Ibanez RGA42-BK modden

  • Ersteller _Rasmus_
  • Erstellt am
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
Wollte hier mal fragen was ihr dazu meint die Ibanez RGA42-BK http://www.musik-produktiv.de/ibanez-rg-serie-rga42-bk.aspx zu modden...

Ich habe 600 Euro zur verfügung und kenne jemanden der beruflich als Rowdie arbeitet und vor ein paar jahren auch bei musik-produktiv gearbeitet hat. da ich mir eine neue gitarre zulegen möchte bot er mir an die gitarre die ich mir kaufe entsprechend zu modden( z.B. neue PUs usw.)

Ich suche also eine Gitarre mit der ich Rock und metal spielen möchte. Außerdem sollte sie live auf der bühne und im proberaum zu benutzen sein.

Mir viel da die Ibanez ins auge, da ich von ibanez weiß das sie dünne hälse bauen die für mich persönlich sehr wichtig sind. mir gefallt die gitarre von der optik und ist auch an sich sehr solide.

Was ich bei ihr austauschen möchte sind auf jeden fall die PUs gegen 2 hochwertige humbucker. die mechaniken werde ich auch nochmal genauer unter die lupe nehmen.

Ansonsten werde ich sie in 1-2 Wochen bei Musik-produktiv anspielen und testen...

---> was haltet ihr davon und habt ihr noch andere gitarren die sich in der preisklasse zum modden eignen würden...

danke=) Rasmus
 
Eigenschaft
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
Bei dir klingt das so, als müsste die Gitarre gemodded sein, um überhaupt von dir akzeptiert zu werden

nun ja eigentlich meinte ich das nicht so:D
ich finde nur das es wenig von oben bis unten gute gitarren in der preisklasse gibt, das man doch vllt. noch viel aus ihnen rausholen kann durch modden.;)

die gitarre im link gefällt mir eigentlich sehr gut...werde sie mir auf jedenfall bei gelegenheit anspielen. bin gespannt wie der totenkopf im originalen zustand aussieht.
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
nun ja eigentlich meinte ich das nicht so:D
ich finde nur das es wenig von oben bis unten gute gitarren in der preisklasse gibt, das man doch vllt. noch viel aus ihnen rausholen kann durch modden.;)

Sicherlich lassen sich viele Gitarren in der Preisklasse mit Locking Mechaniken aufbessern, aber gerade bei Ibanez passt das Leistungsverhältnis im Mid-Range Bereich sehr gut :great:

die gitarre im link gefällt mir eigentlich sehr gut...werde sie mir auf jedenfall bei gelegenheit anspielen. bin gespannt wie der totenkopf im originalen zustand aussieht.

Hier ein RL-Foto:
http://www.ibanezrules.com/namm/images/2008/051.JPG
 
A
Adrian1989
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.22
Registriert
03.12.06
Beiträge
284
Kekse
0
Rowdie ? :D Du meinst sicher"Roadie"

/OT
 
Shred
Shred
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.15
Registriert
04.03.09
Beiträge
215
Kekse
526
Ort
Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
Muss es denn unbedingt ne Ibanez sein? Gibt ja auch noch ganz andere heiße lady's in dem von dir angestrebten preissegment =)

mfg shred
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
21.01.23
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.633
Kekse
60.439
mir gefallt die gitarre von der optik und ist auch an sich sehr solide.

Optik... solide... schön und gut. Arbeitet das Holz? Reagiert sie auf den Spieler? Entfaltet sie anhaltend Obertöne? Klingt sie akustisch klar und ausgewogen? Bringt sie klar definierte Bässe und zugleich saftige Mitten?

Bedenke, dass Modding eine vorhandene Subsanz nur prozentual optimieren, nicht aber eine fehlende Substanz ersetzen kann.

Deshalb solltest Du dem Rat folgen, mehr für den Kauf auszugeben. 300 Euro mehr in die Substanz "klingen" besser als 300 Euro für Nachbesserungen. Eine 375-Euro-Gitarre wird selbst mit PUs für 1000 Euro wie eine 400-Euro-Gitarre klingen und nicht wie eine für 1375..
 
Ar3ku
Ar3ku
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
14.09.06
Beiträge
347
Kekse
850
Ort
Haigerloch
Optik... solide... schön und gut. Arbeitet das Holz? Reagiert sie auf den Spieler? Entfaltet sie anhaltend Obertöne? Klingt sie akustisch klar und ausgewogen? Bringt sie klar definierte Bässe und zugleich saftige Mitten?

Bedenke, dass Modding eine vorhandene Subsanz nur prozentual optimieren, nicht aber eine fehlende Substanz ersetzen kann.

Deshalb solltest Du dem Rat folgen, mehr für den Kauf auszugeben. 300 Euro mehr in die Substanz "klingen" besser als 300 Euro für Nachbesserungen. Eine 375-Euro-Gitarre wird selbst mit PUs für 1000 Euro wie eine 400-Euro-Gitarre klingen und nicht wie eine für 1375..


Naja das kommt auch auf den Hersteller an, gibt auch welche die benutzen keinen billigscheiss für ihre günstigen Gitarren!!

Schau die zb Ibanez an, da sind die Hälse einfach 3tlg anstatt 5tlg, Die Bodys haben das gleiche Holz, nur eben das "hässliche" deswegen meistens RGs und die dann Volllackiert. Und Ibanez spaart an Mechaniken, du kannst sehr schnell und günstig eine Ibanez besser machen.
Wenn ich mir die Alten Epiphone teile anschau, die zum teil aus billig mehrschicht zusammengeleimten Holz bestanden und auch allgemein nicht gerade stabil.

oder auch die günstigeren ESP LTD Modelle sind mittlerweile sehr sehr hochwertig, es wird nämlich nicht wirklich immer an der QUalität gesparrt.

Und ich kenne genügend die sehr hochwertige Gitarren kaufen/gekauft haben und das niemals bräuchten bei dem Sound den sie damit erzeugen lol^^ weil wenn man ne 1200€ Gitarre an ein 500€ halfstack anschließt ist das auch net das Gelbe vom Ei......
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Wollte hier mal fragen was ihr dazu meint die Ibanez RGA42-BK zu modden...

Aufrüsten schön und gut, aber wie ist das Budget? Soundlicher, stilistischer Geschmack? Ausstattungswünsche... und und und?

Was ich bei ihr austauschen möchte sind auf jeden fall die PUs gegen 2 hochwertige humbucker. die mechaniken werde ich auch nochmal genauer unter die lupe nehmen.

Du hast sie noch nicht einmal selbst angespielt und willst auf jeden Fall schon mal die PUs tauschen? :confused:
 
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
Muss es denn unbedingt ne Ibanez sein? Gibt ja auch noch ganz andere heiße lady's in dem von dir angestrebten preissegment =)
nein natürlich nicht...aber mir gefiel die ibanez eben von der optik=) habe mich schon viel umgeguckt. und ich muss dir recht geben, es gibt ne menge geile gitarren in der preiskategotie 400-700 euro.

Deshalb solltest Du dem Rat folgen, mehr für den Kauf auszugeben
gut danke =) das wird mir sehr helfen! gibt es empfehlungen???

Du hast sie noch nicht einmal selbst angespielt und willst auf jeden Fall schon mal die PUs tauschen?
ja genau=) denn ich bin mir ziemlich sicher das diese PUs die in der ibanez drin wären nicht die besten sind und das erste wären was ich austauschen würde.

Aufrüsten schön und gut, aber wie ist das Budget? Soundlicher, stilistischer Geschmack? Ausstattungswünsche... und und und?
-Ich habe 600 Euro zur verfügung
-Ich suche also eine Gitarre mit der ich Rock und metal spielen möchte. Außerdem sollte sie live auf der bühne und im proberaum zu benutzen sein.
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Ich habe 600 Euro zur verfügung
Ich suche also eine Gitarre mit der ich Rock und metal spielen möchte. Außerdem sollte sie live auf der bühne und im proberaum zu benutzen sein.

Oh, ok, das mit dem Budget hatte ich überlesen... :redface:

Rock und Metal sind eher Oberbegriffe, soundlich und stilistisch gibts da so viel! :) Und jede Gitarre sollte zuhause, im Proberaum und auf der Bühne zu spielen sein. ;)
 
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
Und jede Gitarre sollte zuhause, im Proberaum und auf der Bühne zu spielen sein
theoretisch ja=D mit der umsetzung prost mahlzeit=D wenn man da so nen 10 kilo baumstamm um den hals hängen hat=D
 
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
Ich denke das wird es nicht werden:D
 
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
was würdest du von einer PRS halten? die sollen sehr gutes holz verwenden...aber ist das nicht eig. eher ne Jazz/Blues-Marke???
bitte klärt mich auf=D
 
compin
compin
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.11
Registriert
18.09.09
Beiträge
262
Kekse
453
Naja, stimmt schon dass PRS meistens eher Rock bands spielen, aber mit denen kannst du genauso Metal spielen, mit der jeder Gitarre kannst du es. Ich rate Dir: Geh alles anspielen an Ibanez usw. weil die Hälse sind sehr unterschiedlich und da hat jeder andere Vorlieben.
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
was würdest du von einer PRS halten? die sollen sehr gutes holz verwenden...aber ist das nicht eig. eher ne Jazz/Blues-Marke???
bitte klärt mich auf=D

Das wird mit deinem Budget maximal eine PRS SE und dann wirds auch noch knapp. :rolleyes:
Geh einfach mit dem Geld in einen großen Laden und spiel quer durch die Bank an ;)
 
_Rasmus_
_Rasmus_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.14
Registriert
26.01.09
Beiträge
75
Kekse
78
Ort
Bielefeld
fahre morgen zu Musik-produktiv nach ibbenbüren=) melde mich dann mal ob ich was gefunden habe
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Lass dich nicht von irgendwelchen Meinungen und Irrtürmern fehlleiten. Einfach antesten und eigene Meinung bilden; und wenn dir ne ES-345 soundlich für Metal gefällt...egal! ;)
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben