Ibanez SZ320MH verträgt sich nicht mit BOSS GT6

von spenic, 05.01.05.

  1. spenic

    spenic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 05.01.05   #1
    Moin Leute,

    hatte vor kurzem das Problem geschildert, dass mein BOSS GT6 gewaltig rückkoppelt...
    Habe die Tipps von euch befolgt aber nichts hat sich getan. Nun hab ich das GT6 getauscht bekommen, ein komplett neues Gerät aber es hat sich trotzdem nichts geändert.

    Aus reiner Verzweifelung hab ich mal meine Epiphone angeschlossen, statt der Ibanez, die ich hauptsächlich spiele, und siehe da: Keine Rückkoppelung.

    An was könnte das an der Gitarre liegen? Eigentlich nur am Feedback der Tonabnehmer, oder?

    Danke, Nicolai
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 05.01.05   #2
    mit ziemlicher sicherheit liegt das an der Gitarre. es ist bekannt, dass zumindest die billigeren SZ-modelle am Bridge-PU etwas zum Rückkoppeln neigen. Das Problem hab ich mit meiner auch.
    Versuch doch mal das Problem mit weniger Gain und weniger Höheneinstellung und/oder mit nem noisegate zu lösen.
     
  3. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 05.01.05   #3
    hat die sz320 nicht die gleichen tonabnehmer wie die sz720 ? wenn ja dann sollte es eigentlich keine probleme mit rückkopplung geben

    gruss
    x-man
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 05.01.05   #4
    hm, kann irgendwie keine infos zur 720 finden.
    aber auch wenn sie die gleichen PUs haben sollte, könnte es ja trotzdem sein, dass manche Modelle rückkopplungssicher sind und manche nicht. Oder diejenigen, die keine Probleme damit haben, spielen mit so wenig gain oder ähnliches ;)
     
  5. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 05.01.05   #5
    also die einzige SZ, die andere pickups hat als die 320er, ist die Prestige.
    und sooooo dolle rückkopplungsempfindlich ist der SZ2 nun auch nicht :rolleyes:
     
  6. spenic

    spenic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.01.05   #6
    Also ich hab jetzt die Lautstärke an der SZ320 etwas zurück geschraubt, und hab solange an en parametern rumgespielt, bis es halbwegs ging, jetz muss ichs nur noch im Proberaum ausprobieren.

    Ansonsten werd ich mal schauen, ob ich mir Schutzkappen für die Tonabnehmer kaufen kann, die verändern zwar die Klangcharakteristik etwas aber machen die Tonabnehmer unempfindlicher, oder lieg ich da falsch?

    kennt ihr nen Shop wo ich Solche Schutzkappen bestellen kann?

    danke schonma für die Hilfe, mit dem Noise Gate werd ichs auch nomma versuchen, war auch der erste Gedanke unseres Bassers...
     
  7. seele02

    seele02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Basel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.05   #7
    ich hab nich soo dolle rückkopplung bei meiner...hm frag doch mal im nächsten Gitarrenladen nach, der wirds wohl am besten wissen!

    P.S. mna heir gibts ja ne Menge Sz320 user.... :D
     
  8. spenic

    spenic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.01.05   #8
    Thomann usw ham ja alle solche Schutzkappen...
    gibts da Unterschiede von der Größe her oder passen die alle auf meine SZ?

    Nicht dass ich die falschen bestelle...
     
  9. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 07.01.05   #9
    normalerweise ist eher die Erfahrung daß Tonabnehmer mit Kappen mehr zum Rückkoppeln neigen
     
  10. spenic

    spenic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 07.01.05   #10
    das hab ich auch gehört...
    ewrd mir wohl andere Tonabnehmer kaufen bzw bei dem Laden ausprobieren lassen wo ich die Gitarre her hab.
    Hab die erst vor 2 Monaten gekauft, die sollen zu sehen, dass die das Problem geritzt bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping