streamer geflallen (ich liebe warwick^^), aber ich mag die singlecoils ned. sollten schon humbucker, oder zumindest P-Style pickups sein.

    Bin für alle Ideen, Hinweise, aufklärungen, kritiken oder was auch immer dankbar, die frau treibt mich nämlich langsam in den wahnsinn^^

    Donnernde Tieftongrüße
    Juls
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.03.07   #2
  3. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 27.03.07   #3
    ups <.< ne, musicstore hab ich übersehen......danke! *peinlich*

    nya, ka....dachte eigentlich ein verkäufer sollte ahnung haben <.< und wenn er sagt die gibts nimma gibts für mich eigentlich keinen grund ihm ned zu traun. (außer dass es unlogisch ist)

    nya, bin trotzdem für alternativ vorschläge noch dankbar...vielleicht kann ich sie ja vor ort noch für was anderes interessieren (hab aber eben keinen plan)

    und für 5er auch wenn euch welche einfallen. hab immer lieber mehrere optionen.
     
  4. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.03.07   #4
    Verkauf ihr deinen und hol dir einen neuen!
    Wie wärs mit nem G&L?
    G&L L-2500 Tribute Amber
    Ibanez ATK-305 NT
    Alternativ; versuch einen 5-Saiter Warwick bei eBay zu schießen.
    Davon habt ihr beide was, sie bekommt einen guten Einsteigerbass etwas günstiger und du bekommst einen neuen Bass.
     
  5. SimonderII.

    SimonderII. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    12.01.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Heiden nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 27.03.07   #5
  6. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 27.03.07   #6
    von den drein am ehesten noch der G&L....der Ibanez erinnert mich zu sehr an nen Fender, und der Yamaha isn Yamaha...und mir gefallen weder Fender noch Yamaha....

    Der Bass sollte schon ein wenig....böse aussehen^^ also quasi ein BC Rich mit dem Sound und der Bespielbarkeit eines Warwick (Warlock: sieht geil aus, aber lackierte hälse...bäh).

    Edith fragt:
    was kann ich für nen nicht ganz ein jahr alten Ibanez RD 300 verlangen? gezahlt hab ich 280, er is in top zustand....200 euronen? gigbag und nen neuen saitensatz gibts auch dazu. will sie nicht übers ohr haun...angemessener preis?
     
  7. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 27.03.07   #7
    Wie wärs dann mir ESP/LTD?
    ESP - LTD B-255 STBC 5-String E-Bass

    Also sollte es ein Bass sein der Humbucker hat aber nicht aussieht wie ein Fender, sollte nochdazu ein "bisschen" böse aussehen?

    Soviele Sachen die sich dann auch noch wie Warwick bespielen lassen gibt es einfach nicht.
     
  8. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 27.03.07   #8
    ich weiß, isn bissal viel verlangt ;)

    wir wärs mit den grundvorgaben: sollte heavy aussehen, nen fetten sound haben (ich weiß, liegt auch am amp und am anschlag, aber ich weiß ned wie ichs sonst sagen soll^^), und 5 saiten haben. passiv/aktiv is mir egal.

    Warwick is son Traum, den ich mir vielleicht in 10 jahren erfüllen kann^^ man wird ja wohl noch träumen dürfen....^^

    ESP LTD hört man ja viel gutes. Werd ich mir auf jeden fall mal ansehen. danke!

    achja, eines noch: wie sinnvoll wäre ein extra longscale? eher sinnvoll wenn ich runterstimmen will, oder bringt der auch so was? hab von den dingern keine ahnung.
     
  9. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 28.03.07   #9
    mhh..ich komm mir hier immer so doof vor, weil ich es sooft schreib, aber nimm den g&L. da haste vom sound alles drin und er ist 1 a bespielbar, zumindest 4saiter. also falls du irgendwann mal was anderes machen willst, als metal, dann kannste einfach die schalter umlegen und schon knurrt er mehr anstatt nur zu drücken. find es persönlich immer etwas engstirnig nur nach dem metalbass zu suchen. irgendwann will man doch bestimmt auch mal was anderes spielen.
    esp empfand ich immer als charakterlos... mein glück hab ich im g&l gefunden, auch wenn es ein US ist
     
  10. seBASStian

    seBASStian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 28.03.07   #10
    Ich hab auch den Ibanez RD 300 und find den auch ziemlich geil.
    (die neuen RD300 haben übrigens alle eine lackierte Kopfplatte, nur die alten waren noch unlackiert)
    Bin halt auch so ein riesen Warwick Fan und da sind mir dann einige Warwick Corvette Modelle ins Auge gestochen. Und ich hab sogar einen gefunden! Eine Warwick Corvette als 4 Saiter für 350€. Aslo es muss nicht immer neu sein. Gebraucht kann manziemlich viel einsparen und meiner ist noch fast nagelneu. Für deinen Preisrahemn wirst du bestimmt eine Warwick Corvettte gebraucht bekommen. Z.B. mal auf bassic.ch schauen und in den anderen Gebrauchtmärkten (wie in diesem Board).
    Ich dachte auch erst ich kann mir erst später mal einen Warwick holen und vorher muss ich mich mit etwas anderem begnügen. Und was soll ich sagen. Ich habso viele Bässe getestet und keiner kam an einen Warwick ran. Es ist einfach so, wenn man einen Traumbass hat dann wird man einfach mit keinem anderen glücklich. Im Hinterkopf hat man dann immmer den gewünschten Sound,den einfach nur ein Warwick liefern kann.

    Aslo mein Tip einen Gebrauchten suchen. Mit ein wenig Geduld wird man sicherlich etwas finden.

    Mfg seBASStian
     
  11. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 28.03.07   #11
    Alles klar.....also, wenn jemand nen Warwick loswerden will (bevorzugt nen Streamer *hust*, aber ne Corvette is auch geil^^), ich bin sehr interessiert!

    Das ist wohl die beste Lösung...meine Freundin ist von der Idee auch begeistert^^ (jaja, papa weiß wie man frauen glücklich macht *grinst*)

    *ganz viele kekse als dankeschön verteilt*
     
Die Seite wird geladen...

mapping