~~~ Ibanez SZ - Serie ~~~

  • Ersteller Edgecrusher
  • Erstellt am
Edgecrusher

Edgecrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.17
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
96
Kekse
0
Ort
Lake Area
Hi folks,

ich habe keine der beiden neuen Ibanez SZ Modelle bei lokalen Händlern entdecken können. Hab sie gestern auf der Ibanez website online gesehen und war begeistert von der Optik. Hat jemand eine dieser Gitarren schon gespielt und kann hier ein bisschen Info geben ? Wäre cool. Danke.

iggi
 
Hind

Hind

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
2.269
Kekse
17.353
Hi!

Ein Spielgefühl zu beschreiben fällt immer ein bißchen schwer. Die SZ fassen sich ein wenig robuster an, als die üblichen Ibanez-Mpdelle. Der Hals ist ein wenig korpulenter und der Korpus dicker, aber auch ergonomischer als z.B. die RG-Serie.

Soundmäßig sind die SZs so vielseitig, wie man es eben mit 2 Humbuckern sein kann. Natürlich kommt ihr Ton niemals an das große Vorbild, die Les Paul, ran. Aber sie tendieren stärker in diese Richtung als je eine Ibanez Gitarre vorher.

Wer kein Metal-Head ist und auf Ibanez steht, ist mit einer SZ gut beraten. Denn von Rock bis Blues kann man mit der fast alles spielen und wird eigentlich nie enttäuscht.

Sauberes Instrument, wie ich finde. Man sollte es aber auf jeden Fall antesten, da der eine oder andere sich eine Ibanez Gitarre sicher anders vorstellt.

Ciao!

-Hind
 
Edgecrusher

Edgecrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.17
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
96
Kekse
0
Ort
Lake Area
Danke für diesen hilfreichen post ;-) Scheint wirklich eine Alternative zu sein ... eine RG hab ich schon und hatte überlegt, ob ich meine Epiphone LP Custom verhöker und dieses schöne Ibanez Modell näher unter die Lupe nehme.
 
Zuzhus

Zuzhus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.10
Mitglied seit
04.09.03
Beiträge
59
Kekse
56
guckst du hier:
https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1648
hier:
https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1605
und hier:
https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=837
aber auch hier:
https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=120

kleiner Tipp :!: das Archiv verwenden... zufinden hier:
https://www.musiker-board.de/phpBB2/search.php
 
Stifflers_mom

Stifflers_mom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.575
Kekse
1.022
Ort
Erlangen
moin
ich hab mir ungefähr vor ner woche die Ibanez SZ 320 beim thomann bestellt. die müsste eigentlich jeden tag eintreffen. Wenn ich sie habe kann ich dir ja einen kleinen testbericht schreiben!
 
B

beliC

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.10
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
47
Kekse
0
Hi,
hab mir die SZ520 bestellt, die müsste ich morgen bekommen, werd sie dann austesten und dann mein Senf dazu abgeben!

MFG

beliC :shock:
 
...timur°°°

...timur°°°

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.09
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
1.335
Kekse
743
Ort
Berlin
du hast dir eine gitarre bestellt, die du vorher niemals in der hand hattest?
finde ich eine seltsame herangehensweise...
 
Stifflers_mom

Stifflers_mom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.575
Kekse
1.022
Ort
Erlangen
Ich hab se beim thomann bestellt, da gibbet 30 tage money back garantie. das heißt wenn mir das teil überhaupt nich passt schick ich sie halt ganz einfach kostenlos wieder zurück!
 
Edgecrusher

Edgecrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.17
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
96
Kekse
0
Ort
Lake Area
@ kleiner mann

danke für die links, ich habe die search Funktion betätigt, fand aber zu viele matches, die gar nicht gepasst haben ...

@ stifflers_mom & beliC

ich bin gespannt auf eure "Testberichte" ...
 
Zuzhus

Zuzhus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.10
Mitglied seit
04.09.03
Beiträge
59
Kekse
56
Ja die Suchfunktion ist ein bisschen buggy wie es mir scheint, damit kann man nur Oberbegriffe wie z.B. Ibanez finden, bei SZ kommt nur ein Thread obwohl es viel mehr gibt. Könnte vielleicht daran liegen, dass 2 Buchstaben zu wenig sind. Sonst hät ich keine Ahnung woran das liegt, aber die Admins können sich ja vielleicht mal um das Problem kümmern.
Vielleicht sind wir beide aber auch einfach nur zu blöd die Suchmaschine richtig zu bedienen :rolleyes: :D
 
D

Distortion

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.09.18
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
50
Kekse
0
Ort
Köln
Hi. Wie siehts denn aus mit dem Testbericht? Der würde mich brennend interessieren.
 
Stifflers_mom

Stifflers_mom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.575
Kekse
1.022
Ort
Erlangen
So leutz,
heut hab ich meine klampfe endlich bekommen! zum testbericht
also ich hab das ding in schwarz, macht ordentlich was her, also mir gefällts auf jeden fall vom design her. die bespielbarkeit ist 1. klasse, den 22. bund kann man ohne probleme erreichen und benden. der sound gefällt mir auch ziemlich gut. ist ein extrem warmer klang und die pickups passen eigentlich sehr gut zum gesamtsound. Es war eine gute idee von ibanez, jeden pickup mit je einem volume poti zu versehen (nur ein Tone poti!), denn damit kann man viele soundvariationen erstellen. wenn man in der mittenposition spielt, ist der ton auch schon komplett weg, wenn man nur einen vol. poti ganz runterdreht, was praktischer wäre, als wenn man beide ausdrehen müsste. verarbeitung auch top, alles in allem geiles teil!

Vorsicht dies ist meine subjektive meinung und kann von jedem als anders empfunden werden.
Falls irgendjemand noch spezielle fragen haben sollte, werde ich die natürlich jederzeit beantworten, entweder im forum oder ihr schreibt mir per ICQ.
 
R

RockGuerilla

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.14
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
41
Kekse
0
schließe mich meinem vorredner an. Hab die SZ 520 QMGAB und will sie schon gar nicht mehr aus der Hand legen. Spielt sich gut, sieht klasse aus, was will man mehr. Und der Hals ist wirklich klasse, war davor nie so von Ibanez hälsen angetan aber der passt richtig zu meinen händen
 
Stifflers_mom

Stifflers_mom

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.575
Kekse
1.022
Ort
Erlangen
noch eine kleine erweiterung
die gitarre matscht kein bisschen, und ich spiele H&K Warp7 von dem ja manche behaupten, dass er matscht. also bei mir kommt da jedes noch so gedämpfte und verzerrte speed riff glasklar rüber.
Einziger mangel hatte heute bandprobe und da hat der steg pu n bissl gepfiffen, was bei meiner strat eigentlich nie das problem war. aber damit kommt man zurecht, is nich schlimm. und wenn, dann könnte man vielleicht den bridge pu ein bissel runterschrauben, der is nämlich um einiges lauter als der hals pu. aber ich glaub das pfeifen lag an meinem beknacktem zoom effektgerät oder am amp von der schule.
 
B

beliC

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.10
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
47
Kekse
0
Hi,
hab sie jetzt bekommen!!! Spielt sich echt super, liegt gut in der Hand und klingt super fett! Also vom Sound erinnert sie wirklich ein bisschen an die Les Paul, klingt aber glaub ich noch einen Tick wärmer. Hab sie einen Halbton tiefer gestimmt und das klingt richtig schön "dreckig" :D !!! Hab auch nicht so lange gebraucht mich "umzugewöhnen", das geht wie von alleine! Aber die Bridge Pickups pfeiffen bei grösserer Lautstärke schon mal ein wenig! Alles in allem: Feine Sache, kann man durchaus weiterempfehlen :twisted: :twisted:

MFG

beliC :shock:

P.S.: Übrigens auch für Metal geeignet!!!
 
Rojos

Rojos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.850
Kekse
616
Ort
Hannover
die SZ 520 QM hat unser gitarrist neu gekauft...eine der wenigen Ibanez gitarren, die mir gefallen. Sieht sehr edel aus, bestens verarbeitet. Aufgrrund der Bauart ( durch den korpus gezogene Saiten) ein sehr schönes, langes Sustain. Sie Pickups haben für mein ( Bassisten-)ohr ein kräftiges Pfund.
 
D

Dr. Oleg REcznski

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
997
Kekse
0
Ort
satanisches Knuddelschaf!
so hab mir am Donnerstag ebenfalls 'ne neue Gitarre geholt meine Wahl viel auf die blauschwarze S520 QM (ja ich weiss nicht wie ihr Experten dieses Modell nennt) jedenfalls bin ich begeistert von dem Instrument... im Cleanbereich wie auch im HiGain Bereich glassklarer Ton
 
mnemo

mnemo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.393
Kekse
9.344
Ort
Berlin
Die Ibanesen neigen zu Rückkopplungen! Gerade bei den "billigeren" Modellen, meine damalige RG-7620 hat trotz der 2200,-Märker und DiMarzioPu bei Bandproben gepfiffen. Komischerweise ist das bei meiner RG-177XL nicht so!???
 
G

Gizmo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.19
Mitglied seit
11.09.04
Beiträge
112
Kekse
25
Ort
München
Also als Forum-Newbie möchte ich Euch erst mal Willkommen heißen und dann auch gleich ein wenig über meine Neuanschaffung schreiben!

Also ich hab acuh seit 2 Tagen die SZ 520 Gold Amber. Bestellt hab ich sie bei Thomann, denn dort ist der Service ausgezeichnet wenns mal was zu reklamieren gibt. Grundsätzlich ist es heute überhaupt kein problem mehr, Gitarren übers Internet zu bestellen. Man kann sie überall binnen 14 Tagen zurückschicken wenn sie einem nicht gefällt.

Also nun zu meiner Gitarre:

für die 508 Euro die ich gezahlt habe ist sie hervorragend verarbeitet. Kein Vergleich mit Fender oder Gibson, welche ein Vielfaches der Ibanez kosten. Schönes Design, super Lackierung, schöne Holzmaserung, Binding ... sieht super aus. Geleimter Hals, der gut in der Hand liegt.

Nun zum Sound: ich würde ihn nicht mit der Paula vergleichen, da er um einiges heller und präsenter ist. Ich kann damit weitaus mehr Punch erzeugen - wer's etwas dunkler mag ist natürlich mit der Paula besser bedient.
Die PUs sind wirklich gut - jedoch hab ich sie gleich ein wenig tiefer geschraubt (also weiter weg von den Saiten), da mit der Output zu heftig war und der Sound nicht natürlich genug, fast shcon etwas schreind. Jetzt nach ein paar Schraubenumdrehungen bin ich allerdings hochzufrieden.
Super Lead-Sound mit dem Neck-PU, gute Rhythm sounds mit dem Bridge PU.
Sehr geil ist auch die Mittelstellung, bei welcher die beiden PUs gesplittet kombiniert werden, damit bekommen man einen glasigen geilen Sound, super für Funky riffs. Feedback-Probleme ? - Ich hatte keine Probleme mit Feedback.
Weiterhin hat sie ein gutes Sustain.

Ich hab sie heut schon bei einer 6-stündigen Bandprobe (Top 40 Rock) rangenommen - sie tut ihren Dienst einwandfrei. Sehr beeindruckend ist die Stimmstabilität (was wahrscheinlich mit dem neuartigen Ibanez-Sattel zu tun hat, mit dem alle neuen Ibanez-Gitarren bestückt sind).

Wie einer der Vorredner möchte auch ich die SZ nicht mehr beiseite legen, so angetan bin ich momentan von ihr!

Also Leute - 508 Euro ist für diese Qualität und den Sound eine wirklich gute Investition! Mein Instrument ist einfach Perfekt!
 
Ray

Ray

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Gizmo schrieb:
für die 508 Euro die ich gezahlt habe ist sie hervorragend verarbeitet. Kein Vergleich mit Fender oder Gibson, welche ein Vielfaches der Ibanez kosten.

Das würd ich nicht sagen. Ne Mexico Fender Classic liegt im gleichen Preisrahmen, und die ist wahrlich nicht schlechter verarbeitet im Schnitt.

Und die, die wirklich ein Vielfaches kosten....sind noch besser.

Ob einem die Gitarren liegen, andere Frage. ich komm mit der SZ überhaupt net gut klar, aber das sind individuelle Handunterschiede. Obwohl ich dickere Hälse ganz gern hab, kam ich mit dem SZ-Hals und dem Griffbrett net so zurecht.


Ansonsten würde ich alles unterschreiben, was du sagst.

Und die Mittelstellung ist ne Wucht. Sowas an Transparenz aus zwei dicken Humbuckern....perfekt.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben