Ibanez RG370 AHMZ PU-Kombi für Rock und (Fender-/Funky-)Clean

von mathiasbx, 14.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. mathiasbx

    mathiasbx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.20   #1
    Hallo Zusammen,

    ich möchte nun so langsam mal meiner RG370 einen besseren Sound entlocken.

    Musikrichtung geht bei mir so in Richtung Nickelback und Co. Ich möchte aber auch gerne einen Fenderähnlichen Clean-Sound haben.
    Es sollten also zum einen Pickups sein, mit den ich geil rocken kann.. aber auch Funky unterwegs sein kann.

    Ich hab dazu schon einiges gelesen, allerdings geht es da oft in Richtung Metal und härter. Grundsätzlich habe ich vieles gutes über Seymoure Duncan gelesen.. kann die aber schwer bewerten.
    Ich hatte auch schon drüber nachgedacht, die vorhandenen gegen die Ibanez S1, V7 & V8 zu tauschen. Denke aber, dass das wieder nur ein Zwischenschritt wäre und mich nicht so richtig nach vorne bringt.

    Neben der RG370 hab ich noch eine Paula mit den 59er Abnehmern, dieser Sound wäre somit schon abgedeckt :)

    Könnt Ihr mir da was aktuelles empfehlen?
     
  2. S.G.K.

    S.G.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    P/W
    Zustimmungen:
    355
    Kekse:
    4.397
    Erstellt: 14.02.20   #2
    Ich würde Bridge einen Häussel Tozz B empfehlen, der kann so ziemlich alles ganz gut (mein universal Pickup, der in bis jetzt in jeder Gitarre sehr gut klang, Kunden waren bis auf eine Person auch immer sehr zufrieden. Splitbar ein schöner sound. Neck würde ich Häussel Vin + N oder den Hot N nehmen. im Split auch sehr überzeugend. Mitte würde ich einfach nen klassischen nehmen ;-). schönen Schalter rein und da kannst deine Sound-Gedanken umsätzen (megaswitch s, je nach Geschmack https://schaller.info/hsh).

    Liebe Grüße
    Sven
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. mathiasbx

    mathiasbx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.20   #3
    Klingt interessant. Ist ein Hersteller, den ich bisher noch überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. Werde ich mir mal genauer anschauen :)
     
  4. mathiasbx

    mathiasbx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.20   #4
    Hallo Zusammen,

    ich suche für die Mittelposition einer RG370 einen guten vintage Single Coil mit möglichst nicht ganz so vielen Höhen für cleane Funksounds.
    Die Gitarre hat einen Esche Body, was den Ton schön eher Spitz werden lässt.

    Ich hab aktuell den DiMarzio DP175s oder den Seymoure Duncan SSL-5 in der engeren Auswahl, würde aber gerne mal wissen was Ihr mir so vorschlagen würdet.

    Preis bis 100 Euro

    Gruß, Mathias
     
Die Seite wird geladen...

mapping