Ibanez SR300 Standby ?

von Keylors, 16.05.19.

  1. Keylors

    Keylors Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.11
    Zuletzt hier:
    20.05.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.19   #1
    Guten Morgen liebe Gemeinde,


    ich bin Anfänger und habe mir diese Woche den aktuellen Ibanez SR300E-BPM gekauft.
    Nun bin ich fleißig am Üben. Soweit Finde ich das Instrument echt Klasse.
    was mich nur ein wenig irritiert, ist wenn ich den Bass oder besser meinen Fingern eine kleine Pause gönne und dach weiter spielen möchte, kommt nur noch leises verzerrtes kratzen über die Kopfhörer....:mad: (spiele über das Presonus Studio 26) und hatte mit der Gitarre noch nie Probleme. (auch das gleiche Instrumentenkabel)
    Stecke ich das Instrumentenkabel in die Gitarre ist alles i.O. von da wieder in den Bass ist alles wieder ok, bis zur nächsten Pause.... dann wieder leises kratzen und zerren


    • 9V Batterie gemessen sollte aber mit 8,9V OK sein.. wieder eingebaut das gleiche spiel :(
    • Batterie getauscht... gegen eine neue das gleiche

    kann das eine Art Standby sein?
    was kann ich machen?

    beste Grüße Chris
     
  2. basshenning

    basshenning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    21.05.19
    Beiträge:
    944
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    346
    Kekse:
    2.914
    Erstellt: 16.05.19   #2
    Moin,

    wenn du eine Pause machst, stellst du den Bass in einen Intstrumentenständer und lässt das Kabel stecken? Welchen Ständer verwendest du?
    Und wenn die Störung nach einer Pause auftritt, hilft es dann das Kabel abzuziehen und direkt wieder einzustecken?
    Wird das Problem gelöst, wenn du an den Potis drehst und wenn ja, an welchem?

    Hat das am Bass gesteckte Kabel Spiel? Wackelt es mitsamt der Buchse?

    All meine Fragen zielen auf einen Wackelkontakt in oder an der Buchse des Basses ab. Denn der Stecker schließt in der Regel den Kreis einer aktiven Basselektronik und schaltet sie somit ein*. Das beschriebene hört sich danach an, dass der Preamp aber nicht an ist - folglich würde man zuerst an die Batterie denken, die du ja schon ausgeschlossen hast. Vielleicht probierst du auch noch mal eine Batterie aus einer anderen Charge aus, wenn nicht schon geschehen.

    Standby direkt am Bass habe ich noch nie erlebt und würde ich als kritisch betrachten. Wäre ja doof, wenn das ungewollt und unbemerkt in einer Livesituation passiert.
    Was sagt denn das Handbuch dazu?

    Grooves
    Henning



    *Bei Nichtgebrauch des Basses sollte mann den Stecker abziehen, da sonst der Bass weiterhin "an ist" und die Batterie weiter entladen wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Keylors

    Keylors Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.11
    Zuletzt hier:
    20.05.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.19   #3
    Hallo Henning,
    vielen Dank für deine Antwort.

    Ich habe Wandhalter von K&M.

    Ja dann ist es weg.

    das kann ich im Moment nicht sagen Probiere das aber heute Abend mal.

    nein das Kabel sitzt super (wie es halt sein soll)


    das ist mir bekannt, dennoch zieht live in der Pause keiner seine Kabel ab !? oder? :confused:


    Handbuch habe ich leider keins bekommen :gruebel:



    Gruß Chris
     
  4. basshenning

    basshenning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    21.05.19
    Beiträge:
    944
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    346
    Kekse:
    2.914
    Erstellt: 19.05.19 um 12:29 Uhr   #4
    Irgendwie will ich noch nicht glauben, dass es am Bass liegt. Hast du die Möglichkeit, den Bass an einen Amp anzuschließen zu testen, ob das Phänomen dann auch auftritt?

    Hast du mittlerweile probiert, ob ein Dreh an einem Poti „den Bass wieder einschaltet“?

    Auf der Bühne zieht man das Kabel nicht unbedingt ab. Kommt auf die Show und die Lokalität an und, ob man den Bass vorher Backstage noch spielen will. Angsthasen setzen vorher neue Batterien ein, alte Hasen wissen, wann sie die letzte eingesetzt haben und wie lange die ungefähr hält. :)

    Grooves
    H.

    Edit: Mal ein anderes Kabel benutzt?
     
  5. Slidemaster Dee

    Slidemaster Dee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.17
    Zuletzt hier:
    23.05.19
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    754
    Kekse:
    3.248
    Erstellt: 19.05.19 um 16:27 Uhr   #5
    :confused: Vielleicht mal ein Treiberupdate machen...!? :nix:
     
  6. Keylors

    Keylors Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.11
    Zuletzt hier:
    20.05.19
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.19 um 13:42 Uhr   #6
    Also, das Problem passiert bei mir am Soundinterface sowie bei nem Kumpel am AMP.... da spiele ich jeweils verschiedene Kabel.

    Auffällig war es am AMP...

    gespielt.... 1 min Pause... bass noch umgehangen..... AMP macht: ein leichtes knack.... Bass macht keinen mux mehr...

    da habe ich das Instrumentenkabel diesmal am AMP raus gezogen (da passiert rein gar nichts) und der Bass macht immer noch nichts.
    als ich das Kabel am Bass rausgezogen und wieder reingesteckt habe, knackt logischerweise der AMP und der Bass geht wieder :gruebel::gruebel::gruebel:
     
  7. acidjazzer

    acidjazzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    326
    Erstellt: 20.05.19 um 15:51 Uhr   #7
    Eines ist sicher:
    Standby gibt es da sicher nicht, bzw. falls doch ist es nicht gewollt.

    Ich hatte das mal bei einem Bass, bei dem es einen Kurzschluss gab. Ein Kabel kam an der Masse an.

    Mit einem Stück Isolierband konnte ich das schnell beheben.

    Falls du noch Garantie hast, dann ab zum Händler...
     
  8. basshenning

    basshenning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    21.05.19
    Beiträge:
    944
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    346
    Kekse:
    2.914
    Erstellt: 20.05.19 um 21:18 Uhr   #8
    Sehe ich auch so. Ab zum Händler.
     
Die Seite wird geladen...

mapping