Ibanez SZ 520 Saitenwechsel

von freaky04, 11.07.05.

  1. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.07.05   #1
    Hi,

    also ich habe mir vor ein paar Tagen die Ibanez SZ 520 gekauft und find die auch total geil :D Aber ich habe mal eine Frage zum Saitenwechsel, wegen der Gibraltar III Bridge. Wenn ich die Saiten gelöst hab, stecke ich die neue Saite dann einfach hinten rein und das hält dann?? Weil da sind ja nur die Löcher an der Bridge. Und nochwas , wie bekomme ich das hin das die Saiten hinten am Hals, an der Schraube so rund darum gehen?? Bei mir stehen die immer ein kleines Stück ab, weil sie nie so fixiert bleiben.

    MfG
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 11.07.05   #2
    keine sorge, alte saiten ab neuen wieder drauf und fertig. nur sollest du aufpassen mit der bridge weil die nich fest is.

    x-man
     
  3. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 11.07.05   #3
    HI

    Klar, die Saiten halten, waren ja vorher auch so drin. Das hält allein durch den Saitenzug, brauchst also keine besonderheiten beachten oder gar einkleben oder so ;)

    Was genau ist dein 2. Problem? Was steht wo genau ab? Wenn die Saiten einfach zu lang sind (Normalfall) schneideste die halt kürzer. Sollten normal etwa 5 - 7cm länger sein als der Abstand zu den Mechaniken, bedeutet du ziehst die Saite durch die Mechanik und ab da noch 5 - 7cm. Da knickste die am besten um und hältst den Knick ans Mechanikloch und fängst an zu drehen, so dass die sich schön untereinander wickeln. Wenns fest ist kneifste das überstehende einfach ab. Gibt auch leute die die Saiten vorm Wickeln zurechtschneiden, aber ich denke das eigentliche Wickeln ist bei normalen Mechaniken wo nichts noch geklemmt wird oder so einfacher wenn die Saiten erstmal noch etwas länger sind.

    Wenn ds nichts geholfen hat beschreib das Problem mal genauer, perfekt wärs natürlich wenn du Bilder machen könntest.

    Ansonsten erstmal Gratulation, ist wirklich ne Super Gitarre, hätt ich mir auch gekauft wär mir nicht zufällig die Fender bis nach hause nachgelaufen *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping