Ibanez RG: Pickuard nachrüsten, Potis lang genug?

von Bananarama98, 07.06.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Bananarama98

    Bananarama98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    12.07.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.19   #1
    Hallo Freunde,
    ich habe mir überlegt aus Styling-Gründen ein Schlagbrett für meine RG7421 zuzulegen.
    Jedoch kommt jetzt die Frage auf: Wenn die Potentiometer am Korpus (Holz) festgemacht wurden und nachträglich noch eine sagen wir 3 mm dicke Pastikschicht drumrum kommt, hat der Schaft des Potentiometers noch genug Fläche damit der Knopf (in meinem Fall ein weißer Fenderstyle-Switch) fest sitzt?

    Hat da jemand Erfahrungen die er teilen möchte?

    Grüße
     
  2. GreenTelecaster

    GreenTelecaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.18
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.278
    Erstellt: 07.06.19   #2
    Ich würde mal den Potiknopf abziehen, und schauen wie viel Spiel noch an dem Gewinde ist, mit dem der Poti befestigt ist. Sollten da noch 3mm zwischen passen, kannst du den Poti ja problemlos an Decke und Pickguard festschrauben. Der Potiknopf ist da in der Regel nicht das Problem - solange der Poti noch richtig befestigt werden kann.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Bananarama98

    Bananarama98 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.12
    Zuletzt hier:
    12.07.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.19   #3
    Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt, den Poti direkt an das Pickguard zu schrauben. Sollte ich dann irgendwas beachten? Abgesehen davon, dass ich vom Korpus was wegfräsen muss.
    Die Befestigungen sind ja normalerweise für Holz. Heben die Potis an Kunststoff?
     
  4. Software-Pirat

    Software-Pirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.17
    Zuletzt hier:
    19.10.19
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    505
    Erstellt: 07.06.19   #4
    Wieso sollte es da ein Problem geben? Die Potis werden doch einfach festgeschraubt und gut ist. Wo es aber ein Problem geben könnte, wäre der Schalter, zumindest bei einem Klingen-Switch im Strat-Style. Da müßtest du schauen, ob er dann noch richtig einrastet. Bei einem Toggle-Switch sehe ich da eher weniger Probleme.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    20.10.19
    Beiträge:
    3.317
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    1.847
    Kekse:
    9.607
    Erstellt: 07.06.19   #5
    Das Gewinde der Potis könnte zu kurz sein. Es gibt aber auch Potis mit längeren Gewinden.
     
  6. Bruce_911

    Bruce_911 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.16
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    770
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 07.06.19   #6
    Da fräst du mal besser das Pickguard aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping